Wer wird Deutscher Meister 2010/11?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#26
AW: Wer wird Deutscher Meister 2010/11?

@ rabesocke

dann meine ich halt all die Vereine, die eine große Fankultur haben - wegen der langen Zugehörigkeit in der 1. Liga bzw. wegen ehemaligen Erfolgen. Deiner These zufolge wäre nämlich dann so ziemlich jeder Klub ein Traditionsverein. Auch Hoffenheim, die sich 1899 gegründet haben und somit noch länger besteht als der FCA.
 
#27
AW: Wer wird Deutscher Meister 2010/11?

Ich habe ja nicht nur von der ihrem Bestehen geredet. Sondern eben auch von dem ganzen drumherum wie Jugendarbeit, hervorgebrachte Persönlichkeiten, frühere Erfolge etc.

Allgemein das Thema "Traditionsverein" finde ich schwierig, wirklich abzugrenzen. Es hängt schon stark von den Definitionspunkten ab, an Hand derer man die Vereine einordnet (wie bei dir die Fankultur und die Zugehörigkeit zur 1. Liga).
 
#28
AW: Wer wird Deutscher Meister 2010/11?

Was hab ich mich gestern gefreut. Schalke verlor zum dritten Mal im dritten Spiel. 0:2 gegen Hoffenheim. Mit dieser Konstellation stieg Schalke zuletzt ab. Aus meiner Sicht kann es gern so weitergehen. :D
 
#32
AW: Wer wird Deutscher Meister 2010/11?

grün hat mein tiefstes Mitgefühl (:D), aber ich stehe in dem Moment begreifbar und nachvollziehbar mehr auf Seiten der Frankfurter...
Und Freiburgs Heissa-Juchhe-Sieg gegen Stuttgart (!!!) wurde meinerseits mit leichtem ungläubigem Erstaunen registriert... chapeau, auch wenn mannis fan gar nicht mitgespielt hat.
Und das Thema Ballack als Spielführer (höchstens noch ein glanzvolles goodbye-game mit offizieller Übergabe der Kapitänsbinde, wie bereits erwähnt) dürfte sich jetzt wohl erledigt haben, oder?
Und Gladbach waren mal richtig gut damals in den seventies, fast immer der "ewige Zweite", einige Mal aber auch vor den Bayern. Die beiden Teams lieferten sich immer die Endrunde um die Meisterschaft. Kann mich da noch dunkel an eine Saison erinnern, wo Gladbach 30 (oder so) Tore gebraucht hätte, um den Titel zu holen. Und in dem Spiel fielen dann tatsächlich 24 (oder so...?) unglaubliche Tore.... Nur schossen die Bayern am selben letzten Spieltag auch 12-15....
Will nicht googeln, wann war das und um wieviele Tore ganau ging es?
 
#33
AW: Wer wird Deutscher Meister 2010/11?

Lieber RV01,

hier mal ein wenig Aufklärung (ohne Googel und sonstige Suchmaschinen:D)

Um die Meisterschaft kämpften damals (Saison 77/78 oder 78/79) Gladbach und Köln. Köln hatte vor dem letzten Spieltag das um zehn Tore bessere Torverhältnis. Gladbach gewann damals 12:0 gegen Bor. Dortmund, Köln gewann 5:1 gegen St. Pauli und war aufgrund des besseren Torverhältnisses Meister (leider!).
 
#34
AW: Wer wird Deutscher Meister 2010/11?

Tja, wer hätte das gedacht? Mainz und Hoffenheim an der Spitze. Bayern, Schalke, Wolfsburg und Stuttgart am Ende. So bekommt der Name Stuttgart 21 ja mal eine ganz neue Bedeutung. Auch mal nett.
 
#35
AW: Wer wird Deutscher Meister 2010/11?

@ grün:

Es war die Saison 1977/78. :D Trainer der Dortmunder übrigens damals war ein gewisser Otto Rehhagel, der damals aufgrund des Spiels auch "Torhagel" genannt wurde. Er durfte dann auch seinen Hut nehmen. ;)
 
#38
AW: Wer wird Deutscher Meister 2010/11?

Glückwunsch. Hätte ich nicht gedacht. Aber mit diesem Robin Dutt habt ihr echt einen Glückgsgriff gelandet. Der holt alles aus der Mannschaft heraus. Und das, obwohl die Bedingungen bei seinem Einstieg nicht einfach wahr. Schließlich war vorher Volker Finke ein ganzes Jahrzehnt Trainer im Breisgau.....
 
#40
AW: Wer wird Deutscher Meister 2010/11?

Gladbach gestern 0:7! Allerdings habe ich das Spiel nicht ganz gesehen (war irgendwann doch zu peinlich!), ich habe dann mit meinem Vetter FIFA10 auf PS3 gezockt, es lief bei uns spielerisch auch viel besser!

Aber so darf man sich nicht verkaufen! In Stuttgart verlieren darf jeder, geschenkt, aber das grenzte schon fast an Arbeitsverweigerung! Keine Entschuldigung. Hoffe nur, in der "englischen Woche" läuft es jetzt etwas besser (die Hoffnung stirbt zuletzt).:)

Nein, ich möchte kein Mitleid, ich habe ja nicht mitgespielt......
 
#41
AW: Wer wird Deutscher Meister 2010/11?

Grün, das 0:7 war einfach nur peinlich und beschämend. Zum Glück ist englische Woche und man kann somit zügig einiges gut machen gegen St. Pauli...Sollte gegen den Hamburger Kult-Klub jedoch kein Sieg gelingen, wirds sehr ungemütlich in Mönchengladbach.....
 
#44
AW: Wer wird Deutscher Meister 2010/11?

Irgendwie steht alles Kopf und ich fühle mich restlos verarscht. Sportwettentipper mit Mut zum Ungewöhnlichen könnten jetzt dicke Quote machen.
Aber ehrlich... Bayern humpelt, Schalke kriegt auf die Schnauze, Frankfurt dümpelt und die Abstiegskandidaten aus mittelgrossen Dörfern machen die Meisterschaft unter sich aus?
Darf alles nicht wahr sein.
Ohne Worte.
 
#45
AW: Wer wird Deutscher Meister 2010/11?

wer weiß, wie weit die Wettmafia fortgeschritten ist....Gladbach gewinnt erst 6:3 in Leverkusen, um dann mit 0:4 gegen Frankfurt bzw. 0:7 in Stuttgart unter zu gehen. Wolfsburg verliert ein Heimspiel nach einer 3:0- Führung gegen Mainz noch mit 3:4. Und als Krönung durfte ich mir letzte Woche in der 2. Liga noch ein 5:5 zwischen Cottbus und Karlsruhe anschauen. Mafia, was willste mehr?? :D
 
#46
AW: Wer wird Deutscher Meister 2010/11?

Der FC Schalke 04 kann einem zur Zeit echt Leid tun.
Wieso? Sind die doch selbst schuld, man hat ohne Not ein Vize-Meister-Team auseinandergerissen und sich Bankdrücker (Raul, Metzelder) von anderen Vereinen für viel Geld geholt. Das hat man jetzt davon. Hochmuth kommt vor dem Fall, heisst es doch so schön. Mich freut das richtig, dass Magath jetzt mal richtig auf die.... kriegt. Er ist hohes Risiko gegangen und hat sich verzockt. Ist aber anderen auch schon passiert.

Die Tabelle nach dem 4. Spieltag konnte man so vorher nicht erwarten, aber das wird nicht so bleiben. Trotzdem mal schön zu sehen, dass auch die Kleinen mal den Platz an der Sonne bekommen können.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben