Wer wird neuer Hitradio RTL-Gesellschafter?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Lese gerade die ka-news, und da steht, Hitradio RTL könnte einen neuen Gesellschafter bekommen. Die Rede ist von einem international anerkannten Konzern oder so ähnlich. Es soll sogar im Gesellschafterkreis diskutiert werden, ob für den neuen der Name "RTL" aus dem Programm gestrichen wird. Wen hat Frietsch denn da an Land gezogen? Weiss einer mehr?
 
#6
Moment mal: Vor einigen Wochen hieß es noch, dass Hitradio RTL auch ohne RTL-Beteiligung den Namen behalten soll. Jetzt sagt Frietsch, dass aufgrund eines möglichen neuen Gesellschafters der Name doch gekippt werden kann. Spinnen wir mal weiter: Frankreich ist nicht weit von Karlsruhe weg, und Europe 1 wagte über Salü schon mehrfach den Sprung in den BaWü-Hörfunkmarkt, scheiterte aber knapp mit Radio Favorite. Und NRJ dürfte auch ein - wenn nicht ganz so großes - Interesse haben. Kommt vielleicht Radio Salü Baden oder Energy Karlsruhe???
 
#7
Gibt es eigentlich in Deutschland noch einen Sender, bei dem G.Oschmann nicht zu den Gesellschaftern gehört? :D

Leider steht da immer der Macht- vor dem Qualitätsgedanken!

Goodbye Radio!
 
#8
Meine Prognose: entweder Energy oder Neuausschreibung der Frequenzen, da die Lizenzierung eh nur wegen RTL erfolgte, außerdem ist die LfK mit dem Programm übrigens auch nicht zufrieden.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben