Wer wird neuer SWR-Intendant? - Ausgabe 2018


#1
Zuletzt bearbeitet:
#3
Kann eigentlich nur besser werden. Ich fände schon mal gut, wenn der Nachfolger einer/eine wäre, der oder die auch was von Journalismus versteht - vielleicht sogar selbst mal an der Front praktiziert hat.
 
#9
Beim letzten Mal waren alle drei Kandidaten, die in die Endrunde kamen, bereits Mitglied der SWR-Geschäftsführung. Ich sehe nicht, dass es diesmal einen Drang nach externen Kandidaten gäbe, so dass der neue Intendant demnach in der folgenden Liste zu finden wäre:
  • Jan Büttner, Verwaltungsdirektor
  • Michael Eberhard, Technik- und Produktionsdirektor
  • Hermann Eicher, Justiziar
  • Christoph Hauser, Fernseh- und Informationsdirektor
  • Gerold Hug, Radio- und Kulturdirektor
  • Simone Schelberg, Landesdirektorin Rheinland-Pfalz
  • Stefanie Schneider, Landesdirektorin Baden-Württemberg
Christoph Hauser muss man zugute halten, dass er in seinem Geschäftsbereich wieder ein bisschen mehr auf Relevanz gedrängt hat. Von daher wäre er in dieser Liste mein persönlicher Favorit. Allerdings ist er nur knapp zwei Jahre jünger als Boudgoust, 63, wahrscheinlich zu alt für den Rundfunkrat. Und ich weiß auch gar nicht, ob er Ambitionen hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben