Wettbewerb und Vergleich


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Guten Tag zusammen.

Durch die Tatsache, daß die Fülle an Internetradiostationen ständig zunimmt und sich dieser Trend anscheinend auch in dieser Form weiter entwickeln wird, interessiert mich mal folgendes:

Hören denn Moderatoren und Mitarbeiter von Radio XY auch mal bei den Kollegen/Konkurrenten rein oder verhält es sich eher so, daß man auf das eigene Projekt fixiert ist?

Meine Hörbereitschaft und das Einschalten eines Senders ist weniger abhängig von der Station selbst, als vom derzeitigen Moderator. Hiermit wären wir auch schon bei der nächsten Frage. Wen hört ihr euch denn an, wenn die Kollegen mal belauscht werden? Gibt es vielleicht sogar Regelmäßigkeiten?

Meine Favouriten ohne Platzierungen sind:

Croc vom Paradiseradio, Empty von Intersurf, RadioDingolstadt mittlerweile bei Radiomegastar, Hepp von Radiomelodie.net, L.A. von Radiomelodie.net

Dies sind eigentlich die Sendungen bzw. Moderatoren, die ich wenn Zeit und Lust vorhanden ist, immer von mir angehört werden? Wie sieht es bei euch aus?
 
#2
AW: Wettbewerb und Vergleich

L.A. ist jetzt auch bei Radio Megastar, zur Info. Croc ist natürlich Spitze wenn man mitkriegt wann er sendet. Und ansonsten: Keine Favorits, einfach mal bei dem einen oder anderen reinhören, Sound, Musik und Flow checken und gut iss. Es sind mittlerweile einfach zu viele. Nachtrag: Der Radiopartisan von RMNradio klingt 'n bisschen eingebildet aber kommt gut.
 
#3
AW: Wettbewerb und Vergleich

Zitat von Beatclub:
(...)Nachtrag: Der Radiopartisan von RMNradio klingt 'n bisschen eingebildet (...)
Da sag ich mal nichts weiter dazu, aber vielleicht möchte sich InetRadioFan ja dazu äussern. :D

Ansonsten muss ich leider sagen, dass ich selten dazukomme bei anderen Radios einzuschalten, da ich fast immer damit beschäftigt bin, Moderatoren aus meinem Team zu beobachten.
 

SaBeR

Gesperrter Benutzer
#4
AW: Wettbewerb und Vergleich

Ich höre sogut wie kein anderes Radio weil bei uns habe ich eigendlcih eine relativ große Auswahl wo mir nie Langweilig wird.
 
#5
AW: Wettbewerb und Vergleich

@ InetRadioFan
Danke für die Blumen.

P.S.: Ich hab' Deine Kontonummer leider verlegt. Schickst Du sie mir noch mal ? ;)
 
#6
AW: Wettbewerb und Vergleich

Ich kann gut verstehen, dass InetradioFan auf das Internetradioprogramm aus meiner schönen Heimatstadt verzichtet. Außerdem wirft es kein gutes Licht auf uns. Am Ende glaubt der Rest der Radiogemeinschaft noch, wir sprächen hier immer so.
 
#7
AW: Wettbewerb und Vergleich

Bei der riesengrossen Auswahl von Webradios, kann man gar nicht sagen: Wer gut und schlecht ist. Einfach hören und Spass haben.
@ Jeremiah Peabody
Bienenbüttel ist eine Stadt? Wusste ich ja noch gar nicht.
 
#8
AW: Wettbewerb und Vergleich

Hab ich da was verpasst ? Wo gibts gute Webradios ? Hört Ihr Euch alle gegenseitig selber ? ;)))
@ Jeremiah Peabody
wieso machst Du dich selber so schlecht ? Lass das andere machen !
 
#9
AW: Wettbewerb und Vergleich

Schade, dass Du unser schönes Städtchen als Kuhdorf hinstellst. Gewisse Veranstaltungen klingen hier zwar tatsächlich wenig urban, aber Lacher gibt's überall.
 

Radio

Gesperrter Benutzer
#11
AW: Wettbewerb und Vergleich

Zitat von Matiz:
Da sag ich mal nichts weiter dazu, aber vielleicht möchte sich InetRadioFan ja dazu äussern. :D
gröööhl, nun hast du ihn aber verärgert und verdutzt............ (oder enttarnt)Jedenfalls bleiben uns diese in Art und Weise aggressiven Äußerung erspart. :D
 

Radio

Gesperrter Benutzer
#13
AW: Wettbewerb und Vergleich

Zitat von Jeremiah Peabody:
Willst du unserem wunderschönen Bienenbüttel eine Konkurrenz vor die Nase setzen? Es kann nur ein Bienenbüttel geben.
Wie doof muß man eigentlich sein um so etwas in einem Radioforum zu posten? Aber klar. es kann nur einen geben (in welchen Film kam das vor.......? *gg*)
 
#16
AW: Wettbewerb und Vergleich

Mein Gott. Jetzt hat Mr. JayJay wohl genügend Energie getankt um mit den gewohnten Machenschaften weiter zu nerven.

Hingegen aller Vermutungen, bin ich nicht der Radiopartisan, noch irgendein anderer, den ihr aus der Webradioszene kennen würdet. Aber denkt was ihr wollt...
 

croydon_de

Gelöschter Benutzer
#17
AW: Wettbewerb und Vergleich

Also ich kenn das nicht anders, als das man andernortens auch mal reinschaut... schliesslich esse ich ja auch dann und wann mal außer Haus ;)

Gruß,
Croydon
 
#19
AW: Wettbewerb und Vergleich

JackyCool, entschuldige, dass ich es anfangs überlesen habe und erst jetzt nachfrage, aber das hier ist mir nicht ganz klar:
"Bei der riesengrossen Auswahl von Webradios, kann man gar nicht sagen: Wer gut und schlecht ist."

Fallen Qualitätsmaßstäbe ab einer bestimmten Anzahl zu qualifizierender Objekte?
 
#21
AW: Wettbewerb und Vergleich

Dann können wir deine Sendungen wohl vergessen, da die Moderation abfällig gegenüber anderen sein dürfte, ebenso wie dein letztes Posting
 
#22
AW: Wettbewerb und Vergleich

Was ist daran abfällig, wenn man die Qualität einiger Internetradio-Sender mit der Qualität einiger Postings von Internetradio-Mitarbeitern in ihrem Niveau miteinander in Beziehung setzt? Versteh ich nicht.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben