Wetter im Radio


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Mich würde einmal interessieren:

1. Wie wichtig sind Euch Wetterinfos im Radio?
2. Was könnte/sollte man hinsichtlich der Inhalte verbessern?
3. Welche Sender und Moderatoren machen Eurer Meinung nach den besten Job?

Danke REDMOD
 
#2
AW: Wetter im Radio

1.) Sehr wichtig, besonders auch bei Unwettergefahr.
2.) Mehr aktuelle Temperaturen der Städte im Sendegebiet sagen (wobei das wohl von Sender zu Sender unterschiedlich ist); auch mal Bio-Wetter in den normalen Wetterbericht einbinden.
3.) SWR1 BW am Morgen mit Thomas Schmidt und Hartmut Mühlbauer ;
SWR3 mit Ben Wettervogel
 
#6
AW: Wetter im Radio

1. wichtig! sehr wichtig! ich will schließlich wissen, ob ich morgen an den see fahren kann. und wer kuckt bei dem wetter schon fernsehen?

2. wetter ist wetter, wenns regnet könnten die aber ruhig mal sonne einbauen *gg*

3. ben wettervogel! absolut! der tv-star aus dem "tatort" ;)
 
#7
AW: Wetter im Radio

Der Wetterbericht ist fast das wichtigste Informationselement im Radio überhaupt, besonders morgens.
Was ich vermisse: Irgendwo gabs früher mal, ich glaub im Deutschlandradio ? , den Landfunk mit einer absolut ausführlichen und präzisen Wettervorhersage. Das war noch Info gegenüber den heutigen Wettermann-heute könnts n Schauer geben-Larifari.
 
#9
AW: Wetter im Radio

Zitat von Steinberg:
Fuck! War der Tatort mit ihm etwa schon? Ich dachte, der kommt erst?
vor zwei oder drei wochen. war wirklich witzig. der zuschauer wurde fast bis zum ende an den tatort gebunden, um dann ben zu sehen, der einfach nur "gibt es irgendwelche probleme? - also von mir aus können sie gehen." sagte. 3 sekunden, die mein leben veränderten ;)

naja, aber immerhin hab ich es gesehen und kann mitreden : :p
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben