Wie sieht's aus in Linz?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
Zwei Radioempfehlungen für Linz

Der Rundfunkbeirat hat der Medienbehörde KommAustria nach STANDARD-Informationen zwei Bewerber für die neue Lokalradiofrequenz in Linz emfohlen: das unter anderem in Wien und Tulln zu hörende Radio Arabella und Lounge FM, ein urbanes Format von Energy-Gesellschafter Florian Novak und dem deutschen Radioprofi Markus Langemann. Neben anderen Bewerbern sprach sich das Land Oberösterreich für die beiden aus. Empfehlungen sind für die Medienbehörde nicht bindend. (aga/DER STANDARD; Printausgabe, 17.3.2004)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben