Wie weiter mit Antenne 1 (BW)?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hat jemand eine Ahnung, wie es um Hitradio Antenne 1 in Stuttgart bestellt ist?

Der Sender hat auf mich einen seltsamen Eindruck gemacht. Die Morgenshow ist nett, aber der Rest des Programms (und auch einige Off-Air-Sachen) haben mich nicht vom Hocker gerissen.

Ich glaube, im nächsten Jahr(?) werden in Baden-Württemberg die Lizenzen neu ausgeschrieben. Und auf mich macht die Antenne 1 den Eindruck, als würden da schon irgendwelche "Koffer" gepackt.

Sorry, wenn dem nicht so ist, dann täuscht mich mein Gefühl. Wäre aber auch merkwürdig. So ein großer Sender...

Weiß jemand mehr?
 
#2
nächstes jahr neue frequenzen, that`s correct. aber morningshow ganz nett ????
ich finde das komplette programm zum kotzen, aber naja, vielleicht machen die ja extra ein solches beschissenes programm mit noch beschisseneren flachwitzen (Lied: Seventy-Four, Seventy-Five - 74,75 liebe Hörer, denken Sie bei Ihrem nächsten Lottotip dran,-ach nein,sind ja gar keine Lottozahlen HA HA HA HA) um bald von alleine zu verschwinden
- in die sauberste,schnellste und aktuellste Mülltonne von Baden-Württemberg
 
#3
Die Neuverteilung tritt erst 2003 in Kraft.
Aber da die Damen und Herren im Stuttgarter Pressehaus scheinbar gute Kontakte zur Landesanstalt für Korruption haben (zur Erinnerung: Antenne 1 begann im Sendesplitting auf 101,3 als seltsames Konstrukt mehrerer Anbieter und hat mittlerweile 9 Frequenzen plus Zulieferung an einen Lokalsender)
Glaube nicht, daß die LfK die Frequenzen andersweitig vegibt. Da hatte 1994 nicht mal RTL ne Chance. So lange die Latrine-Funker schön brav ihre Nachrichten und Regionalinfos bringen, fährt denen keiner vor den Karren, auch wenn die Moderatoren (vor allem dieser Nick am Nachmittag) ohne Ende nerven.
Aber ich war letztens malda unten: Da hört sich alles ziemlich gleich an!
 
#6
Wir sind hier nicht in Österreich oder Bayern, also werden auch keine Sender dichtgemacht. Du wirst sehen, Antenne 1 bekommt die Frequenz also auch weiterhin.
 
#7
@ radiocat!

was sollen denn eigentlich immer diese korruptionsunterstellungen?
und seit wann kann man, wenn man "mal" radio gehört hat, gleich auf dessen qualität schliessen?!
ich habe selten so einen haufen gequirlte scheisse gelesen.
da wird mal kurz in irgendwelche meldungen herumgelesen, halb verdaut und nicht verstanden und ein völlig planloses geschreibsel abgeliefert!
wie wäre es denn, wenn du mal ein wenig konstruktiver deinen senf dazu gibst!
mit sinnlosen geschwafel ist keinem geholfen.
ich nehme mal stark an, das du aus etlichen chats wegen nichteinhaltung der chattiquette herausgeworfen wurdest und hier noch das glück hast, vom moderator geduldet zu werden!
und wir müssen jetzt alle unter deinen pubertären ergüssen leiden!
 
#8
Flyer! Wart ab gleich machst Du Deinem Namen alle Ehre.
Was Du mir unterstellst trifft nämlich auf Dich zu, voll und ganz.
Und daß bei der LfK nicht immer alles so "unabhängig" zugeht (sonst müssten die das kaum nach jeder PM betonen) meine nicht nur ich, sondern eigentlich jede/r der/die sich auskennt. Hier im Forum wohl kaum, aber wer kennt sich da schon aus...viele meinen zwar sie hätten die Weisheit mit dem Kochlöffel gefressen, aber wie es wirklich bestellt ist, merken wir ja, wenn wir die gequirlte Entengrütze anhören, die sie bei ihren Brötchengebern abliefern.
Auf die Qualität eines Radiosenders kann man nciht durch das Hören desselben schliessen?
Durch was dann, wahrscheinlich indem man aufs RDS-Display starrt oder auf den kleinen Mann wartet, der abends aus dem radio springt?
Leute, tut Euch die Hitze nicht gut oder was?
So langsam bin ich die Discussions hier leid, weil sie sich immer im Kreis drehen. Es hat hier Leute dabei, die kapieren null und gar nix, aber warum soll ich mich darüber eigentlich aufregen.
 
#10
Kann ja nicht jeder so viel Ahnung haben wie DU, o erhabener Erleuchteter.
Jetzt hab ichs, der ist gar nicht erleuchtet, sondern nur verstrahlt!
Jetzt sag ichs mal so wie ichs denke:
Halt endlich die Sabbel!
 
#11
@radiocat, flyer, `n stuff

So, nachdem das hier nun offenbar ausgetragen ist und jeder weiß, wie scheisse ihn der andere findet, stelle ich nochmal die Frage:

Hat jemand Informationen aus dem Antenne-Haus in Stuttgart? Rechnet man mit der Verlängerung der Lizenz? Plant man Neu-/Umbesetzungen, vielleicht sogar eine Neuformatierung?
 
#12
antenne 1 ist ziemlich langweilig, die haben warscheinlich noch weniger titel in der rotation als ein nrj-sender.
und fuer den samstag abend partymix hat der dj so wenig platten mit die "hits" 2 stunden spaeter schon wieder im mix laufen.
die mods nerven nur, da hilft echt nur abschalten !
in stuttgart gibts (fast) nichts hoerbares, sunshine live kann im talkessel nicht oder nur schlecht empfangen werden, ueber big F(uck)M(usik) brauchen wir nicht zu reden....bleibt einzig der afn und dasding
bin mal gespannt wie rmb im august klingt
 
#13
Antenne 1 kann ich nur über Astra hören, und für mich klingt es wie 104.6 RTL vor 5 Jahren. Nur mit schlechten Mods. Nick am Nachmittag... hahaha... BW lustigste Morgensendung....hahaha....Und die Verpackung ist ja wohl glatt die selbe.... Ja Ja RTL 100.7... Wo bist Du???
 
#15
Nicht zwingend. Das ist nur eine Variante des Plans. Kann also genausogut sein, dass es 3 Regionalsender bleiben. Wenn nicht, koennte sich Radio 7 immer noch das Seefunk Radio krallen, welches dann in dieser Variante auch bis Ulm raufgehen wuerde.
 
#17
Hi,

Hit Radio Antenne 1 empfange ich via Astra. Ich kann diesen Sender nicht mehr Ertragen. Da ist jeden Tag das gleiche, ich habe das gefühl, man kann die uhr nach der musik stellen, wie bei Planet Radio.
cu
 
#18
Na umso besser, wenn Radio 7 bereits die Haelfte von Seefunk und Donau 1 gehoert. Dann kann man da ja gleich munter weitersenden, wenn man als Regionalradio nicht mehr weitersenden darf. Muss ja dann nicht mehr Radio 7 heissen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben