Winamp "Optimod"


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo!

Kennt jemand ein Plugin, das ich in Winamp installieren kann, welches alle Titel in der gleichen Lautstärke abspielt (egal wie die Originallautstärke ist)?

Nebenbei: Weiß auch noch jemand, wie man die Titel aus der Medienbibliothek löschen kann???
 
#2
Probier mal MBL4 <a href="http://www.burnill.co.uk" target="_blank">www.burnill.co.uk</a> . Ist zwar kein WinAmp PlugIn, aber es gibt Virtual Cables, mit denen man sich Audioverbindung zwischen Applikationen "stecken" kann.
 

JayJay

Gesperrter Benutzer
#3
für Winamp kenne ich auch keine Lösung aber versuch mal Mp3Gain, damit kannst du alle mp3 files deiner Platte auf gleiche Lautstärke bekommen.

Download hier:

<a href="http://www.intersurfradio.de/Software/MP3GainNORMALinstall_0.9.6.exe" target="_blank">http://www.intersurfradio.de/Software/MP3GainNORMALinstall_0.9.6.exe</a>

<small>[ 27-05-2003, 20:47: Beitrag editiert von JayJay ]</small>
 
#4
Es gibt ein plugin für winamp, daß die Lautstärke angleicht und nebenbei den Sound verbessert (ähnlich wie ein Optimod) Ist leider nicht kostenlos, aber es gibt eine 15 Tage Testversion.

Das Plug-In findet Ihr bei: <a href="http://www.octiv.com" target="_blank">www.octiv.com</a>

Glingt wirklich super!
 
#5
Such mal nach dem hier: SqrSoft DSP v.2.0 (geht für Winamp 2.x).
Kann man als Kompressor, Limiter oder Expander benutzen, und dazu noch kostenlos.
 
#6
Ganz erstaunliche Resultate liefert das "TomSteady Audio PlugIn", von einem US-Schüler vor einigen Jahren geschrieben.

<a href="http://iahu.ca:8080/plugins.html" target="_blank">http://iahu.ca:8080/plugins.html</a>

Empfohlene Einstellungen:

Desired Real Volume: 78%

Volume Slide Smoothness: 8 oder 9, nach Geschmack

Boost Audio: ein

High Quality Mixing: aus (nur soviel: hat keinen Einfluss auf die Tonqualität)

Voice Pass Band: aus

Invert Left: aus

Echo: aus

Dieses DSP nicht in SqrSoft- Advanced Crossfading als DSP einbinden, sondern nur in WinAmp direkt! Dann läuft es ohne Probleme und Sqr macht weiter schöne Übergänge.

Achtung: Herrscht auf dem Rechner extreme(!) Last durch andere Applikationen, hinkt das PlugIn mit dem Nachregeln nach. So lange man den Rechner also nicht gleichzeitig irgend welche Filmsequenzen rendern lässt, läuft es sauber.
 
#7
Ich glaube, Du suchst

<a href="http://classic.winamp.com/plugins/detail.jhtml?componentId=120741" target="_blank">http://classic.winamp.com/plugins/detail.jhtml?componentId=120741</a>

SoundSolution Multiband-Compressor. Absolut klasse. Man sollte aber 800 MHz oder mehr haben, damit das Ding Spass macht...

Ansonsten ist PredatOhm auch ganz nett:

<a href="http://classic.winamp.com/plugins/detail.jhtml?componentId=74843" target="_blank">http://classic.winamp.com/plugins/detail.jhtml?componentId=74843</a>

Kommt aber an SoudnSolutions meiner Meinung nach nicht dran und kostet auch noch Geld.

Gruss,

Christoph

<small>[ 30-05-2003, 10:09: Beitrag editiert von c.rothe ]</small>
 
#9
@c.rothe: Wow, danke für den ersten Link! Genial!

Dagegen kann man meinen Tipp weiter oben ruhigen Gewissens in die Tonne auf dem Desktop kicken <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />

Grüße
Empty
 
#10
Winamp-Plugin SoundSolution

Moin!

Kurze Frage: Wie sollte man das SoundSolution Winamp-Plugin einstellen damit es das Klangbild nicht zu sehr "verwurstet"?

Worauf legt man beim Radio wert damit "der eigene Sound" nicht albern oder übertrieben klingt?

Was sind die schlimmsten Fehler?


Gruß, PowerAM.
 
#12
Gibt es so etwas ähnliches wie das Sound Solution auch für eine universelle Anwendung? Sprich Line in -> Soundprozessing --> Line out ???

Oder für andere Anwendungen, wie z.b. MusicMatch o.ä. ???

Gruß

Radiofuchs
 
#13
Radiofuchs wieso wollte ich das selbe auch gerade fragen? Wäre nämlich eine richtig interessante Sache, wenn es sowas geben würde. Man sollte schon im vorraus denken. Was ist wenn der Prozessor hinterm Pult eine Grätsche macht? Da ist man froh sowas als Software zu haben. Oder nicht?
 
#14
Würd' mich auch interessieren

Mich würde auch interessieren ob es das auch universal gibt, um es praktisch vor das Line Out einer Soundkarte zu "schalten". Ich arbeite nicht mit Winamp, sondern anderen Anwendungen. Es würde sogar schon reichen, wenn zumindest ein Multiband-Kompressor in so einem Programm wäre und vielleicht noch ein Limiter.

Danke

Und in hoffentlich diesem Thread noch auf viele Antworten

SoundProducer
 
#15
Virtual Audio Cable

Hallo.

Mit einer kombination aus Virtual Audio Cable kurz VAC und dem Winamp-Live-Input-Plugin kannst Du Dir was für Deine Zwecke stricken. Die Software gibts im Netz.
 
#17
@ Radiofuchs

Der MBL4 www.burnill.co.uk macht genau was Du willst:
Line In -> Processing -> Line Out
Einziger Nachteil ist eine Latenz von einigen hundert Millisekunden. Aber der Sound klingt schon sehr nahe am Optimod
oder Omnia ! Wahnsinn für eine Software von gerade mal 100 EUR. Taugt sogar für echtes FM-Processing mit De-Emphase etc. (schon getestet - perfekte Hubbegrenzung!), wenn man nicht unbedingt onair abhören will (wg. der Latenz). Allerdings sollte man einen eigenen PC für das Processing opfern, auf dem dann nichts anderes läuft.
Läuft sauber ab ca. PIII 600.
 
#18
AW: Winamp "Optimod"

Nur damit es mal geschrieben wurde:

http://www.tmsweb.dnsalias.com/

ist die Webseite des Programmierers von SoundSolution. Es gibt hier die neuste Version mit zahlreichen Bugfixes (ACHTUNG: Alter Einstellungen klingen mit der neuesten Version nicht mehr gut!) und ein paar Settings, die z.T. nicht schlecht klingen.

Auch eine CPU schonende Variante ist rausgekommen.

Gruss,

Christoph
 
#19
AW: Winamp "Optimod"

Wie ist es möglich diese coole Plug In auch z.B. unter underen Programmen zu verwenden? Cool edit pro oder andere Radioautomatisationen?
Danke, Micha.
 
#20
AW: Winamp "Optimod"

@Preetz kannste prinzipiell vergessen, nur mit Line-In-Plugin für Winamp und Virtual Audio Cable (s.o.) läst sich das vielleicht "von hinten durch die Brust ins Auge" machen.

Christoph
 
#21
AW: Winamp "Optimod"

Hi@All

Also Sound Solution ist absolut genial! Ich benutze das Programm schon sehr lange und es ist echt das beste was ich bisher getestet habe! :)

Wenn sich jemand intensiver mit dem Thema Sound Processing in Winamp beschäftigen möchte, dem empfehle ich diese Seite aufzurufen: http://www.hansheino.nl/processing

Super wäre es natürlich wenn Sound Solution mit DRS 2006 laufen würde...aber dies ist leider (noch) nicht möglich.

Gruß
OnAir
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben