Wir suchen Station-Image-CDs


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hey liebe Radiofreeks!!!

Wir suchen für unseren Sender gebrauchte Station Image CD´s!!
Wir waren schon bei Jinglezone, nur leider sind diese uns zu teuer!!!!
Wir bräuchten dringend solche CD´s wie z.B. reaXion oder Strike FX.
Habt Ihr da noch solche in dieser Art wo Ihr einfach nicht mehr braucht!!!

Währe echt super wenn Ihr da was für uns habt!!!!

Viele Grüße
Hitradio MSone
www.hitradio-msone.de
 

RadioMichel

Gesperrter Benutzer
#2
AW: Wir suchen Station Image CD´s

Man kann bei ebay welche ersteigern, zumindestens habe ich es getan. Allerdings stellt sich hier die Frage ob man überhaupt diese für neue Jingles gebrauchen kann. ;)
 
#3
AW: Wir suchen Station Image CD´s

Zitat von HitradioMSone:
Wir bräuchten dringend solche CD´s wie z.B. reaXion oder Strike FX.
Habt Ihr da noch solche in dieser Art wo Ihr einfach nicht mehr braucht!!!
Das ist nicht so einfach... Für fast alle CDs gibt's Verträge.

Mit dem Kauf der CDs erwirbt der jeweilige Sender die Nutzungsrechte, d.h. diese müssten in Rücksprache mit www.jinglezone.de übertragen werden. Voraussetzung für die Übertragung ist aber, dass der bisherige Sender die Elemente nicht mehr verwendet.

D.h. die o.g. CDs wirst Du bei eBay kaum finden.
 
#5
AW: Wir suchen Station Image CD´s

Sicher, die Frage ist nicht für solche FachRadioLeute wie die hier anwesenden Radioprofis geeignet.

Aber, vielleicht hat doch mal einer einen Tipp, wo es noch "geile" Sounds gibt.

Kann das schon alles gewesen sein ???
 
#6
AW: Wir suchen Station Image CD´s

Um im Duktus von HitradioMsone zu antworten:

Natürlich gibt es geile Sounds!!!! Unzählige!!!
Aber leider kostet die Produktion von geilen!!! Sounds Zeit!!!
Und Geld!!! Verdammte Hacke!!!

Im übrigen bin ich der Meinung, daß dieser Thread besser bei den I!n!t!e!r!n!e!t!k!o!l!l!e!g!e!n! aufgehoben wäre.
 
#7
AW: Wir suchen Station Image CD´s

Um es nochmal zu verdeutlichen.

Ein Produzent, Toningeneur usw. sitzt mehrere Stunden am Keyboard, Computer, Mischer um die "geilen" Sounds zu entwickeln. Diese Produzenten verfolgen das Ziel, mit ihrer Arbeit Geld zu verdienen. Meiner Meinung nach auch berechtigter Weise.

Lieber HitRadioMSone:

Könntest du mir nicht bitte 10 GB "geile" Musik auf nen FTP legen? Am besten von dir gekauft, sodaß ich mir die Lizensierungen und alles damit zusammenhängende, kostenverursachende spare. Am besten du schneidest mir die Songs auf mein Format zurecht und legst die Drops gleich drunter... Würdest du das kostenlos machen?

Wer Qualität will soll auch dafür bezahlen. Die andere Möglichkeit ist einen Internetradiofreundlichen Anbieter zu suchen, welchen man sich auch leisten kann - jedoch würde ich dann nicht allzu hohe Ansprüche stellen.

Des weiteren wird sich hier kaum jemand melden, der einmal teures Geld für gute FX Effekte usw. bezahlt hat, um diese dann an euch auszumustern (was medienrechtlich sowieso nicht erlaubt ist).

Wie wär es denn wenn du mal versucht dir das ganze selbst zu basteln? Vielleicht verstehst du dann wieviel Arbeit dahinter steckt!

Liebe Produzenten unter den hier Lesenden und Schreibenden!

Es gibt auch noch Menschen, die gerne für Qualität zahlen!!!!!
 

processaudio

Gesperrter Benutzer
#8
AW: Wir suchen Station Image CD´s

Richtig! Und genau deshalb auch gleich eine Frage von mir über CD's mit Elementen zur Produktion: Wenn ich einen oben genannten Vertrag (beispielsweise mit jinglezone.de) schließe, berechtigt es mich zur Verwendung von Produktionen bei einer Station. Was mache ich aber, wenn ich diese Elemente für mehrere Stationen bzw. einfach nur für Promos oder Sounddesign verwende. Wie sehen da die kosten bzw. die Verwendung aus?

Aus dem Süden

processaudio
 
#9
AW: Wir suchen Station Image CD´s

Leider kann ich dir jetzt nicht garantieren, daß meine gleich folgende Aussage stimmt. Allerdings denke ich, daß es sich beim Kauf dieser CDs folgendermaßen verhält:

Wenn du Produktionselemente im Namen deines Senders kaufst, sprich die Rechnungsanschrift, die deines Senders ist, darfst du den Inhalt der CDs auch nur für den von dir registrierten Sender verwenden.

Wenn du die CDs jedoch als Produktionsfirma, Studio usw. erwirbst ist es klar, daß du die Elemente, bei entsprechender Lizenz, auch für andere Stationen einsetzen darfst. Die Gesetzeslage jedoch verpflichtet dich auf Wunsch des Kunden, nachzuweisen, daß du diese Elemente nutzen darfst, sprich die Genehmigung des Produzenten bzw. dessen Vertreibers vorlegen kannst.

Sollte ich falsch liegen, so berichtigt mich bitte. Sehr interessantes Thema.

Bei gemafreier Musik verhält es sich ja ähnlich. Diese darf nur vom Studio (Egal ob Sender oder Produktionsfirma) verwendet werden, welches auch die entsprechende Zertifizierung dazu aufweisen kann. Bei einer eventuellen Kontrolle muss also die Erlaubnis in Form einer Urkunde oder Lizenz mit Unterschrift des Verlags oder Produzenten vorgezeigt werden.
Anders verhält es sich z.B. bei Bemusterungen der Firma Sonoton. Hier musst du bei Produktionen aller Art eine Lizenz erkaufen, um einen Titel einzusetzen. Die CDs an sich sind zwar kostenlos, jeder darauf enthaltene Titel der für Produktion eingesetzt wird, jedoch lizenzpflichtig.
 
#10
AW: Wir suchen Station Image CD´s

Zitat von processaudio:
RWenn ich einen oben genannten Vertrag (beispielsweise mit jinglezone.de) schließe, berechtigt es mich zur Verwendung von Produktionen bei einer Station. Was mache ich aber, wenn ich diese Elemente für mehrere Stationen bzw. einfach nur für Promos oder Sounddesign verwende. Wie sehen da die kosten bzw. die Verwendung aus?
Diese Libaries darfst du bei nur einer Station nutzen:

- Fuse Reloader 1
- noise 2+3+4 und
- Megabytes 3

Diese Libaries darfst du bei mehreren Stationen nutzen:

- noise 1
- Reaxion
- Strike FX und
- Digitzers (gibt's die noch?)

@ InetRadioFan:

Das ist abhängig vom Lizenzvertrag und hat mit dem Käufer (Radiosender oder Produktionsfirma) nichts zu tun.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben