Wird Bayern 4 zum Klassikdudler?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
In einem im Forum zurzeit heiß diskutierten Interview steht neben einigen Aussagen zu einem Jugendprogramm noch folgendes:
Wir wollen unser Klassikangebot nicht einstellen, schließlich gibt es dafür ein beachtliches Hörerpotenzial von drei bis fünf Prozent der Bevölkerung. Wir müssen uns allerdings fragen, warum wir nicht mehr von diesen potenziell Interessierten mit unserem Programm erreichen. Vielleicht müssen wir noch mehr auf die Hörgewohnheiten unseres Publikums eingehen, auch abhängig von der Tageszeit.
Wenn man dies vor dem Hintergrund einiger vergangener Reformen (z.B. bei NDR Kultur) sieht: Bedeutet dies, dass Bayern 4 künftig die ernst Klassik auf die Abendstunden schiebt und tagsüber ein durchmoderiertes Programm ohne erkennbare Sendungen mit mundgerecht zerstückelten, zielgruppenorientierten Wortbeiträgen macht, und dazu zusammenhangslose Musik aus einer 60-Titel-Rotation, bestehend aus des 16., 17. und 18. Jahrhunderts spielt?

Bislang zeichnet es Bayern 4 aus, dass hier auch ernst Stücke auch tagsüber ihren Platz finden, und dass es erkennbare Sendungen gibt; dies unterscheidet den Sender von einigen anderen deutschen Klassikwellen. Wird nach dem Norden jetzt auch der Süden klassikradiosiert, oder male ich hier unbegründeter Weise den Teufel an die Wand?
 
#2
AW: Wird Bayern 4 zum Klassikdudler?

Warum sollte das Format bei den Klassik-Wellen halt machen? WEnn man bei den Pop-Wellen mit 150-200 Titeln auskommt, könnten es bei Klassik-Sender sogar noch weniger sein, da man nur das Tagesprogramm "füllen" muss und die Stücke ja auch länger sind, als Pop-Musik Stücke.;)
 
#3
AW: Wird Bayern 4 zum Klassikdudler?

Wird nach dem Norden jetzt auch der Süden klassikradiosiert, oder male ich hier unbegründeter Weise den Teufel an die Wand?Zu 1: Nein,
Zu 2: ja
 
#4
AW: Wird Bayern 4 zum Klassikdudler?

Also grad beim BR hab ich noch Hoffnungen, dass es auch weiterhin ein gutes Kulturprogramm und ein gutes Klassikprogramm geben wird, auch wenn die Chancen wohl gering sind.
Bayern4 ist doch der letzte echte Klassiksender und Bayern2 der letzte reine Kultursender, oder?
 
#5
AW: Wird Bayern 4 zum Klassikdudler?

Zitat von Flo_K:
Also grad beim BR hab ich noch Hoffnungen, dass es auch weiterhin ein gutes Kulturprogramm und ein gutes Klassikprogramm geben wird, auch wenn die Chancen wohl gering sind.
Bayern4 ist doch der letzte echte Klassiksender und Bayern2 der letzte reine Kultursender, oder?
Ja, also hier kann ich Dir in weiten Teilen zustimmen. Jeder Verlust oder Vermischung eines dieser Programme (möchte hier B1 noch mit einschließen) wäre wie ein Schlag.
Man braucht sich eigentlich nur mal von Bayern etwas nördlicher in das Sendegebiet des MDR zu schauen, hier sind die Programme kaum noch von den Privaten zu unterscheiden, flach, Comedyhaft.

- Lieber radiosüchtig als radioaktiv -
astranase
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben