radioforen.de Wird hier zensiert?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Habe am Montag ein Thema eröffnet “Moderatoren bei Privaten gesucht“.

Jetzt kann keiner mehr antworten.
Wieso das?
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
Hi Frank,
weil Dein Thread-Titel "Viele Moderatoren werden bei den Privaten gesucht...?" vermutlich gar nicht stimmt. Das Thema hätte heißen müssen: "Abwanderung von Moderatoren von Privatsendern zu ÖRs - Gründe und Meinungen". Wobei ich sowohl Gründe wüsste und auch Meinung hätte. Aber davon ab, hier geht's ja wohl um Zensur. :D

Bitte übernehmen, @Guess who I am ;)


btw: Ich verkaufe ein "t"
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
Das Aufsagen belangloser Claims plus das zumeist verkicherte Herunternudeln irgend eines nichtssagenden Halbsatzes nennt man moderieren? Schau an, schon wieder was gelernt...



PS: Wer den Zynismus findet, darf ihn behalten.
 
#6
Zensieren könnte man nur Dinge von Belang oder mit Nährwert.
Dem Posting fehlte beides. Es war schlichtweg überflüssig (SPAM). Also: Ablage P, keine Zensur.

Um die Eingangsfrage zu beantworten: Ja. Hier wird zensiert!
Z.B. wenn es um Behauptungen geht, für die letztlich der Forenbetreiber den Kopf hinhalten muss. Selbst, wenn er den Kopf sogar hinhalten könnte, verursacht das trotzdem Anwaltskosten. Meistens reicht schon die Drohung mit dem Anwalt dem Forenbereiber gegenüber.
Ist auch mir schon passiert... ich hätte zwar meine Behauptung auch beweisen können, aber den Ärger (+zeitlichen Aufwand) hätte trotzdem zuallererst der Forenbereiber gehabt. Obwohl der betroffene Osnabrücker Sender auch mir persönlich gedroht hat. Ich habe für die Forenbereiber in dem Fall auch ein gewisses Verständnis, zumal die Löschung meines Beitrages mir auch samt Gründen kommuniziert wurde.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben