Wird hr XXL eingestellt?!


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

K 6

Benutzer
Original geschrieben von Grenzwelle
Te-Mew,

das mit dem Techno ist wirklich ein alter Hut. Clubnight und die anderen Events leben längst von anderen Musikstilen. Wahrscheinlich steht hier Techno als Synonym des Unkundigen für alle moderne Dance-Stile zusammen.
Das war bereits stillschweigend so unterstellt, als ich die Frage nach dem "Techno-Image" aufwarf. Letztlich läuft das doch -- sofern es denn stimmt -- darauf hinaus, daß das Tagesprogramm überhaupt nicht wahrgenommen wurde.


Was gibt es da übrigens für eine Sendung, Dope-Beats? Ich kann mich ja irren... und ich bin auch nicht mehr der jüngste... aber vor meinem geistigen Auge taucht bei diesem Sendetitel das hier auf:




-- Und da muß ich auch noch nachtragen: Das Sternmännchen im Logo kommt mir mit seinem Kopf auch sehr bekannt vor. Ich kann es nur nicht zuordnen.


So, und jetzt bin ich mal gespannt, ob sich irgendwann die ganze Redaktion für Postings in eigener Sache hier angemeldet haben wird.

Mahlzeit!!
 

mistoseb

Gesperrter Benutzer
YOU FM Schema ist da!

YOU FM Montag-Freitag
5.30 Das Morgen
10.00 Der Vormittag
14.00 Der Nachmittag
18.00 Der Vorabend
21.00 Sounds
New (Mo)
Black (Di)
Rock (Mi)
Dance (Do)
21.00 Die Party Piraten (Fr)
23.00 Nightline
1.00 Young Fresh Music Non Stopp

YOU FM Samstag
6.00 YOU FM Weekend
18.00 Wunschtrax
19.00 Clubstart
21.00 Clubnight live
23.00 Nachclub
1.00 Elektrische Nacht

YOU FM Sonntag
5.00 Sunset Groove
8.00 YOU FM Weekend
18.00 Hörercharts
20.00 Livekonzert
21.00 Sunset Groove
22.00 Freestylistic
1.00 Young Fresh Music Non Stopp
 

Hitradio

Benutzer
Das Morgen, mir geht es dabei so als ob noch etwas fehlen würde:
Das MorgenGRAUEN
Vielleicht soll sich der Hörer das dazu denken und beim ersten Hören sich wundern "Das ist doch grammatikalisch falsch!".
Ja und ganz klar, es ist ein außergewöhnlicher Name, der für Aufsehen sorgt.
 

Te-Mew

Benutzer
Re: YOU FM Schema ist da!

@mistoseb: Wie sicher ist denn, daß dieses Schema auch tatsächlich umgesetzt wird? Beim hr habe ich jedenfalls keine Meldung mit diesem Inhalt gefunden!

Wie zuverlässig ist denn Deine Quelle?
 

Der Radiotor

Benutzer
Also zumindest laut Programmschema ändert sich nicht viel. Besonders aussagekräftig war das Tagesprogramm schon jetzt nicht mehr. Wesentliche Änderungen sind die Verschiebung des Talks von 20 auf 23 Uhr, allgemeinere Musik-Specials (Dance, Black, Rock), die Sendungstitel wie "Meantime" ersetzen. Dazu der schon erwartete Wegfall von "Unfrisiert" (angeblich nicht mehr zeitgemäß, da noch im alten Zündfunk/DT64-Stil, zu dieser Sendung habe ich zuletzt das Zitat 'Jugendsendung für Grufties' vernommen), statt dessen nun ein Live-Konzert am Sonntagabend, was ja irgendwo auch nett ist.
 

Grenzwelle

Benutzer
yufm.de & Co,

Peinliche Aktion von Domaingrabbing seitens FFH.

Dafür kann der hr von Gebührengeldern Gerichte und Anwälte beschäftigen, bis diese Domains dicht sind. Doch das wissen die Verantwortlichen in Bad Vilbel genau, daher geht der dicke Minuspunkt auch dorthin.
 

Radiowaves

Benutzer
Klarer Fall von "Kindergarten". Naja, wers braucht...
Bemerkenswert aber, daß der hr soweit anscheinend nicht gedacht hat. Er dürfte aber auch nachträglich klar die besseren Karten haben, siehe damals Jump.FM von Oldie FM gegen MDR Jump FM.


@ K6

Das Sternmännchen im Logo kommt mir mit seinem Kopf auch sehr bekannt vor. Ich kann es nur nicht zuordnen.

Seit einem Netzausflug gerade eben könnte ich mir vage vorstellen, woran: http://www.jump.fm
Oder aber an das kleine niedliche tanzende Männchen vom Funkhaus Gera, dem einen traurigen Tod gestorbenen Veranstaltungsfunk. Müßte das Logo hier im Archiv rauskramen, hatte es mir damals als Corel Draw-File beschafft.


Beste Grüße,
Christian
 

Fley

Benutzer
Aktuell :

Also erstens :

1. Neben Rebekka Link, wird auch Minou Wittich den Sender verlassen, allerdings bleibt sie bei hr3 ....
also Nix mit " Die Macher werden dieselben bleiben wie bei xxl "

2. Habe vorgestern eine Mail an Andreas Schulz, Programmchef von Planet Radio geschrieben, was das soll mit den ganzen Adresse, die YOU FM sehr ähneln...Heute mailt der mir zurück und behauptet ernsthaft :

" Wir benutzen diese Adressen für aktuelle Programmaktionen unseres Senders"

" Diese HPes gäbe es schon sehr lange und hat nichts mit YOU FM zu tun "

" Wir haben keine Angst vor YOU FM und schleißlich hat der HR von uns das " YOU" abgekupfert "

So was blödes....

Warum solte Planet Radio extra für Programmaktionen Hp`s machen ?

Also wirklich...

Was ne Kindergartenausrede...

findet

Hessenfan03


FFH = Funk für Hirnlose
 

Makeitso

Benutzer
Nur mal so als Info:

Domain: u-fm.de
Letzte Aktualisierung: 18.11.2003

Domain: jufm.de
Letzte Aktualisierung: 19.11.2003

Domain: yufm.de
Letzte Aktualisierung: 19.11.2003

(Quelle: Denic)


Schon ein Zufall, daß Planet just eine Woche vor der offiziellen Bekanntgabe diese Domains für seine Programmaktionen registriert hat...

Andererseits fand ich es schon ziemlich lässig, daß sie als Konkurrenten mit ihrer PM dem HR die Bekanntgabe der Veränderungen aus der Hand genommen haben.
 

AirPirate

Benutzer
Planet mit "jufm"-Programmaktion *g*

Manchmal fragt man sich ob die FFHPlanetler den Rest der Welt wirklich für genauso dumm halten wie ihre Hörerschaft! Planet will also (zum Totlachen die Story) eine Programmaktion mit Homepages machen, die ZUFÄLLIG so ähnlich klingen wie ein neu startender Konkurrenzsender, wenn das mal keine originelle und plausible Idee ist, ZUFÄLLIG gerade zu diesem Zeitpunkt.

Ich hoffe, der HR lässt sich das Domaingrabbing nicht gefallen und schickt schleunigst sein Juristen los. Is ja zu dreist und blöd diese Kindergartensch***e. Jedes Gericht muß sich ja bei so albernen Erklärungen total vera****t vorkommen. Ich fand es übrigens auch überhaupt kein bißchen lässig und auch keine besondere Leistung, daß FFH und Planet auf eine Pressemitteilung des HR so stillos reagiert haben. Das ist doch wirklich keine Kunst, eine Pressemitteilung hinterherzuschicken, genauso wenig ist es eine Kunst, auch noch ein paar Jingles umzuproduzieren, wie es in der Pressemitteilung stand.
Ich finde, da fehlt ein wenig die Größe. Wurde doch Zeit, daß der HR mal was tut.

Das wird noch lustig in Hessen, ich sag´s Euch :)
 

Grenzwelle

Benutzer
''Das wird noch lustig in Hessen, ich sag´s Euch :) ''

Ich denke eher, dass die Luft einfach dünner wird im Radiogeschäft, auch in Hessen und auch für FFH. Dass von deren Seite so stillose Aktionen gestartet werden, ist die eine Seite. Andererseits kann ich die Panik in Bad Vilbel nachvollziehen, denn wer Gewinner des Spiels ist, dürfte klar sein - er ist quasi im Grundgesetz verankert.
 

AirPirate

Benutzer
Gewinner und Verlierer

Gewinner sind doch in jedem Fall die Hörer, oder? Konkurrenz belebt das Geschäft. Und war nicht der hessische Radiomarkt lange Zeit allzu tot, weil es quasi nur FFH gab? Auch wenn FFH gut gemacht ist- ist es nicht traurig, daß halb Hessen nur "fühlt sich gut an" oder "maximum music" hört? Wird es nicht Zeit, daß der verpennte HR auch mal was tut, was anbietet, was mehr als ein paar freaks interessiert? Ich wünsche mir, daß der Wettbewerb mal richtig losgeht und das duale System weiter existiert. Die Privaten machen vor allen Dingen auf Masse und Kasse, die Öffentlich Rechtlichen werden zwar publikumsgemäßer, bleiben aber spezieller und experimenteller und inhaltsstärker.
 

Grenzwelle

Benutzer
''Gewinner sind doch in jedem Fall die Hörer, oder? ''

... weil es ab 1.1. planet im Original und in der hr-Kopie gibt?

''...die Öffentlich Rechtlichen werden zwar publikumsgemäßer, bleiben aber spezieller und experimenteller und inhaltsstärker.''

... und wovon träumst Du Nachts? ;)
 

AirPirate

Benutzer
Träume

Sind wichtig :) Was die Jungs bei XXL draus machen, weiß ich natürlich nicht... :(

Aber Fantasterei und Wunsch bei Seite, ich sehs wirklich so und ich kenne ein paar Leute in der Branche und ich kenne auch ein paar Leute beim HR und was ich da höre ist nicht wirklich Angst einflößend, wenn man auf gutes Radio steht :)

Zumindest wären sie dumm, wenn sie Planet kopieren würden. Aber ich kenne J.W. aus Berlin und ich kann mir nicht wirklich vorstellen, daß er in Versuchung kommt, das zu tun. Im Gegenteil.

Und wenn er´s tut... ist er besonders blöd.
 

der beobachter

Benutzer
Mag ja sein, dass planet mit den HPs Kindergarten macht, aber wie heute eine professionelle Rundfunkanstalt wie der hr, seine Pläne veröffentlichen kann, ohne selbst VORHER alles Nötige geklärt zu haben, dass darf man sich schon fragen.
Es gibt Geschäfte, die man erst veröffentlicht, wenn sie vollständig eingetütet sind. Es bei einem solchen Unterfangen anders zu machen, ist purer Dilletantismus und planet hat einfach sehr schnell geschaltet. Steht der Name für ein Programm fest, sichert man sich die Domains in allen denkbaren Schreibweisen. Dann erst plant man weiter.
Was der hr hier macht, ist von einer Dummheit, die eigentlich mit körperlicher Züchtigung bestraft gehört. Ohrfeigt sie! :D
db
 

Grenzwelle

Benutzer
''Aber ich kenne J.W. aus Berlin und ich kann mir nicht wirklich vorstellen, daß er in Versuchung kommt, das zu tun. Im Gegenteil.

Und wenn er´s tut... ist er besonders blöd.''

Pirate, Deinen Idealismus in Ehren, aber:

Der J.W. wird genau das tun, was ihm der Reitze sagt. Und wenn Reitze verlangt, das Jugendprogramm auf Quote zu trimmen, dann macht J.W. das oder er wird ersetzt.

Blöd oder nicht blöd ist dabei gar nicht die Frage.
 

AirPirate

Benutzer
Geschwätz!

So ein blödes kluggeschissenes Geschwätz, hat sich Jump vielleicht "dschamp.de" gesichert? Oder FFH "effeffha.de"?

Sollen die ÖR´s von unseren Gebühren etwa auch "juufm.de", "iuheffemm.de", "juuhfm.de" etc. schützen?

Geht ja wohl irgendwann ein bißchen weit und ehrlich gesagt, MEIN Sender hat sich grade mal ZWEI Domains gesichert, weil keiner angenomme hat, daß die Konkurrenz auf derart unsinnige Ideen kommt.

Wo kommen wir denn da hin, wenn das Schule macht. Es geht ja wohl noch um Radio und nicht um "Monopoly der kuriosesten Domainschreibweisen"!

Profi? Pf... lachhaft!
 

Grenzwelle

Benutzer
Sorry, Pirate, nochmal Widerspruch:

Seit im Internet-Hype um 1999 die ersten Fälle von Domaingrabbing auftraten, ist es inzwischen absolut Usus, beim Aufsetzen eines Webauftrittes alle ähnlichen Namen prophylaktisch mitzusichern. Wer das nicht macht, handelt in der Tat unprofessionell - vor allem wenn gängige Anglismen ('YOU') im Spiel sind, die eine vielfältige Schreibweise des Domain-Namen ermöglichen.

Wenn Du das lachhaft findest, sei Dir das unbenommen.
 

Rösselmann

Benutzer
@Airpirate: "So ein blödes kluggeschissenes Geschwätz..". Ich weiß ja nicht, was deine Eltern früher so zu tun hatten; für die Erziehung des Nachwuchses scheint die Zeit jedenfalls recht knapp bemessen gewesen zu sein. Ist aber nur mein persönlicher Eindruck.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben