Wo finde ich Labelcode, ISRC, CD-ID etc...?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo liebe Radio-Freaks,

könnt Ihr mir mal bitte helfen?
Für die zukünftigen Meldungen benötige ich eine Tabelle oder bzw eine Seite bei der ich folgende Punkte finde:

- Labelcode
- Verlag/Label
- CD-ID
- ISRC
- Lizenz

Unser neues Update von Radioclient kann nämlich diese Daten verarbeiten und zu einer perfekten Liste für die GEMA und GVL vorbereiten.
Nur müssen diese Daten erst einmal alle eingegeben werden!!

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!
Viele Grüße aus Augsburg

Maxi
 
#3
AW: Wo finde ich Labelcode, ISRC, CD-ID etc...?

Nachdem ihr die liste für die GEMA/GVL vorbereitet, schonmal auf die Idee gekommen, bei denen so eine Liste anzufordern?
 
#4
AW: Wo finde ich Labelcode, ISRC, CD-ID etc...?

Deren Antwort würde sinngemäß sicherlich lauten: Wenn Sie über Original-CDs verfügen, so entnehmen Sie die Informationen dem Cover der jeweiligen CD.
 
#5
AW: Wo finde ich Labelcode, ISRC, CD-ID etc...?

Der Labelcode muss nicht zwangsweise auf der CD und/oder dem Cover zu finden sein. Wird er aber, in sagen wir mind. 90% aller erschienenen Tonträger in Deutschland (insofern der Tonträgerhersteller über die GVL abrechnet), sein. Also sollte das weniger das Problem sein. Und wenn nicht - dann wendet man sich vertrauensvoll an den Tonträgerhersteller selbst, der müsste ja seinen eigenen Labelcode und die restlichen Angaben wissen ;)
 
#7
AW: Wo finde ich Labelcode, ISRC, CD-ID etc...?

Zitat von MichaNRW:
Deren Antwort würde sinngemäß sicherlich lauten: Wenn Sie über Original-CDs verfügen, so entnehmen Sie die Informationen dem Cover der jeweiligen CD.
Wenn er erklärt, das es für die Entwicklung einer Software ist, sollte das die Aussage der GEMA/GVL auch ändern. Immerhin ist es doch für die positiv, wenn jemand eine Software entwickelt, die ihnen die Auswertung erleichtern wird.

Wenn dann immer noch die gleiche Antwort kommt, muss ich sagen, die von der GEMA/GVL haben echt keinerlei Interesse dran, das Webradios in irgendeiner Weise die Chance haben, ihre Auflagen zu erfüllen.

Und trotzdem würd ich erstmal bei denen anfragen weil die das nunmal wissen MÜSSEN :D
 
#9
AW: Wo finde ich Labelcode, ISRC, CD-ID etc...?

Da kommt mir grad eine Frage in den Sinn: Wenn ich von einem ausländischen Label CDs erhalte, zum Zwecke des Sendens, kann und darf ich dann stillschweigend von einer mir vorliegenden Sendegenehmigung ausgehen oder bedarf diese dann doch noch der Schriftform?
 
#10
AW: Wo finde ich Labelcode, ISRC, CD-ID etc...?

Sicherheitshalber würde ich eine schroftliche Genehmigung anfordern, die alle CDs umfasst, die du von denen zugeschickt bekommst.
Dann bist du auf der sicheren Seite
 
#13
AW: Wo finde ich Labelcode, ISRC, CD-ID etc...?

Zitat von Snoib:
Dann bist du auf der sicheren Seite
Auf der sicheren Seite für wen? Gibt es denn irgendwo einen Punkt, wo ich darüber Rechnenschaft ablegen muss? Die GVL interessiert letztendlich doch nur das, was sie uns an Rechten "verkaufen" kann. Und wenn mir ein Rechteinhaber eine CD schickt bin ich doch lediglich ihm zur Auskunft verpflichtet und keiner dritten Person? Korrigiert mich, sollte ich mich irren.
 
#14
AW: Wo finde ich Labelcode, ISRC, CD-ID etc...?

Man merkt, ads du mit der deutschen Justiz noch nicht viel zu tun hattest.
Wenn du das Risiko einer Anzeige in Kauf nimmst, nur weil du vorher nichts schriftliches eingeholt hast, ist das allein deine Sache.

Denn wenn du ein Schreiben vom Staatsanwalt kriegst, bist du da mit sicherheit auch zur Auskunft verpflichtet. Wenn du dann aber erst einen Schrieb von der Plattenfirma im Ausland anfordern musst, könntst du in Zeitdruck kommen.

Aber wie schon gesagt, das überlasse ich jedem selbst.
 
#15
AW: Wo finde ich Labelcode, ISRC, CD-ID etc...?

Zitat von Snoib:
Man merkt, ads du mit der deutschen Justiz noch nicht viel zu tun hattest.
Öhm, dazu sag ich ohne meinen Anwalt jetzt nichts mehr.

Zitat von Snoib:
Wenn du das Risiko einer Anzeige in Kauf nimmst, nur weil du vorher nichts schriftliches eingeholt hast, ist das allein deine Sache.
Wer sollte mich anzeigen? (Und die Frage ist ernst gemeint, das erschliesst sich mir eben nicht)

Zitat von Snoib:
Denn wenn du ein Schreiben vom Staatsanwalt kriegst, bist du da mit sicherheit auch zur Auskunft verpflichtet. Wenn du dann aber erst einen Schrieb von der Plattenfirma im Ausland anfordern musst, könntst du in Zeitdruck kommen.
Von der Seite betrachtet schon - nur wie oben schon gefragt - bevor der SA aktiv wird, muss es ja ein öffentliches Interesse geben, mir irgendwas zu wollen.

Zitat von Snoib:
Aber wie schon gesagt, das überlasse ich jedem selbst.
Keine Sorge, ich bin nicht naiv - die Frage fand ich nur auch für andere interessant ;)
 
#16
AW: Wo finde ich Labelcode, ISRC, CD-ID etc...?

Also ich habe mal bei der GVL angerufen und die meinten Sie haben keine Listen. Wo könnte ich denn noch das zeug herbekommen. Bervor ich nix habe muß ich halt jede einzelne CD in die Hand nehmen und kucki kucki machen....
Aber trotzdem Danke für Eure Hilfe
 
#17
AW: Wo finde ich Labelcode, ISRC, CD-ID etc...?

Da wirst Du nichts dergleichen finden. Man muss sich eben zunächst einmal die Mühe machen alles einzulesen. Da sind selbst die Kollegen von den terristischen Sendern nicht verschont.

Gutes Beispiel bietet Samstag am Abend Young FM, da sitzt ein Mitarbeiter im Hintergrund, der stets das ganze schön notiert.

Ist leider so.
 
#23
AW: Wo finde ich Labelcode, ISRC, CD-ID etc...?

Ist ads nicht generell so, das du Songs ohne das Recht, sie weiterzuverbreiten, erwirbst?
Dieses Recht musst du ja dann eben bei der GEMA/GVL zusätzlich "erkaufen". In der Gastronomie z.B. gibt es eine monatliche Pauschale, die dann Selbstgebrannte CDs abdeckt, natürlich zusätzlich zu den normalen Gebühren.
Wenn Songs von Musicload etc. nicht gespielt werden dürfen, torpediert die Musikindustrie ihre eine Musikplattform mal wieder selber. Aber wundern würds mich nicht :D
 
#24
AW: Wo finde ich Labelcode, ISRC, CD-ID etc...?

Nein - wenn Du Musik kaufst, als CD, hast du generell das Recht sie zu verbreiten - sprich die CD als Quelle zur Kopie zu nutzen. Das Recht hast Du bei Musicload etc. nicht. Es geht ja ums Kopieren :D
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben