Wo sind die Umgangsformen geblieben?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
<img border="0" title="" alt="[W&uuml;tend]" src="mad.gif" /> Nach außen wirkt es wie ein perfektes Team, aber innerhalb ein einziger Krachkasten ... das kennt Ihr bestimmt alle!
Es ist unfassbar was sich manche Leute rausnehmen!!! Gelobt wird kaum, aber Kritik nur allzu gerne cholerisch oder barsch "vorgetragen".

Fähige Redakteure werden als Idioten beschimpft, Volos denunziert und Praktis als der letzte Müll behandelt.

Wo sind da bitteschön die Umgangsformen geblieben??? Ich finde das total unverschämt <img border="0" title="" alt="[W&uuml;tend]" src="mad.gif" /> <img border="0" title="" alt="[W&uuml;tend]" src="mad.gif" /> <img border="0" title="" alt="[W&uuml;tend]" src="mad.gif" /> <img border="0" title="" alt="[W&uuml;tend]" src="mad.gif" /> , wer möchte schließlich so behandelt werden???!!! Wo bleibt der Teamgeist und die Soft Skills, die ja immer so gefordert werden. Schade, dass so viele keine Führungspersönlichkeiten sind und nie gelernt haben welche zu sein ... diese Stinkstiefel ;)

Postet Eure Finger wund!
 
#2
Der ein oder andere versucht vielleicht fehlende fachliche Qualitäten und fehlende Führungsqualitäten durch ein restriktives Auftreten zu kaschieren.

Ich kann das durchaus verstehen: Wenn ich selbst als Chef 'ne Niete wäre, würde ich doch alles daran setzen, mir meines Postens wegen Personal zu suchen, was noch eine Spur miserabler ist und die Klappe hält. Derzeit geht es eben nicht um Teamgeist sondern um die Frage Posten oder Arbeitsamt. Da werden fähige und engagierte Mitarbeiter schon mal als Konkurrenz betrachtet und hinausbefördert.

Aber das ist wohl in jeder Branche so...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben