Wohin mit der Stimme?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Moin,

mal ernsthaft gefragt.
Nachdem ja jeder Sender hier mal durch den Kakao gezogen wird, würde mich mal ernsthaft interessieren, wo Ihr gerne Eure ganze Stimmgewalt und vor allem warum verkaufen würdet.
Ich persönlich würde mal gerne im bayrischen Lokalradio einen Tag zubringen wollen. Nur damit ich sehen kann was sich geändert hat oder nicht.

Manege frei!

PotA.
[oderistdaseinzudummeskritklosesformatlosesthema]
 
#2
Ich will in einem Sender arbeiten, den es nicht gibt. Leider. Aber ich kann ja warten

Bis dahin wäre mir eine winzige Stadtradiostation ganz lieb.
Da geht manchmal noch ein bisschen was!
 
#3
Ach, lass mal! Ich bin mit meinem Sender ganz zufrieden. Woanders ist es auch nicht besser oder schlechter! Allerdings, jetzt fällt mir ein, mein PD könnte doch mal den Sender wechseln.
 
#4
@ Sonnenmax

Wenn`s nur für einen Tag ist, (sonst muß man ja verhungern), dann probier`s mal mit Radio Lotte Weimar.

Ein "Herderplatz" (Tagsüber-Magazin) und man braucht nix mehr (etwa 3 teilweise nur teilweise vorbereitete Live-Interviews mit teilweise steinharten Themen MAL vier Stunden istgleich 12 Takes, dazu eine sensationelle Playlist und eine extrem ad-hoc arbeitende Redaktion).
Wer das aushält, ohne sich gnadenlos zu blamieren oder anschließend ins Sauerstoffzelt zu müssen, der kann`s.

Bewerbungen an Fritz von Klinggräff (Chefredakteur), Herderplatz 14, 99423 Weimar, Telefon o3643 / 40 1000.

Aber wo, zum Daibel, würde ich gerne mal einen Tag meine Stimme hintun ?

Weeß grad nich.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben