You FM: Raphael Gensert macht den Abflug


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Gegen 12:35 ungewohnte Musik bei You FM: der Glastonbury Song von den Waterboys. Danach verabschiedet sich Raphael Gensert, bedankt sich beim Publikum für 3 schöne Jahre (XXL + You FM), kämpft deutlich hörbar mit einem Kloß im Hals und spielt als Rausschmeißer eine regionale Punkrock-Nummer aus den frühen 80ern, die als Weg ins Ungewisse deutbar ist.
So gehts: die Schreihälse kommen mit Pressemitteilung und viel Trara, die leisen Stimmen gehen und hinterlassen Lücken, die von ersteren nie und nimmer gestopft werden können - und wohl auch nicht gestopft werden sollen.

Weiß jemand näheres zu den Hintergründen?
 
#3
AW: You FM: Raphael Gensert macht den Abflug

die "schreihälse" sind auch hessenweit bekannt, gensert nicht ;)

schade, daß er geht. wohin zieht es ihn?
 

robert_nwm

Gesperrter Benutzer
#5
AW: You FM: Raphael Gensert macht den Abflug

Der Name Raphael Gensert ist sogar mir (außerhalb Hessens) ein bekannter Begriff.
Kenne ihn noch aus XXL- Zeiten. Und war das nicht der selbe Raphael der auch mal um 2001 rum (also vor seiner Zeit in der XXL-Zone) bei DASDING war ???

In einem Programm wie YOU FM, das so lückenhaft ist wie ein Schweizer Käse, kann ein so sympatisch wirkender und lockerer Moderator nur eine weitere) Lücke hinterlassen.
 

robert_nwm

Gesperrter Benutzer
#7
AW: You FM: Raphael Gensert macht den Abflug

genau, das war die Zeit wos auch morgens im Südwest Fernsehen lief, an einigen Tagen damals sogar mit Livebildern
 
#8
AW: You FM: Raphael Gensert macht den Abflug

Ich finde, dass dieser Abschied absolut unangemessen ist und viel zu weit geht.
Grundsätzlich finde ich es gut und richtig, wenn bekannte Stimmen in ein oder zwei Sätzen erklären, dass es ihre letzte Sendung war (gerade im Privatfunk bekommt nur leider kaum eine/r die Gelegenheit dazu), aber diese Moderation ist ja nun wirklich zu viel des Guten. Nur weil Gensert drei Jahre am Wochenende moderiert hat, muss er ja in seiner letzten Show keine Verabschiedung zelebrieren als würde er nach vierzig Jahren im Betrieb in den Ruhestand gehen.
Ich bin überrascht, dass YOU.FM sowas zulässt.
 
#9
AW: You FM: Raphael Gensert macht den Abflug

@dandy
sowas kann nur jemand sagen, der bei allem respekt, keine ahnung hat! ich jedenfalls kann das sehr gut nachempfinden und finde es fair den (stamm-)hörern gegenüber, akustisch die hand zu schütteln und sich nicht einfach so aus dem staub zu machen.
 
#10
AW: You FM: Raphael Gensert macht den Abflug

@ Pegel
Ach herrje...das hat doch mit "Ahnung haben" nix zu tun.
Außerdem: lies doch meinen Beitrag bitte etwas genauer und verstehe ihn dann am besten auch noch. Meine Meinung ist, dass Verabschiedungen absolut okay sind, aber es in diesem speziellen Falle meines Erachtens etwas zu weit geht. Und ich bin mir sicher, dass die meisten Radioverantwortlichen das genauso sehen...
 

robert_nwm

Gesperrter Benutzer
#11
AW: You FM: Raphael Gensert macht den Abflug

also die Verabschiedung find ich sehr nett und persönlich gemacht, sie klingt aber recht traurig und bedrückt mich beim Hören doch etwas:(
das klingt fast so als sei er "gegangen worden", oder war das Verlassen des Betramshofs freiwillig ?

hier mal ne schöne Aufnahme von ihm aus seiner Zeit bei XXL (stammt aus 2003):
 
#13
AW: You FM: Raphael Gensert macht den Abflug

@robert: warum sollte rob was mit gensert zu tun haben? das sind zwei völlig verschiedene sendungen und unterschiedliche moderatoren-typen.
 
#15
AW: You FM: Raphael Gensert macht den Abflug

Zitat von Dandyshore:
Ich finde, dass dieser Abschied absolut unangemessen ist und viel zu weit geht.
Das ist Geschmackssache. Ich fand es leicht überzogen, aber als "absolut unangemessen" würde ich es nicht bezeichnen. Ist doch schön, wenn ein Moderator auch mal Gefühl zeigt und persönlich wird anstatt immer nur irgendwelchen Quark zu erzählen der - angeblich - lustig ist.

Gerade bei der Zielgruppe solcher Jugendsender wäre es aus meiner Sicht dringend nötig, außer "Fun" noch andere Inhalte zu transportieren. "Be cool", "Let's have fun"... wie dämlich. Als ob das Leben eine einzige Party wäre. Die einen wachen früher auf, die anderen raffen es erst, wenn ihnen das Leben in den Allerwertesten tritt.
 
#16
AW: You FM: Raphael Gensert macht den Abflug

Fuer Dandy ist eine Verabschiedung nur genau dann richtig und angemessen, wenn sie sich seiner Meinung nach positiv in den MA-Zahlen niederschlaegt.
 
#18
AW: You FM: Raphael Gensert macht den Abflug

Ein C-Mod einer Mini-ARD-Welle geht und verabschiedet sich wie Rick Dees nach 20 Jahren Morningshow. Wie peinlich.

Und natürlich hat zufällig "irgendwer" genau in diesem Moment (am Samstag Morgen!!!)den Recorder mitlaufen, um die anrührende Verabschiedung hier reinstellen zu können.

Klingt schwer nach einem "Ich bringe mich selbst ins Gespräch bzw. lasse mich ins Gespräch bringen." Ähnlich wie damals Herrn Genserts - teilweise leider fehlerhaftes - Radiobuch, das hier im Forum auch diskutiert werden musste. :(
 
#19
AW: You FM: Raphael Gensert macht den Abflug

Gelb ist also Raphael Gensert ?

Das glaubst du doch selbst nicht...

Weiß denn jetzt jemand, warum er gegangen ist, der Raphael ?

Fley
 
#20
AW: You FM: Raphael Gensert macht den Abflug

Zitat von Fley:
Gelb ist also Raphael Gensert ?
Nein. Deshalb auch das "sich ins Gespräch bringen lassen". Aber wer bitte nimmt "zufällig" Wochenend-Morningshows von YOUFM auf?

Zitat von Fley:
Weiß denn jetzt jemand, warum er gegangen ist, der Raphael ?
Vielleicht weil er nicht so toll und beliebt ist/war, wie es seine Verabschiedung vermuten ließe?
 

robert_nwm

Gesperrter Benutzer
#21
AW: You FM: Raphael Gensert macht den Abflug

"Aber wer nimmt den "zufällig" Wochenend-Morningshows von YOUFM auf?"

du denkst ja ziemlich schwarz-weiß :rolleyes:

vielleicht ein normaler Hörer, ders zufällig aufgenommen hat ?
es soll doch häufiger vorkommen dass nicht nur Moderatoren bei Radiosendern zuhören sondern auch normale Menschen die am Wochenende frei haben und nebenbei Radio hören

hab auch schon einige interessante Sachen aufgenommen - das meiste davon eher zufällig :)
 
#22
AW: You FM: Raphael Gensert macht den Abflug

Oh schade das Raphael gehen muß.
Kenne ihn nur dursdch sein Buch was sehr gut geschrieben ist.
Und hab ihn nur 3 Mal gehört.
Er hörte sich ganz gut an.

Echt Schade um ihn.
 
#23
AW: You FM: Raphael Gensert macht den Abflug

Gut, zur Erklärung: daß ich überhaupt You FM gehört habe (absolut nicht mein Ding), lag hier dran - die 1:30, die Holgi schon bekrittelte, habe ich freilich verpaßt und beim Warten dann...
Der Rest ist Chronistenpflicht. Und wenn Gelb nicht hier Genserts Abgang reingestellt hätte, hätte ich das getan, nachdem ich mir das Logfile vom hr besorgt hätte. Wäre vermutlich eine nicht allzuschwere Übung gewesen, wenn man jemanden kennt, der dort mit d'accord zu tun hat.
Auf eine Erklärung der Hintergründe warte ich freilich immer noch gespannt. Oder hatte Gensert einfach keine Lust mehr? Das wiederum könnte ich bei diesem Programm verstehen. Abgesehen von den beiden von ihm eigenmächtig gespielten Songs waren da ausschließlich Ausschaltfaktoren zu hören - meine Meinung. Und das war mal XXL... *heul*.
 
#25
AW: You FM: Raphael Gensert macht den Abflug

@ FrauSabine

Auch wenn er nicht so bekannt ist, hat er doch wohl ein Recht sich zu verabschieden!?

Er hat immerhin 3 Jahre jedes Wochenende zur gleichen Zeit moderiert und selbst wenn man seinen Namen nicht kennt hat er eine sehr markante Stimme. Wer sich an die gewöhnt hat, wundert sich auch nicht, wenn der Mod kurz was zu seinem Abgang sagt.

Da ist es doch egal, ob man sich von 100 000 oder von 1000 Stammhörern verabschiedet???

Interessiert es den Hörer wirklich, wieviele Menschen seinen eigenen Lieblingsmoderator überhaupt kennen???
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben