YOUNG FM in Berlin auf 104.1 MHz


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hi,
bin heute durch Zufall auf ein neues Programm gestossen: YOUNG FM auf 104.1 MHz. Es besteht im Moment nur aus einer Endlosschleife, die ca. 30 Minuten Nonstop-Musik beinhaltet, unterbrochen nur von einigen Jingles. Vom Sound her klingt es wie ein Internetradio. Ich nehme mal an, dass es ein Veranstaltungsradio anlässlich der IFA 2001 ist. Wer weiss mehr darüber, insbesondere interessiert mich, wer dahinter steckt.

Schönen Gruss aus der Hauptstadt
 
#2
Habs grad gehört...
und du bist im Radio.. für 10 bis 14 ...
heisst es in den Jingles und respekt, mal etwas andere Musik, viel deutschsprachig.
WER ist das???
WAS wird das???
Nach einem Messeradio klingt es nicht und leider ist die Reichweite arg beschränkt, oder liegt das an meinem Autoradio?
Ich schliesse mich den Fragen des Ex-RADIOSPION gern an.. und hoffe es findet sich der wissende
Euer aller oops
 
#3
Young FM 104,1 ist ein "Nachwuchssender" vom Offenen Kanal Berlin mit der Mithilfe verschiedener Medienanstalten und Offenen Kanälen Deutschlands.Ein Veranstaltungsradio das im Zeitraum der IFA senden wird.Auch im Offenen Kanal Berlin im Kabel auf 92,6 und wahrscheinlich auch im Kabel-Fernsehen auf SK 8 während der Programmfreien-Zeit.
 
#4
Hallo Radioinsider!
Klingt ja im ersten Moment ganz plausibel was Du da erklärst. Allerdings war ich gerade mal auf den Videotext-Seiten des OKB. Da wird nix über YOUNG FM erwähnt. Im Radio läuft das ganz normale Programm. Vielleicht kannst Du ja mal ne Quelle angeben, wo´her Du Deine Infos hast.

Besten Dank
Bye Bye
 
#5
Radioinsider hat recht.
Auf der Homepage des Offenen Kanals Berlin findet sich folgender Eintrag:
"youngFM - und du bist im Radio.
Bürger aus ganz Deutschland
machen Radio zur IFA
verantwortlich: Arbeitskreis Offener Kanäle Bürgerrundfunk"
Es läuft im Kabel auf 92.6 MHz in der sonst sendefreien Zeit, am Wochenende von 0.00 Uhr bis 10.00 Uhr und in der Woche von 0.00 bis 16.00 Uhr.
Wann das moderierte Programm nun genau losgeht ist nicht zu erfahren, aber vermutlich wird es morgen Abend zum Start der IFA starten.

... womit alles Wissenswerte gesagt wäre.

Bye
 
#6
WOW
ich danke Euch...
Klingt recht proffessionell, was ich bisher hörte Hut ab! Hätte vom Reinhören nicht erahnt das das ein Programm vom OKB ist!
 
#7
Hallo zusammen!

@oops: hat möglicherweise damit zu tun, dass das der Offene Kanal Berlin nicht federführend macht, sondern Bürger/Campus/NKL/etc.-Funker aus der ganzen Republik.

... und das mit den 10 bis 14 Jährigen ist so sicher nicht richtig, hör' mal genau hin beim Promo ;)

->Werbetrenner<-
gibt's natürlich auch ab Samstag im Netz under www.buergerrundfunk.de

vielen Dank für die Aufmersamkeit
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben