Zugleich bei XXL und EINSLIVE?!


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#5
aufregung?ich möchte mich doch nur informieren.bei beiden läden einfach karten auf den tisch,daß man in köln und in frankfurt moderieren will?jetzt mal raus mit der sprache :)!

[Dieser Beitrag wurde von Informer am 01.02.2002 editiert.]
 
#7
das ist doch nichts neues. meinst du wirklich, dass sich die freien nur bei einem sender ans rohr setzen? kenne genug, die bei zwei sendern gleichzeitig auf dem lohnzettel stehen. die bediengung dafür ist meist nur das sendegebiet. das darf sich auf keinen fall überschneiden. sonst kannst du gerne in nrw und hessen moderieren oder so. so lange das der vertrag und die pds das mit machen.
 
#8
Richtig: Rob Green hörte man jahrelang zugleich bei Energy und planet. Jetzt planet und FFH. Und es gab auch schon Kuriositäten, dass gewisse leute bei einem öffentlich-rechtlichem und ei einem Privaten moiderieren. Wie wr's denn mit Elmi: SWF 3 und r.s.2! Aktuelles Beispiel: Jan Hahn, der inzwischen Morgenmän bei Energy 103.4 ist, aber dennoch weiter am Wochenende sputnikt.
 
#13
Hallo zusammen,
Elmi mußte seine Show damals wegen der Privatisierung vom RIAS aufhören, war eh ein komisches Gefühl, ihn erst im lm SWF3-Land und dann in Berlin mit fast den gleichen Gags zu hören!!
Gruß vom Radiotroll

[Dieser Beitrag wurde von Radiotroll am 04.02.2002 editiert.]
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben