Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland

Haben ARD und ZDF eine Zukunft?


  • Umfrageteilnehmer
    53

Radiokult

Benutzer
Sagen wir es mal so: Wenn man ein wenig Google bemüht stellt man fest, das der gute Nico eine, na ich sag mal besondere Beziehung zu den Programmen des NDR pflegt. Insofern seid nachsichtig mit ihm. Er meint es nur gut.
 

Samoth_Andersson

Gesperrter Benutzer
Was wäre es denn wert, außer DLF, Bayern 2, WDR 5 (ohne Nachrichten), HR-Info, B5 Aktuell, Radio Eins, Bremen Zwei und ein paar weitere wenige dieser Art zu erhalten?

NDR 1, 2, N-Joy, WDR 1, 2, 4, HR YOU, HR 1, 3, 4 und Dutzende andere Privatradiokopien hören sich genauso an: Wie schlechte Imitate! Turn them off!! NOW!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Fan Gab Radio

Benutzer
Nein, positioniert sie anders, macht sie lebhafter, da hat jeder mehr davon als sie einzustampfen. Bei einigen fehlt ja nicht mehr viel (SWR3). Aus all diesen Sendern kann man noch so viel machen, sie einzustellen ist definitiv der falsche Weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja.....weiter, immer weiter. Welche Stationen sollten verschwinden, welche dürfen bleiben? Welche taugen nichts, welche bemühen sich wenigstens? Die letzten beiden Beiträge waren erst der Anfang. Los, weitermachen. Gerne auch mit Vorurteilen zu bestimmten Stationen . Ich rufe schon mal die Tagespresse an.

Lesen Sie bald bei Bild: Fachexperten aus Radioforen.de haben abgestimmt! Diese Sender müssen Ihren Betrieb einstellen! Radio-Deutschland atmet auf!
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Der Herr W. ist doch noch so jung. Der kann doch unmöglich schon in Rent gehen. Hat man denn schon eine schöne neue Position für den ehemaligen Merkel-Regierungssprecher und Bundespresse-Chef gefunden? Der Mann versteht es doch wie kein anderer, alleine schon durch seine Vita die Staatsferne und Unabhängigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks zu verkörpern. Wandelbar und anpassungsfähig wie ein Chamäleon. Und als Jurist natürlich immer das Gesetz (und das richtige Parteibuch) auf seiner Seite...
 
Oben