Aktueller Inhalt von hr3fanOlli

  1. hr3fanOlli

    Danke RPR2-das Schlagerradio/Abschiedsfeier

    Und findet man einen "guten" Sender, der sich traut, anders zu sein, als der übliche Einheitsbrei, dann wird er garantiert nach einiger Zeit "glatt gebügelt" (sprich: formatiert) oder dichtgemacht... egal, ob öffentlich-rechtlich oder nicht... :( Radio KANN das faszinierendste Medium von allen...
  2. hr3fanOlli

    FFH-Fußball-Oberliga Hessen

    Ein Sponsor für eine ganze Liga: Die FFH-Oberliga Hessen Das hat es im deutschen Fußball noch nicht gegeben: Hessens Fußball-Oberliga hat einen Namensponsor – noch vor den Vereinen der 1. oder 2. Bundesliga. Und das ist HIT RADIO FFH. Ab kommenden Samstag beginnt die Saison 2003/04 - und...
  3. hr3fanOlli

    kress-Umfrage zu ÖR und Privat

    Aber selbst ein öffentlich-rechtlicher Sender hat sich doch nach dem Interesse der MEISTEN Hörer zu richten, sonst macht er sich selber überflüssig.... Oder man müsste ein System entwickeln, wo dann eben nur noch DIE Hörer GEZ-Gebühren zahlen, die eben Hörspiele ect im Radio hören wollen...
  4. hr3fanOlli

    kress-Umfrage zu ÖR und Privat

    mal noch ne frage von mir: woran "erkennt" "man" eigentlich, ob ein öffentlich-rechtliches Programm (meinetwegen eine Popwelle) "gut" ist? mit "gut" meine ich nicht nur, dem sendeauftrag entsprechend, sondern auch im interesse des hörers gemacht? Das liegt doch -meiner meinung nach- immer im...
  5. hr3fanOlli

    kress-Umfrage zu ÖR und Privat

    muss mal dumm fragen: gibts denn (ausserhalb der ma) einen wirklichen WETTBEWERB zwischen ö-r´s und den privaten? schließlich haben doch beide einen unterschiedlichen Sendeauftrag. Man sollte schließlich nicht vergessen, dass ein Privatsender in erster Linie Geld verdienen will (so wie ein...
  6. hr3fanOlli

    RPR-Zwei-Abschaltung: jetzt wissen's auch die Hörer

    eben! die hr-inline-tour 2003 ging ja schließlich auch über öffentlich-rechtliche (heisst das so??*g*) Straßen... :)
  7. hr3fanOlli

    RPR-Zwei-Abschaltung: jetzt wissen's auch die Hörer

    @ Domnek: Mit dem Fahrrad? Nee! Bei hr3 z.B. macht man das mit Inlinern :)
  8. hr3fanOlli

    RPR-Zwei-Abschaltung: jetzt wissen's auch die Hörer

    Also ihr 49jährigen! Kauft nochmal kräftig ein, am besten bei der Firma xy, denn bald dürft ihr ja nicht mehr! Dieser Hinweis wurde Ihnen präsentiert von der Firma xy :D
  9. hr3fanOlli

    MA-Ergebnisse Hessen und die Prognosen

    ich frage mich derweil, wo die verhältnismässig vielen (bei zum damaligen zeitpunkt nur drei frequenzen) Hörer von skyradio herkommen, wo doch FFH und hr3 INSGESAMT auch gewonnen haben... :confused:
  10. hr3fanOlli

    MA-Ergebnisse Hessen und die Prognosen

    Hier mal die Pressemitteilung vom Hessischen Rundfunk, weil ich die bei radionews.de noch nicht gefunden hab: hr3 legt weiter zu hr auf der Gewinnerseite / hr4 wieder reichweitenstärkstes Programm hr3 hat wieder 40.000 Hörer hinzugewonnen. Damit schalten 830.000 oder 18 Prozent der...
  11. hr3fanOlli

    MA-Ergebnisse Hessen und die Prognosen

    Dafür scheinen die bei radionews.de angegebenen 16.000 Hörer doch schon überraschend viel zu sein, wenn man dazu bedenkt, dass der Sender noch so jung ist... Sind immerhin grad mal 7000 Hörer weniger als bei hr-xxl...
  12. hr3fanOlli

    MA-Ergebnisse Hessen und die Prognosen

    da stimm ich zu. Wobei ich momentan zumindest bei uns in Marburg noch einige Plakate finde, wo die Skyradio-Frequenz zu lesen ist. Insgesamt dürfte es aber langfristig zu wenig sein. Aber das gleiche Problem hat hr3 ja auch... Das hr3-Logo findet man auch immer nur da, wo garantiert kein Mensch...
  13. hr3fanOlli

    geänderte Musikauswahl bei hr1?

    Was soll das alles? Wie die letzten MA-Zahlen (und auch die vom kommenden Dienstag) belegen, ist hr1 doch zuletzt mit seinem Konzept sehr gut gefahren! Stetig steigende Hörer-Zahlen, obwohl es so ziemlich keine off-air-werbung gab (zumindest nicht in mittelhessen). "Die beste Musik für Hessen"...
  14. hr3fanOlli

    geänderte Musikauswahl bei hr1?

    Was hier gepostet wird, hört sich grausig an. Wenn das tatsächlich so stimmt, verliert Hessen sein intelligentestes Radioprogramm.... :(
  15. hr3fanOlli

    Der perfekte Sender

    So ganz unrecht hat mikromafia vielleicht garnicht. Die öffentlich-rechtlichen haben ja z.B. den Auftrag, in ihren Popwellen die Musik zu spielen, die DIE LEUTE hören wollen und in ihren Infowellen die Infos zu senden, die DIE LEUTE hören wollen. Jugendsender sollen DIE JUGENDLICHEN ansprechen...
Oben