Aktueller Inhalt von monotonie

  1. monotonie

    Geräteausstattung Rundfunk der DDR und Amiga-Studios?

    Tja, da ändern sich leider die Zeiten. Diverse Hinweise im Netz verweisen - aus rechtlichen Gründen - korrekt auf die Original-Download-Quelle beim BR. Und dort sind die Sendungsmitschnitte nur 12 Monate lang online - der Sende-Termin ist aber schon länger her... :( Müsste sich also jemand...
  2. monotonie

    Position: Die ARD darf im Radio nicht zu viel, sie darf zu wenig

    Ich denke, wir können fast froh sein, dass der VPRT nicht auch noch die bundesweite Verbreitung via DVB-S/DVB-C zu zerstören versucht. Bei On-Demand-Abrufangeboten ist ihm es ja leider gelungen, der ARD im Medienstaatsvertrag dicken Ketten anzulegen (beschränkte Online-Verweildauer, 3Stufen...
  3. monotonie

    Warum wirkt Radio aus Bayern "menschlicher"?

    AW: Warum wirkt Radio aus Bayern "menschlicher"? Das mit Leben & Leben lassen würd ich mal gelten lassen. Und das in #11 thematisierte Grundnahrungsmittel spielt sicher auch eine Rolle. Aber das spiegelt sich nicht sonderlich hörbar im Radio wieder. Dass es eine in Vergleich zu nördlichen...
  4. monotonie

    Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten

    AW:Treffer, Versenkt... Gratuliere Makeitso, gratuliere Herrn Broder, gratuliere Frau Doktor Nothelle und allen anderen Kämpfern für einen sauberen rbb, dass Ihr neben Ken auch gleich seinen Chef abgeschossen habt. Die Kampagne hat zweifellos Roland Koch'sche Qualitäten. :wall::wall::wall...
  5. monotonie

    Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten

    AW: Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten Das Lehrstück geht weiter. Z.B. immer schön selektiv wahrnehmen und das dann als Fakten behaupten, z.B. Ganz im Gegensatz zu der Unterstellung, die dieser Thread als Überschrift trägt, haben Straftatbestände bezüglich der...
  6. monotonie

    Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten

    AW: Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten Nebenbei: an die achso um formale Korrektheit bemühten Hüter des vermeintlich "seriösen" Journalismus: Der DLF ist zwar GEZ-finanziert, gehört aber nun wirklich nicht zur ARD. Soviel Korinthenhackerei muss sein. Und ansonsten wurde...
  7. monotonie

    Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten

    AW: Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten @Makeitso die Kreide quillt förmlich aus Deinem Mund. Ist immer tragikomisch zu lesen, dass Jebsen-Kritiker seine Aussagen wahlweise als Verschwörungstheorie abtun oder sich Details rauspicken und böswillig interpretieren. @Stefan...
  8. monotonie

    Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten

    AW: Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten Deiner Vermutung widerspricht seine öffentliche Einladung an Broder in seine Sendung zum Zwiegespräch, so denn diese Sendung seitens des rbb zugelassen wird.
  9. monotonie

    Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten

    AW: Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten Auf irgendwelches Facebookgewäsch mag ich nicht eingehen, da kann jeder seinen Schwachsinn ablassen. Ich geb's zu, KenFM hab ich bislang kaum gehört und am Anfang dieses Fadens hatte ich die Videos nur ansatzweise angeschaut...
  10. monotonie

    Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten

    AW: Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten Solange sich jede Kritik an Jebsen auschließlich immer wieder auf die fragwürdige eMail bezieht oder auf Formalien wie Othografie oder Format der Sendung und nicht auf konkrete Inhalte der Sendung, wird die Diskussion hier sinnlos...
  11. monotonie

    Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten

    AW: Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten @empire1970 Ok, das mit dem "eliminieren" hab ich gesagt und war sicher überspitzt. Die Kategorie Links passt da wohl schon lange nicht mehr. Dann nennen wir's mal so: Ausdünnung eigenständiger, streitbarer politischer Meinungen...
  12. monotonie

    Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten

    AW: Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten Bei einer Rufmordkampagne, die Antisemitismus behauptet, liegen die Nerven bei Verantwortlichen dann besonders blank...
  13. monotonie

    Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten

    AW: Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten Sorry, aber wo bitteschön wurde der Holocaust geleugnet? Selbst die zitierte E-Mail, deren Echtheit man hinterfragen müsste, tut das nicht, sondern weist auf Ideengeber des Holocaust hin. Unter leugnen verstehe ich was anderes. Aber...
  14. monotonie

    Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten

    AW: Ken Jebsen: Demagogie und Antisemitismus auf GEZ-Kosten Na ich weiß nicht, was Ihr unter Seriösität versteht. Nur die Wiedergabe des Meinungsspektrums der Bundesregierung? Ich bezweifele, dass es "seriöses Verantwortungsbewußtsein" sei, z.B. fundamentale Kritik an der Politik des Staates...
  15. monotonie

    on3radio bekommt Programmfenster auf Bayern 2 und Bayern 3

    AW: on3radio bekommt Programmfenster auf Bayern 2 und Bayern 3 Reduzierung von Bayern 2 auf UKW fände ich überhaupt keine gute Idee. Auch abends laufen da ein paar Zuhörsendungen (die ich zuhause dann zwar auch via DVB-irgendwas, DAB-irgendwas oder Internet hören kann, aber das wäre zumindest...
Oben