Aktueller Inhalt von tomtino

  1. T

    Was ist neu bei Ö3?

    Also ich kann mir nicht vorstellen, dass die farbig animierte Rückwand hinter dem Mischpult angenehm zum arbeiten ist. Die ständigen Farbwechsel sind doch für die Augen sehr anstrengend, und auf den Monitoren spiegeln, dürfte ich das auch. Das Rotlicht, bei offenem Mikro, war ja im neuen Studio...
  2. T

    Was ist neu bei Ö3?

    was ich überhaupt nicht vermisse sind die Plexiglas Schutzwände. Auf die wurde im neuen Studio offenbar verzichtet.
  3. T

    Neue UKW-Radiofrequenz 99,1 MHz in Wien ausgeschrieben

    Also die besagte Antenne Wien über über den Server http://frontend.streamonkey.net/antwien-live spielt Popmusik ganz nach Fellner Manier, die verwendeten Jingles dürften ebenso Originale der alten Antenne Wien sein, genauso wie der News Opener. Die News selbst kommen aus der Redaktion von Radio...
  4. T

    Was ist neu bei Ö3?

    Was ist denn heute bei der Hitnacht im Ö3 Studio los ? Um 04.00 Uhr auf die Webcam geschaut, man könnte glauben, Stromausfall ! Martin Zieniel sitzt im Dunkeln Studio, nur die Flatscreens rund herum und die Monitore leuchten, aber Moment ! Er hat sogar noch zusätzlich eine Sonnenbrille auf ...
  5. T

    Magic Hit Tirol

    keine Frage! aber man muss ja auch den kaufmännischen Aspekt sehen. Der Sender startet ja nicht aus Jux und Tollerei weil es so schön ist, sondern weil auch der neue Betreiber Geld damit verdienen will. Und Tirol ist ohnehin schon so ein heiß umkämpfter Werbemarkt. Warum hat die Welle 1 nicht...
  6. T

    Magic Hit Tirol

    MagicHit soll ja ein "junges" Format werden, mit viel aktueller Musik für junge Leute. So stelle ich mir den neuen Sender zumindest vor, wenn er in die Fußstapfen von Welle 1 treten will. Ein Stadtradio wäre zwar sicher reizvoll und wünschenswert, jedoch passt das Format hier nicht. Ältere Leute...
  7. T

    RADIO AUSTRIA - Zweites bundesweites Privatradio

    Naja, die beiden Außerferner Frequenzen wurden ursprünglich vom heimischen Lokalsender Radio Express 1998 zur Versorgung des Außerferner Zentralraumes und der Zugspitzregion in Betrieb genommen. Danach wurden Sie mit der Lizenz weiter verkauft bzw. und vererbt. Zuerst an Arabella...
  8. T

    RADIO AUSTRIA - Zweites bundesweites Privatradio

    und welches wäre das dann, bzw. welches Programm würde Deinen harten Kriterien, was die Qualität eines Privatradios betrifft, entsprechen ?
  9. T

    RADIO AUSTRIA - Zweites bundesweites Privatradio

    die beiden genannten Frequenzen im Tiroler Außerfern bleiben offenbar auf Dauer weg. Angeblich wurden/werden auch zahlreiche weitere Frequenzen im Raum Tirol und Vorarlberg abgeschaltet, einige davon dauerhaft. Sieht so aus, als würde sich Fellner aus Westösterreich eher zurückziehen wollen. Der...
  10. T

    Was ist neu bei Ö3?

    ganz genau ! Was mir auch aufgefallen ist, dass es zum Start des Ö3 Weckers um 05.00 Uhr nicht mal mehr einen Sendungs Opener gibt. Von einer Begrüßung ganz zu schweigen. Man spielt nach dem Wetter noch vor dem VKS gleich 1-2 Titel an, die gleich zu hören sein werden. Zeit für Musik nach dem...
  11. T

    Stationvoices in Österreich

    ORF Radio Vorarlberg hat seit gestern ein Neues OnAir Design, neue Jingles und Verpackungs Elemente. Kann es sein dass die männliche Station Voice jetzt Thomas Eichhorn ist ?
  12. T

    Was ist neu bei Ö3?

    oh Gott, was für ein Chaos ! Wer fährt denn die Sendung heute ? Da geht ja alles drunter und drüber nach dem Serviceblock um halb. Der Herr ist sichtlich überfordert mit der Technik
  13. T

    Internet-Portalbetreiber Reciva hat am 30. April 2021 doch nicht abgeschaltet

    Die meisten neueren Internet Radiogeräte arbeiten mit der Datenbank von Airable. Diese ist sehr zuverlässig und ist auch Grundlage einiger Radiodienste wie zum Beispiel der App von „Receiver“ die Geräte von Noxon nutzen glaube ich, eine eigene Datenbank.
  14. T

    Internet-Portalbetreiber Reciva hat am 30. April 2021 doch nicht abgeschaltet

    Bis gestern abend noch Online, heute früh war nun schluss mit Reciva Internet Radio. Der Server kann nicht mehr gefunden werden. Nun taugt mein Reciva Radio noch als UKW Radio, die Umschaltung dorthin geht noch.
  15. T

    Antenne Tirol ist zurück auf UKW

    ja, die sind mittlerweile alle von Radio Austria übernommen. Das sind im Unterland, Jenbach 104,6 Kufstein 106,1 Schwaz 103,1 Wattens 91,7 Wörgl 105,3 Mayrhofen 91,2 St. Johann 91,6 und Kitzbühel 104,4 sowie Paisslberg 99,5
Oben