Suchergebnisse

  1. alqaszar

    ANTENNE NRW - aktuelle Entwicklungen

    Fassen wir zusammen: Vor dem Start der neuen Programme war es schlimm, jetzt idt es noch schlimmer geworden.
  2. alqaszar

    ANTENNE NRW - aktuelle Entwicklungen

    Nörgelei; Die Enttäuschung ist relativ groß. Ego FM ist sicherlich eine Bereicherung hier in NRW. Ebenso der Bollerwagen – auf seine Weise. Aber es liegt ja nicht an DAB+, sondern am mangelnden Willen. MrLucky eröffnet optimistisch für jeden der neuen Programme einen Thread, aber eigentlich...
  3. alqaszar

    ANTENNE NRW - aktuelle Entwicklungen

    Ich weiß jetzt nicht, wie man Antenne NRW musikalische von Nostalgie oder 80s80s auf Anhieb unterscheiden soll. Vielleicht sind die Claims nerviger, aber das war’s dann auch. Überflüssig, da wenig originell.
  4. alqaszar

    FEMOTION RADIO - Umsetzung enttäuscht auf ganzer Linie

    Die Existenz eines Radiosenders, der dich nach eigenen Angaben an Frauen wendet, dann aber diese Qualität liefert, könnte als sexistisch bewertet werden. Begründung: Der Eindruck, welcher der Sender hinterlässt, führt bei mir persönlich zu der Vorstellung, dass die Macher unter der Devise...
  5. alqaszar

    Verkehrs-Hinweisschilder für Radio

    Die gab es bis vor ein paar Jahren auch in Deutschland. Zunächst nur für die jeweils zuständige ARD-Welle, später auch für die landesweiten Privatsender. Das geht noch auf eine Zeit zurück, als beispielsweise von allen WDR-Programmen nur WDR 2 Verkehrshinweise brachte. Es gab ja auch schon vor...
  6. alqaszar

    Radio 2DAY/Peter Bertelshofer

    Radio 2Day gab es schon, bevor es beispielsweise Antenne MV oder RPR 2 gab. Dort haben die hier viel gelobteb jungen, dynamischen „Koksnasen“ das Sagen gehabt. Jetzt laufen dort langweilige, austauschbare „Programme“. Auf der 89,0 in München hingegen...
  7. alqaszar

    NRW schreibt DAB+ aus

    Vor allem gibt es schon ein Revier in NRW – das von da shitradio 100’5.
  8. alqaszar

    NRW schreibt UKW-Kette aus

    2030, spätestens 2040, wird eine Entscheidung getroffen werden. Danach wird geklagt und neu ausgeschrieben. 2070 fällt die nächste Entscheidung. Allerdings kann sich dann niemand mehr erinnern, worüber eigentlich. Aufnahme des Sendebetriebes also nicht vor dem nächsten Jahrhundert.
  9. alqaszar

    Retro-Channels bekannter Namen

    SWF3 als Retro-Sender, 1988 für immer! Und nach kurzer Zeit werden wir sagen: DAS fanden wir damals gut?
  10. alqaszar

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Sie können es nicht; und was viel schlimmer ist: Sie wollen es auch nicht.
  11. alqaszar

    ARD-Radiotransponder bald Geschichte?

    Für „Popwellen“ (Einslive, WDR 2, WDR 4...) reicht das. Für anspruchsvolle Programme (WDR 3, WDR 5...) sollte es schon ein bisschen mehr sein.
  12. alqaszar

    Bundeslandübergreifende Radiosender („Mehrländersender“)

    Das „alte“ Radio Luxemburg war streng genommen kein Mehrländersender, weil es ja ein ausländisches Programm war, dass sich an den gesamten deutschen Sprachraum in Europa wandte. Später hat man so was versucht in Form von Rahmenprogramm für lokale oder regionale Sender in Stuttgart oder Aachen.
  13. alqaszar

    Bundeslandübergreifende Radiosender („Mehrländersender“)

    Klassischerweise sind die großen Privatsender, die Ende der 1980er gestartet sind, halt für ein Bundesland „gedacht“. RSH für Schleswig-Holstein, RHH für Hamburg, ffn für Niedersachsen usw. Die Lizenzierung und die Frequenzen waren die Sache eines Bundeslandes. Overspill oder Sonderfälle, wo ein...
  14. alqaszar

    Olympische Spiele 2021 im Radio

    Falls die Spiele denn stattfinden. In Japan gibt es Druck auf die Regierung, sie abzusagen.
  15. alqaszar

    Aktuelle Radio-Plakate

    Heimat ist sowieso der Begriff des genervten Menschen. Wurst im Supermarkt ist neuerdings auch immer aus der „Heimat“ -- auch, wenn die Wurst in Mecklenburg-Vorpommern hergestellt wurde, der Supermarkt aber im Rheinland liegt.
  16. alqaszar

    NRW schreibt UKW-Kette aus

    In Hessen hat FFH immer viel Glück. In NRW sind traditionell der Lokalfunk und Radio NRW die Glückskinder. Die beiden sind aber nicht identisch, denn die Eigentümer sind jeweils andere. Wenn man davon ausgeht, dass Außenstehende also nicht so viel Glück haben, müsste einer von den beiden das...
  17. alqaszar

    Schweden baut UKW weiter massiv aus

    UKW, die neue und verbesserte Technik für den Radioempfang! Sind sie auch frustriert von schwachen Feldstärken und miesen Datenraten? Genießen sie den glasklaren Stereoempfang ohne digitale Artefakte auf der „Welle der Freude“. Empfang auch im Erdgeschoss abseits der Fenster möglich! Entdecken...
  18. alqaszar

    Querdenker "kapern" 1Live-Frequenz

    Zu Ostern machen die Leute, die so was machen würden, in den Niederlanden was anderes. Sie trinken dabei normalerweise viel Grolsch, haben noch mehr Spaß und draaien keiharde Hitzzzzz. Daher wollen sie, dass die Pandemie baldmöglichst vorbei geht, um halt wieder met volle kracht zünden zu...
  19. alqaszar

    Polen: Regierung will nationale Musikquote im Radio

    Disco Polo den ganzen Tag!
Oben