Suchergebnisse

  1. Rampkönig

    Radio700: Umbau der Sendeanlagen

    StandortE? Eher nur einer: http://medienrat.be/files/2022-07-26-Entscheidung%2002_2022%20Tests%20PRiO.pdf Und eine 101,6 gegen die 101,7 zu setzen, da gehört auch schon Humor zu. Neuer technischer Ausstatter soll die Firma B.Beam sein.
  2. Rampkönig

    NRW schreibt UKW-Kette aus

    In manchen Kreisen bei dieser Leistung in NRW zwischenzeitlich auch gerne liebevoll "Schlapplink Nixwork" genannt.
  3. Rampkönig

    Radio700: Umbau der Sendeanlagen

    Ich finde, da hat sich sehr viel geändert. Über die Richtung läßt sich diskutieren. Aber gut, Vereinsradio mit Amateuren und Selbstdarstellern funktioniert halt nicht.
  4. Rampkönig

    Radio700: Umbau der Sendeanlagen

    Frag doch beim Sender nach. Oder bei @Hinztriller. Aber grundsätzlich: Der Sender hatte ja jüngst seinen zwanzigsten Geburtstag. Ich muß vorabschicken, dass ich auch in den Anfangsjahren ein wenig dabei war, mich dann aber vom Radio komplett verabschiedet habe, anderer Job, andere Stadt und so...
  5. Rampkönig

    Radio 90.vier

    Es sind auch Sender in der MA aufgeführt (wird allerdings nicht veröffentlicht, ist aber intern einsehbar), die nicht dafür zahlen. Zumindest hab ich so auch schon Zahlen für Antenne Pulheim und Radio Saarschleifenland gesehen, genau so für den BRF oder andere einstrahlende Programme.
  6. Rampkönig

    Radio 90.vier

    Ich drücke 90vier auch die Daumen, dass es Früchte trägt, teile aber die Musikminister'sche Meinung. Man sieht es ja z.B. an Radio700 aus Ostbelgien, die ja mit ähnlichem Musikformat auch eine gewisse technische Reichweite in Deutschland haben, aber dort unterhalb des Grundrauschens der MA vor...
  7. Rampkönig

    Neues aus Ostbelgien

    Die Frage ist, wenn Radio Fantasy den Antrag zurückgezogen hat, dann senden sie ja quasi jetzt ohne alles. Bisher hat man auf 96,7 mit Duldung gesendet, aber wenn man die Bewerbung auf 96,7 zurück zieht, ist dann die Duldung nicht auch hinfällig?
  8. Rampkönig

    NRW: LfM schreibt landesweite Kette aus

    Wo ist eigentlich die Bewerbung von Radio City FM?
  9. Rampkönig

    Schlagerparadies ab 1. Februar bundesweit im Digitalradio – vorerst

    Die Openpetition ist ja süss, und es brummt so richtig. Schon 11 Befürworter. Ich sehe da klare Parallelen zur Lanz-Petetion: Den einen will keiner, den anderen braucht keiner.
  10. Rampkönig

    Schlagerparadies ab 1. Februar bundesweit im Digitalradio – vorerst

    Das Schlagerdings ist meines Erachtens garnicht eindeutig positioniert. Da nimmt man alles, was irgendwie deutsch ist, knallt es lieblos in einen großen Kübel, rührt es um und lässt es auf die Konsumenten los. Keine Durchhörbarkeit. Dann irgendwelche eingestreute Instrumentaltitel die nichts mit...
  11. Rampkönig

    ZAK berät am 21. Januar über Schlagerparadies auf DAB+

    Nicht ganz, die Frequenzen / Übertragungskapazitäten gehören dem Bund bzw. den Ländern. Diese stellen diese für eine begrenzte Zeit gebunden an Auflagen an einen Hörfunksender bereit. Folgerichtig kann der Nutzer diese nicht untervermieten.
  12. Rampkönig

    ZAK berät am 21. Januar über Schlagerparadies auf DAB+

    Ausreden gelten nicht. Das Ding war seit Freitag illegal ohne Lizenz On Air. Die Duldung bezieht sich, auf Nachfrage, in der Tat auf 90elf.
  13. Rampkönig

    ZAK berät am 21. Januar über Schlagerparadies auf DAB+

    Made my Day. Hahhaha, was für eine Laienspielschar.
  14. Rampkönig

    ZAK berät am 21. Januar über Schlagerparadies auf DAB+

    Ich bewerbe mich grundsätzlich nicht bei Firmen, bei denen ich für Umme arbeiten soll und die dann mit meinem Wissen und Können dann den großen Reibach machen wollen. Außerdem möchte ich meinen Lebenslauf nicht ruinieren.
  15. Rampkönig

    ZAK berät am 21. Januar über Schlagerparadies auf DAB+

    Dem Hörer ist es nicht egal, er hat nur nicht den Background, dass, was klanglich stört, zu artikulieren. Außerdem ist es seitens des Betreibers eine Unverschämtheit dem Hörer gegenüber solch eine klangliche Scheiße anzubieten. Das wirft schon ein fragwürdiges Licht auf die handelnden Personen...
  16. Rampkönig

    ZAK berät am 21. Januar über Schlagerparadies auf DAB+

    Vergiss es, Internetradiofan, die Parasiten sind für konstruktive Kritik nicht zu haben. Die machen alles richtig, sind der Mittelpunkt der Welt uswusf. Gibt nur eins was gegen Parasiten hilft: Der Kammerjäger. Und City FM klingt auch keinen deut besser. Der Kompressor pumpt wie ne Fahrradpumpe...
  17. Rampkönig

    ZAK berät am 21. Januar über Schlagerparadies auf DAB+

    Wo ist denn der Artikel auf Radioszene.de hin, in dem Herr Brach groß vom Testbetrieb spricht, der am 01.02. in den Regelbetrieb übergehen soll, der war doch eben noch online. Ist da doch etwas nicht so ganz, wie es sein sollte? Auch der "www.Radio-wird-digital.de" Beitrag ist verschwundibus....
  18. Rampkönig

    ZAK berät am 21. Januar über Schlagerparadies auf DAB+

    Willkommen in diesem Theater ;) Schön, dass es Leute gibt, die sich über meine Kommentare aufregen :)
  19. Rampkönig

    ZAK berät am 21. Januar über Schlagerparadies auf DAB+

    Ja, lieber Highlander aus Saarbrücken. Man muss schon Mitleid mit den Menschen haben, die das Programm statt 90elf nun hören müssen.
  20. Rampkönig

    ZAK berät am 21. Januar über Schlagerparadies auf DAB+

    Wusste garnicht, dass Schlagerparasitmitarbeiter so intolerant sind :p. Naja, ist halt nurn Webradio mit angeschlossenem DAB Netz.
Oben