Suchergebnisse

  1. N

    NDR Kultur

    "NDR Kultur" sendet bei mir 'unter dem Radar'. - Ob NDR-Hörfunk dort seinen Programmauftrag "Grundversorgung, Bildung und Kultur!" versteckt?
  2. N

    Berichterstattung im Radio zur Fußball-WM 2022

    Also: versus ist für mich keine eingeübte Realität: Zu Radio-Reportagen fällt es mir nicht schwer: "Den Film zum Ton" im Kopf zu spielen. Ich gebe zu, "Fussball!" meist via TV zu schauen. Da sehe ich das Livebild direkt. Die TV-Kommentatoren unterstützen die Wahrnehmung und die Interpretation...
  3. N

    Alles neu bei NDR 1 Niedersachsen

    ... deshalb auch meine Empörung über NDR-Hörfunk mit Bla-Bla-Bla-Lar-Ri-Fari-Programmen. - Hören die den Schuss nicht? - SW: "PISA" - Der ÖR-Hörfunk hat durchaus einen Bildungsauftrag. DA sollte programmlich nachgesteuert werden.
  4. N

    Alles neu bei NDR 1 Niedersachsen

    Zurück zum Kernthema NDR1NDS: "Irgendwie" bewegt sich da was. Zeitenwende?
  5. N

    Alles neu bei NDR 1 Niedersachsen

    @indigo7 #3328: "Schwacher Nachschlag!" Es geht nicht um den 'bösen' NDR oder WDR. Eher aber wirklich um: "Mehr Bildung!"
  6. N

    Werden Sender für das Airplay bestimmter Titel bezahlt?

    Wieso nörgele ich? ... @muted #56 Das ist plausibel. Ich stütze die Idee, diesen Faden zu schließen.
  7. N

    Alles neu bei NDR 1 Niedersachsen

    "NDR-Hörer sind blöder als WDR-Hörer!" will ich nicht so pauschal behaupten. Als Hannoveraner hörte ich im NDR-Sendegebiet NDR-Hörfunk, konnte aber im Vergleich auch WDR-Hörfunk - selbst und gerade via UKW - als Zaungast geniessen. Mit der NDR-Strategie: "NDR2 entworten!" hat NDR eine...
  8. N

    Werden Sender für das Airplay bestimmter Titel bezahlt?

    Ja. Zu Hitparadenzeiten wurden Titel wie "Moonlight Shadow" mit hoher Frequenz gespielt; das war so nachvollziehbar. In den berühmten 'Charts' stand der Titel über viele Wochen weit oben. Unwahrscheinlich, dass dieser Hit extern mit Zahlungen an die Radiosender gepusht wurde. Nicht...
  9. N

    Alles neu bei NDR 1 Niedersachsen

    Meine Rede: Bis in die 1980er Jahre erfüllte NDR-Hörfunk noch seinen Bildungsauftrag als ÖR. Z. B boten die NDR2-Kuriere echte Politische Bildung. Mit dem Strategiewechsel: "Die Hörfunkprogramme entworten!" war damit Schluss. ... M. E. konnte man so - vergleichend zwischen WDR-Hörern und...
  10. N

    Immer mehr Radiosender verzichten auf Uhrzeitansagen

    Genau! In #66 hat @Nordi207 satirisch das Smartphone als Goldenes Kalb entlarvt: "... gibt's ne App für!" Und die gute alte Armbanduhr? - Ich trage keine! ...
  11. N

    Immer mehr Radiosender verzichten auf Uhrzeitansagen

    @Matty #72: Da folge ich nicht so ganz: "Wirklich nötig!" sind die Zeitansagen nicht; gehören aber doch weiter mit zur Grundversorgung. "In Zeiten des Smartphones?" ... Nun, noch sind wir nicht so weit, dass das Smartphone das Radio ersetzt. ... Blöd, immer zu rufen: "Alexa, wie spät ist es?"...
  12. N

    Quo vadis, Deutschlandradio?

    Okay, ich höre intensiv DLF. Für DLF-Kultur und DLF-Nova habe ich selten Empfang. Ich hatte für die Aufspaltung des Fadens plädiert. Ja, dieser Kombi-Faden hat auch Vorteile. Das hat man kompakt die Kommentare zu allen drei Deutschlandradio-Wellen. Letztendlich geht es um die Abwägung der Vor-...
  13. N

    Quo vadis, Deutschlandradio?

    @stefan0385 #1070: Im Prinzip ja, ... aber: Nach dem Mauerfall wurden der Kölner Deutschlandfunk und die Ost-Berliner Kulturwelle fusioniert: "Wir sind Deutschlandradio!" - Unter dem Dach "Deutschlandradio" gab es noch Ossi-Wessi-Nicklichkeiten zwischen den Funkhäusern in Köln und Berlin. DAS...
  14. N

    Alles neu bei NDR 1 Niedersachsen

    Ja. Als "Zu Hause"-Hörer wird mir NDR1NDS aber bald langweilig: NDR1NDS vertraute lange auf die Stammhörer, die NDR1 im Radio auswählen und dann auf Dauer durchhören. ... Geboten wurde ein Vollprogramm. Inzwischen hat sich NDR1NDS gewandelt: "Vollprogramm!" is nicht mehr! Statt Durchhören: Die...
  15. N

    Patricia Schlesinger tritt als ARD-Vorsitzende und rbb-Intendantin zurück

    Vernau als rbb-Abwicklerin? - WDR-Buhrow hat die Finger im Spiel. ... Die Diskussion über die Zukunft der kleinen ARD-Anstalten wie RB, SR und auch rbb brodelt schon lange. Im Prinzip ist das doch ganz kleines Karo. Aktuell müssen die ÖR raus aus ihrer Komfortzone und über ihre Zukunft...
  16. N

    Alles neu bei NDR 1 Niedersachsen

    @Tweety schrieb in #3310 "Auto-Radio-Hörer auf Fahrt durch Niedersachsen" sind voll die Kern-Zielgruppe von NDR1NDS. Der Verkehrsfunk ist eng getacktet, Störungen bis tief runter in einzelne Städte werden gemeldet. Hilfreich für Autofahrer, die dort gerade unterwegs sind. Wer sich nicht allein...
  17. N

    Berichterstattung im Radio zur Fußball-WM 2022

    Thema ist die Berichterstattung im Radio zur WM. Ich erwarte eine Diskussion und Infos, wann, wo, wie da im Radio über die WM-Spiele berichtet wird. Die politische Diskussion, z. B. über Habeck und die Energiekrise ist OT. Irritierend, dass die Regenbogenfraktion hier auch ihre woken Themen...
  18. N

    Patricia Schlesinger tritt als ARD-Vorsitzende und rbb-Intendantin zurück

    HIER im Faden zum "Fall Schlesinger" @AR!Organizer spontan stimme ich dir zu: "OT!" -Die Diskussion zu "DLF" und "Schlesinger" zu verbinden ist etwas strange. "..!" ... Nach meiner Denke: "Passt!" kann man das nur konstruieren, wenn man den: "Fall Schlesinger!" als: "GAU!" versteht, dass...
  19. N

    Patricia Schlesinger tritt als ARD-Vorsitzende und rbb-Intendantin zurück

    'Diese Stimmen' Über RBB wurde schon während der Schlesinger-Intendanz diskutiert, mit dem "Fall Schlesinger" wurde die Lage kritisch für RBB und auch andere ÖR-Anstalten. Jetzt die LAUTE Stimme von Buhrow: "Reform! - Jetzt!" - Die Zukunft des RBB und des gesamten ÖRR? - Kommt es zu: "Macht die...
Oben