100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

andy.dx

Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

motor.de über MotorFM:
Motor_1006_teaser.jpg
MOTOR FM ist endlich angekommen.
heute morgen gab es in Berlin (und Umgebung) wohl öfters den Satz von Papa an seine Kinder: "Wie oft denn noch, in der Küche wird der Radiosender nicht verstellt auf Eure Hotten-Totten-Musikpiratensender."

Nur leider lag er diesmal völlig falsch, denn heute morgen übernahm einmal das Radio selbst die Aufgabe sich selbst auf gute Musik zu kalibrieren.

MOTOR FM ist endlich angekommen. Auf der 100,6 Mhz und rund um die Uhr. Also stellt Eure Schallempfänger auf diese Frequenz und geniesst den Tag.
 

OPTIMOD

Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

angeblich laufen z .tz. die planungen für live-moderationen. z.b. für ne morningshow. soll ein gaaanz toller mod. übernehmen!
 

K 6

Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

Motor FM schrieb:
denn heute morgen übernahm einmal das Radio selbst die Aufgabe sich selbst auf gute Musik zu kalibrieren
Stimmt auch nicht: Die Aufgabe übernahm letzte Nacht der Postamtmann auf dem Fernsehturm, der bei Hundert,6 den Stecker zog und ihn gleich darauf bei der anderen Sendeleitung wieder reinsteckte.

Das muß man sich auch mal auf der Zunge zergehen lassen: Innerhalb von einem Dreivierteljahr wird 100,6 MHz jetzt aus dem vierten Funkhaus bespielt (nach Trigon, Potsdamer Straße 131 und Radio Paradiso). Gab es jemals vergleichbares?
 

Radiowaves

Gesperrter Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

K 6 schrieb:
Stimmt auch nicht: Die Aufgabe übernahm letzte Nacht der Postamtmann auf dem Fernsehturm, der bei Hundert,6 den Stecker zog und ihn gleich darauf bei der anderen Sendeleitung wieder reinsteckte.
...und dabei offenbar die Stereokanäle vertauscht hat. Denn die derzeit nachts parallel laufenden 100.6 und 106.8 bieten beide mögliche Varianten, so die starken Balanceverschiebungen mich nicht gerade komplett irritieren.
OPTIMOD schrieb:
planungen für live-moderationen. z.b. für ne morningshow. soll ein gaaanz toller mod. übernehmen!
Öhmmmm... warum fällt mir gerade dieser Thread ein? Ich hoffe mal nix Schlimmes...
 

Der Radiotor

Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

Nach einem Tag 100,6 Motor FM folgendes Fazit: Nein, das kann noch nicht das endgültige Programm sein. Wobei ich die Einsprenkeleien der Netzeitung künftig eher auch in kleinen Beiträgen (Internet-Newsclips usw.) sehe, die ebenfalls die Eine-Minuten-Grenze nicht übersteigen. Ein Sender, der selbst die Morgen-Primetime im Voice Tracking veranstaltet, kann ja nun auch nicht das gelbe vom Ei sein. Ich empfehle den Machern: hört euch mal alte Mitschnitte von DT64 (Morgenrock, Rush Hour etc.) oder Rockradio B an, dann wisst ihr, wie man auch ohne Riesenaufwand ein gutes Tagesprogramm fahren kann.

Musikalisch ist das, was auf Motor abläuft, freilich erste Sahne. Wobei mir sehr positiv auffällt, dass selbst ich als Musikkenner die Hälfte aller im Programm gespielten Titel nicht kenne. Ja, das ist positiv, ihr lieben Berater :wow:

Und von dem, was ich kenne, sind ja echte Perlen dabei: gestern lief ein Titel aus dem legendären "Damals hinterm Mond"-Album von Element of Crime (AFAIK erschien das 1990). Generell scheinen die bei Motor den Anteil der Indie-Klassiker erhöht zu haben. Auch Blumfeld, die Subway Surfers, die Abstürzenden Brieftauben, die Art, die Sterne und Tocotronic werden dort regelmäßig wieder ausgegraben.
 

andy.dx

Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

In einem anderen Thread ist zu lesen, dass sich MotorFM und die Netzeitung getrennt um die lokale Frequenz 97 MHz in Wismar beworben haben.
Hier ein Auszug aus der radiowoche::

Neben Matthias Kayales und Christiane Kern haben sich noch vier weitere Anbieter beworben. Unter den Bewerbern ist Truckradio, einem Hörfunkprogramm für Berufskraftfahrer. Desweiteren haben sich die Netzeitung und Motor FM getrennt beworben. Auf Anfrage der radioWOCHE bei Michael Maier, Geschäftsführer der Netzeitung, war dies aus Zeitgründen notwendig. Letzter Bewerber ist die Univeril Median Group mit Sitz in Hamburg, die ein Musikradio veranstalten möchte.

Sollte nicht bis Ende Januar ein gemeinsames Konzept ausgearbeitet vorliegen??
In diesem Zusammenhang möchte ich erwähnen, dass mir die "Nachrichten" bei 100,6 MotorFM sehr unangenehm aufgefallen sind. Nachrichten in Schlagzeilenform mit einer Gesamtlänge von 1 Minute und dem Hinweis auf die Netzeitung im Internet, wenn man mehr erfahren möchte.
Ist die Frequenz 100,6 nur eine riesige Werbeplattform zweier unterschiedlicher Veranstalter???
 

final_scream

Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

Weder Truckradio noch MotorFM und die Netzeitung dürften Chancen auf die Frequenz in Wismar haben, da im Ausschreibungstext ein Programm mit lokalem Anspruch vorgesehen ist.
 

Berlinerradio

Gesperrter Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

Radiowaves schrieb:
Zu Motor FM im Berliner Kabel: bin grad zu Hause angekommen. Und habe Motor FM immer noch auf 89.0

hi,

ich kann jetzt auch wieder Motor FM über Kabel hören. Die scheinen ihr Problem behoben zu haben..
 

MarleyMarl

Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

renner wird in seinem blitzkrieg auch sicher mal den einen oder anderen verbündeten fallen lassen, wenns drauf ankommt, das hat er früher auch schon gerne getan...
 

Rösselmann

Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

Also ich weiß nicht. Grundsätzlich hat ja jeder, der sich außerhalb des Mainstreams in diesem Lande etwas traut meine Sympathie. Andererseits gibt es für Unprofessionalität heutzutage keine Entschuldigung mehr. Auch der "Charme des Amateurhaften" zieht einfach nimmer, zumindest nicht mehr lange. Gerade ein Programm á la Motor FM verdient eine vernünftige Verpackung und eine gehörige Portion Frechheit und Witz, um die bereits musikalisch vorhandene Alleinstellung der Musik zu untermauern und zu etablieren. Gerade der Sendestart klang aber gar nicht danach und erinnerte mich eher an (leicht fortgeschrittenen) OK. Ein, zwei halbwegs vernünftige Jocks, die über die Musik bescheid wissen, die da läuft, braucht´s dann auch noch, Voicetracking hin- oder her. Die geringen finanziellen Mittel stattdessen in einen tollen Morgenpräsentator zu stecken, zeugt eher von Hilflosigkeit.
Wohlgemerkt: Ich wünsche dem Projekt viel Erfolg! Wenn´s denn aber wegen fehlender Professionalität den Bach runtergeht, ist das nur wieder Wasser auf die Mühlen derer, die da ständig predigen, daß Musikformate in Deutschland nicht funktionieren.. Wenn´s Renner selber nicht besser weiß, gibt es genügend Leute, die ihm gerne behilflich wären (auch ohne die üblichen Berater-Phantasiehonorare).
 

KabelWeb

Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

Ih weiss nicht, ob es bereits jetzt schon an der Zeit ist, Kritik zu üben, aber die ersten 72 Stunden von 100,6 Motor FM sind nicht wirklich Radio Award-verdächtig. Die Nachrichten sind nichts anderes als Tagesspiegel und Morgenpost-Schlagzeilen, kein Verkehr und so gut wie keine Inhalte. Auch den "Startbonus"lasse ich hier icht gelten, denn Motor FM ist seit über einem halben Jahr auf Sendung und da sollte doch etws mehr Professionalität vorhanden sein. Hoffen wir das das Programm mehr an Struktur gewinnt und vor allem der Informationsbereich stark ausgebaut wird, denn darauf baute ich meine größte Hoffnung in Bezug auf den Sender! Aber wenns so weitergeht, freue ich mich schon auf die nächste Lizenzrunde. Ich seh bereits jetzt schon Thimme, der sich lächelnd die Hände reibt. Zumindest, bei seinem Ausflug in die Potsdamer Strasse gabs mehr Inhalte.
 

Zonendödel

Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

Der Radiotor schrieb:
Nach einem Tag 100,6 Motor FM folgendes Fazit: Nein, das kann noch nicht das endgültige Programm sein. Wobei ich die Einsprenkeleien der Netzeitung künftig eher auch in kleinen Beiträgen (Internet-Newsclips usw.) sehe, die ebenfalls die Eine-Minuten-Grenze nicht übersteigen. Ein Sender, der selbst die Morgen-Primetime im Voice Tracking veranstaltet, kann ja nun auch nicht das gelbe vom Ei sein. Ich empfehle den Machern: hört euch mal alte Mitschnitte von DT64 (Morgenrock, Rush Hour etc.) oder Rockradio B an, dann wisst ihr, wie man auch ohne Riesenaufwand ein gutes Tagesprogramm fahren kann.

Bei aller Kritik, mit Verlaub: DT64 hatte a) sicherlich im Vergleich zu Motor FM/Netzeitung ein Vielfaches an Mitarbeitern und b) die Möglichkeit, ARD-Ressourcen zu nutzen. Rockradio B hatte zwar weitaus weniger Personal, aber auch hier bestand die Möglichkeit der Versorgung durch die ARD. Möglichkeiten, von denen 100,6 Motor FM/Netzeitung nur träumen kann.
 

KabelWeb

Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

DT64 hatte a) sicherlich im Vergleich zu Motor FM/Netzeitung ein Vielfaches an Mitarbeitern
Stimmt, aber der Stab an Journalisten sollte schon mehr auf die Beine stellen können, als nur Schlagzeilen von der nächstgreifbaren Tageszeitung abzulesen. Und: Hundert, 6 hatte auch keine ARD-Resourcen und die haben ein Programm mit hohen journal. Anspruch auf die Beine gestellt(nein, ich meine nicht unter Thimme)
b) s.a)
 

Zapper276

Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

Die Frage ist ja, warum lesen die nicht schlicht und einfach mehr als nur die Schlagzeilen? Die Netzeitung müsste das doch schon haben. Verstehe ich nicht.
 

Zonendödel

Benutzer
AW: Hat Berlins Radio-Frosch ausgequackt?

Ich habe mir jetzt auch mal die "Nachrichten" von Motor FM angehört und bin doch sehr verwundert. An mangelnden Ressourcen der Netzeitung kann es eigentlich nicht liegen. Denn (ansprechende) Hörfunk-Nachrichten werden ja dort schon seit Jahren gemacht.

Für mich die Frage aller Fragen: Warum laufen die klassischen Netzeitung Audio News nicht bei Motor FM? Hat das was mit gültigen Verträgen zu tun? Oder dem bei der MABB eingereichten Programmkonzept, das derartiges ausschließt? Ich verstehs nicht :confused:
 

Zonendödel

Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

ich verstehe auch nach Lektüre dieses Artikels nicht, warum die Netzeitung nicht einfach ihre klassischen Audionews über 100,6 Motor FM sendet, sondern diese wenig gehaltvollen Newshäppchen. Die Ressouren haben sie doch. Also: Was hindert sie daran? Verträge? Auflagen?
 

Kreisel

Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

Hi,

wollte eben mal in 100,6 Motor FM via ASTRA reinhören, aber statt Motor FM schallt mir im Technisat-Paket eine Nonstop-Pop/Oldie-Schleife entgegen. Da ist denen wohl mal wieder bei der Zuführung ein Fehler unterlaufen. Na toll.....

Auf jeden Fall werde ich meine Techniradio-Freischaltung nicht über den 31.03. hinaus verlängern.
 

Radiocat

Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

Also, wenn ihr hier über Motor FM herzieht wegen gewisser programmlicher Schwächen, dann weiß ich nicht, wie es um das bestellt ist, was da auf der ehemaligen "Alternativfrequenz" 103.4 120 Titel im Kreis rotieren lässt und ansonsten völlig ohne Inhalte auskommt. Ist das etwa besser??????
 

andy.dx

Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

Radiocat schrieb:
Also, wenn ihr hier über Motor FM herzieht wegen gewisser programmlicher Schwächen, dann weiß ich nicht, wie es um das bestellt ist, was da auf der ehemaligen "Alternativfrequenz" 103.4 120 Titel im Kreis rotieren lässt und ansonsten völlig ohne Inhalte auskommt. Ist das etwa besser??????
Ja, da trägt man wenigstens keinen Schaden davon.
 

Roberto Colani

Gesperrter Benutzer
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

Zu Tim Renner hat die anerkannte Produzentin Anette Humpe in der ZEIT ein paar wahre Worte gesagt :
"Dieser Tim Renner, der ehemalige Chef von Universal, der arbeitet an seiner eigenen Legende nach dem Motto -die deutsche Musik wird nicht mehr gefördert, deshalb habe ich den Konzern verlassen.
Und alle glauben das.
In Wirklichkeit ist er rausgeflogen, weil er viele Millionen Euro an die Wand gefahren hat.
Ich kenne viele Musiker, die sich mit ihm im Rechtsstreit befanden, deren Karrieren er beendet hat.
Und der bastelt gerade an seinem Image als Edelmann. Das ist so verlogen."

Wir werden alle erleben müssen, wie dieser Sender nicht in die Puschen kommt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben