104.6 RTL damals


U87

Benutzer
Das mit den Sendestudios stimmt. Die sahen 1:1 gleich aus. Sogar die Mikrofone (Shure SM 5), damals unüblich in deutschen Radiostudios wurden importiert.
 

U87

Benutzer
Das ist nicht richtig. Anfangs waren definitiv (siehe Foto) SM5 montiert. Die hab ich da auch selbst gesehen ;) Dieses Mikro sorgte auch für eine der skurrilsten Radiopannen. Irgendjemand hatte das Mikrofon von Arno Müller komplett verdreht. Er sprach also auf die Rückseite des Mikros und wunderte sicher über den komischen Klang. Erst der herbeizitierte Techniker löste die Sache auf. Der Blick von Arno damals: Unbezahlbar...
 

Anhänge

  • rtl berlin.jpg
    rtl berlin.jpg
    316 KB · Aufrufe: 54
Zuletzt bearbeitet:

roedby

Benutzer
Wieviele Nachrichtensprecher gab es früher bei RTL ? Ich kenne Christoph Lemmer und Mathias Störmer.
Dann gab es noch Martin Brüning, Andreas Kraatz, Jeffrey Wieprecht, Ralf Guhlke, Susanne Lichte, Anke Arndt, Anke Michel, Marco Schlichting. Weiß ja nicht, ob die alle bei RTL angestellt waren...
 

Sieber

Benutzer
Oder sie haben die 2 schicken weißen Fernsprechapparate günstig von der abgewickelten Deutschen Post der DDR übernehmen können. Dann könnte es statt Luxemburg auch tatsächlich Berlin gewesen sein. Na klar nur, wenn damals wie im Bild noch ein Aschenbecher herum stand und die Kippen aus dem Softpack noch verkauft wurden (3,00 DM die Packung? Ernte 23?) :wow: ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

LIVE

Benutzer
Nachrichten live? Also so `97 zumindest dürften die 104.6-Nachrichten aufgezeichnet gewesen sein (oder mag/kann das wer widerlegen?=.
 
Oben