104.6 RTL damals


black2white

Benutzer
Das klingt interessant! Würde ich gerne hören.

Ich suche es dir gerne raus und schicke es dir demnächst zu. Inhaltlich nichts besonderes, eine Momentaufnahme. Ende 1998 oder Anfang 1999. Wolfgang kam jede Woche zu RTL um die Texte einzusprechen und das Interview ist ein relativ spontanes Treffen auf ein Bierchen in der Kneipe im Ku'damm-Karree. Er hatte aber auch eine Datscha, sehr idyllisch gelegen an einem See.

Das Interview mit Nick Maloney entstand wägend einer Live-Sendung 26. Oktober 1998 und ist ein ziemliches herumgealberne.


Dudelfunk waren sie immer erfolgreich.

Das war doch schon Radio Luxemburg und nur die besten Verkäufer schaffen es so lange am Markt zu bestehen.
 

black2white

Benutzer
Ab 1999/2000 hatte 104.6 eine neue Station-Voice. Wolfgang Kühne ging es wohl zu jener Zeit nicht gut, ich erinnere mich das er 2000 längere Zeit im Spital verbracht hat.
Die neue Stimme klang jedoch nicht gut, es ist aber auch unmöglich Kühne zu ersetzen.
 

Anhänge

  • Berlins 104.6 RTL Hit Radio Mix (2001).mp3
    4,5 MB · Aufrufe: 6

U87

Benutzer
Über Tote soll man ja nix schlechtes sagen. Aber Wolfgang war menschlich damals manchmal etwas eigen, um es mal diplomatisch auszudrücken. Ich war bei seiner Entlassung damals persönlich dabei. Hat sich bei RTL, N1 und Salü (und auch im Synchron) leider selbst rausgeschossen, der Gute. Danach kam für eine Übergangszeit Marlon Rosenthal (Sehr jung klingende Stimme), danach wohl Patrick Linke, wie auf dem Hörbeispiel in #102 zu hören ist.
 

black2white

Benutzer
Das kann ich so nicht bestätigen, ich habe Wolfgang Kühne als einen sehr liebenswürdigen Menschen kennengelernt. Ich wusste aber das es zwischen ihm und Arno wohl öfter Unstimmigkeiten gab, allerdings nicht das er deshalb auch entlassen wurde. Ich dachte das hing alles mit seinem Aufenthalt im Spital zusammen. Bei Hit Radio Antenne 1 war er ja auch beschäftigt und Valerie Weber hätte auch gerne weiter mit ihm zusammengearbeitet, aber er war nun mal krank.
 
Zuletzt bearbeitet:

black2white

Benutzer
104.6 klang meiner Meinung nach am besten in den Neunziger Jahren u. a. wegen Wolfgang Kühne, aber auch aufgrund richtiger Moderatoren wie Nick Maloney und Jochen Trus. Vor allem war aber weil das Programm damals noch live gesendet wurde. Das macht es wohl im wesentlichen aus.
 

Anhänge

  • 104 6 RTL Promos Wolfgang Kühne (1999).mp3
    3,5 MB · Aufrufe: 0

roedby

Benutzer
War Nick Maloney nicht auch am Abend zu hören? Und Jochen Trus war früher auch morgens zu hören mit Doro Manz und Falcon Hechtenberg.
 

mr.radio

Benutzer
Hallo in die Runde,
habe hier auch ein altes Schätzchen aus den Anfängen der 104.6 RTL Zeit gefunden: Das 60-Sekunden-Horoskop. Dieses Musikbett lief auch damals in Luxemburg und Stuttgart. Hat jemand zufällig eine unbesprochene Version? :):)
 

Anhänge

  • RTL - 60 Sekunden Horoskop.mp3
    2,4 MB · Aufrufe: 2
Oben