90s90s startet bundesweit via DAB+

Die Version in Leipzig scheint übrigens immer noch ein eigenes Playout zu haben. Die Jingles zwischen den Liedern sind nicht dieselben, es gibt minimale Unterschiede. Das Programm da ist also nicht verzögert, es wird komplett getrennt für BM 2 und Leipzig aufbereitet. Was das soll weiß wohl nur Regiocast selbst.
 

Tatanael

Benutzer
Wie vermutet, wie bei 80s80s Digital vs. DAB+(auch als Stream verfügbar) : bei "90s90s Digital" gibt es keine Spezialsendung am Abend.
 
Zuletzt bearbeitet:

DJ Ricardo W.

Benutzer
Wie vermutet, wie bei 80s80s Digital vs. DAB+(auch als Stream verfügbar) : bei "90s90s Digital" gibt es keine Spezialsendung am Abend.
Dann wird es auch so sein, dass In The Mix an Silvester aber auch bei 90s90s Digital läuft. So war es bisher bei 80s80s zum Tanz in den Mai und zu Silvester. Ich verstehe das auch nicht.

Und vor allem, jetzt ist der Sendeplan auch Online, aber als ersten Stream haben sie die Digitale Version, in der nicht alles läuft, naja.

Aber die Mixshow bockt schon. Geht wirklich ab!
 

Tatanael

Benutzer
Und was haben die davon außer Traffic und somit Serverkosten?
Das kannst du bei jedem Sender fragen, warum die zusätzlich Streams anbieten und ständig Werbung dafür machen. Irgendwann will man mit den Streams auch Geld verdienen.So lang man bei der MA-Befragung sagt, man hat 90s90s gehört, ist es auch irgendwie egal was man tatsächlich gehört hat. Die Werbetreibenden werden da naturgemäß anderer Meinung sein. Denen steht es aber frei auch dort Werbung zu schalten.
 

Sprollywood.

Benutzer
Die Verantwortlichen hätten gut daran getan, mal in den vergangenen 3 Stunden die "Nordseewelle Partykracher - 90er Spezial" reinzuhören. Ua. mit Hammer-Titeln wie RMB - Experience oder Celvin Rotane - I Believe oder C.B. Milton - It's a lovin' thing.

Das sind die seltenen Lieder, wo sofort Erinnerungen an Momente vor meinem geistigen Auge auftauchen, die ich sofort wieder erkenne und wo ich echt nach so langer Zeit des Nichthörens fast mit den Tränen kämpfen muss. Diese Musik hat die 90er-Dekade ausgemacht. Richtige Bretter waren das damals.
 
Zuletzt bearbeitet:

RadioBrB

Benutzer
Ich hab es auch als live empfunden. Es wurden Mails vorgelesen und die Moderationen waren nicht so fehlerfrei wie sonst. Man freut sich ja schon über kleine Dinge.
 

Radiofreak06

Benutzer
Gab es den 90s 90s Countdown schon letzte Woche? 🤔 Der Moderator spricht von gestiegenen und gefallenen Chartplätzen. Normal müssten es doch 40 Neueinsteiger sein oder?
 

Sprollywood.

Benutzer
Den Countdown gab es m.W. in Sachsen (Lokaldab) schon eine ganze Weile. Samstags ab 16 Uhr.

Gibt es dort eigentlich eine Musikwunschsendung? Selbst Bollerwagen hat sowas, vollautomatisiert.
 
Ja, den 90s90s countdown gibts auch immer noch in Leipzig. Mit dem selben VT Moderator wie im Bundesmux (dort etwas versetzt). Noch ne weitere Kuriosität: Das Wetter eben war bei beiden das gleiche bundesweite, allerdings im Leipziger Mux von einem Mann angesagt, im Bundesmux von ner Frau.

90s90s in the Mix lief gestern ebenfalls zeitversetzt in Leipzig, das heißt es gibt derzeit 3 verschiedene Hauptversionen von 90s90s, einmal den Digital Stream (ohne die Specials), dann die Bundesmux Version und dann noch die Leipziger Version, die übrigens keinerlei lokalen oder regionalen Content geschweige denn regionale Werbung sendet. Noch vor wenigen Monaten gab es hier das "90s90s Sachsen Update" mit den gleichen Regionalnachrichten, die auch PSR, R.SA und ENERGY Sachsen bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben