Aktuelle Ö3-Jingles und -Beds


Ixami

Benutzer
Ich finde, man sollte nach nun bald 11 Jahren mal eine neue Frauenstimme für die Jingles nehmen. Tina Schosser, die meines Wissens seit 2011 mitmacht, nervt manchmal schon gewaltig. Vor allem jetzt mit dem neuen Slogan "Zeit für Musik".
 

Ö-R_fan

Benutzer
Sehe ich genauso, fand sie von Anfang an nicht so besonders. Die Vorgängerinnen waren deutlich angenehmer. Auch die männliche Station-Voice sollte mal geändert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

radioboy99

Benutzer
Ich finde, man sollte nach nun bald 11 Jahren mal eine neue Frauenstimme für die Jingles nehmen. Tina Schosser, die meines Wissens seit 2011 mitmacht, nervt manchmal schon gewaltig. Vor allem jetzt mit dem neuen Slogan "Zeit für Musik".
Tina Schosser ist bereits seit Herbst 2021 nicht mehr die Stationvoice von Ö3.
Es „nervt dich also gewaltig“ die neue Frauenstimme. Wie die Dame heißt, keine Ahnung.
 

DerRaph

Benutzer
Ist diese Tina Schosser die heutige Tina Ritschl? Weil Tina Ritschl hatte mal (letztes Jahr haha) in ihrer Insta-Story, dass sie Jingles für den Freaky Friday aufnimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ixami

Benutzer
Seid ihr ganz sicher, dass es eine neue weibliche Station Voice gibt? Sie hört sich immer noch gleich an. In der Hillerei gab es für eine Zeit eine andere männliche Stimme. Ob es diese jetzt noch gibt? Keine Ahnung! Denn das ist sowieso die schlechteste Sendung auf Ö3.
 

radioboy99

Benutzer
🤦
Stationvoice jetzt (Name unbekannt):

Stationvoice bis Herbst 2021 (Tina Schosser):
oder:
bei 2:45min, was längeres habe ich jetzt nicht gefunden.
 

Ixami

Benutzer
Habe jetzt mal genau hingehört. Die klingt tatsächlich anders. Könnte aber auch sein, dass man beide Stimmen benutzt hat, wie bei der Hillerei (siehe oben).
 
Oben