Aktuelle Radio-Plakate


Station-Voice

Benutzer
Ich habe gerade an einem LKW (Heckklappe) Radiowerbung gesehen.

"Radio Arabella. 80er 90er. Genau unsere Zeit."

Iwas mit Kästchen, sah nicht so schlecht aus.

Das war auf der Autobahn, deshalb konnte ich leider kein Foto machen.
 

Olf Reden

Benutzer
Einen weißen Doppeldecker mit blauer DLF-Werbung habe ich in Berlin gesehen. Allerdings leider den Slogan vergessen, endete aber mit einem Punkt. Und dann vergessen, schnell ein Foto zu machen. Aber gehört das nicht in den Thread, in dem es um Werbung auf Fahrzeugen geht?
 
Immer Live? Finde ich gut. Trotzdem irgendwie tragisch, dass eine Radiostation inzwischen darauf hinweisen muss. Und hier geht es um die Morgensendung....
 

s.matze

Benutzer
Sind nur West-Städte dabei. Peinlich! Selbst Linnenbach City fehlt. Und sowas nennt sich "bundesweit". Ganz schön schwach für einen bundesweiten Anbieter. Sollen sie eben nur im Westen senden, wenn ihnen der Osten egal ist. :thumbsdown:
 
Das ist ganz klar eine Anspielung oder Stichelei in Richtung des Mitbewerbers, der ex.-Antenne. Die komische Sendung mit Peter Ilmann und Wetterwerner. Wo man nie so ganz wissen kann, ob und was da tatsächlich live ist.
Das kommt davon, nur weil Wetterhans und Co. ein Programm zusätzlich für die gesamte Republik produzieren müssen, anstelle sich auf MV zu konzentrieren.
 
Du meinst, weil von West-Berlin aus in allen Himmelsrichtungen nur Osten ist?
Nein ich meinte einfach, dass das trotzdem geografisch noch im Osten liegt. Dieses "West-Berlin" war lange Zeit eh nur ein politisches Konstrukt aufgrund der damaligen Besatzungen. So ein richtiger Westen wie alles jenseits der innerdeutschen Grenze war das nicht.
Aber das ist ein anderes Thema.
 
Da werden Dir zahllose Wesberliner was anderes zu sagen, auch heute noch. Mal wieder einfach ahnungslos dahergespamt, Gabi?
Ohne Gabi jetzt groß verteidigen zu wollen....Aber deine Erkenntnis in 2021 fände ich ziemlich traurig. Demnach liegt Hiddensee immer noch irgendwo im Ostern der DDR und nicht oben an der Küste....

Ist mir auch egal, was der alte Mann aus Zehlendorf sagt. Wenn ich von Augsburg dort hin will, gehts vom Süden in den Osten der Republik. Und das ist überhaupt nicht schlimm.
 

RadioHead

Benutzer
Nein ich meinte einfach, dass das trotzdem geografisch noch im Osten liegt.
Du warst wohl noch nie in Aachen. Von dort aus liegt selbst Köln "geografisch im Osten".

Da werden Dir zahllose Wesberliner was anderes zu sagen, auch heute noch.
2000 (als es noch den Ostdeutschen Rundfunk Brandenburg gab) habe ich als Südwessi in Erfurt studiert. Zusammen mit anderen Wessis (Bayern, BW) haben wir den Westberliner Kollegen (es waren auch echte Ossis aus Thüringen, Sachsen oder Brandenburg in der Clique) immer spaßeshalber als "Ossi" geneckt. Fand der tatsächlich nicht so witzig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben