Alte Ö3-Jingles und -Signations – Kult!


01stg77

Benutzer
Bitte gerne:)
Ja der Freitagsopener klingt wirklich sauguat und voll stimmungsmachend.

Leider immer die gleichen traurigen Nachrichten, dass die wirklich ganz guten Dinger aus dieser Zeit (Wetterbetten und natürlich das von mir favorisierte sowie darüber platzierte VKS1 - Hauptverkehrsbett) wohl nicht so schnell in vollster originaler Audio- Pracht zu kriegen werden sein, nicht einmal als Demo. Dass diese Bettensammlung (wie bspw. das 2003er) wirklich nirgendwo mehr exisitiert und mal ans Tageslicht kommt.:cry:

Ich habe sogar einmal bei Foster u. Kent nachgefragt. Die sagen: erstens ist das zulange her, zweitens, dass sie es aus rechtlichen Gründen nicht rausgeben dürfen.

Apropos: Falls mir bitte einer von euch in diesem Zusammenhang mal folgende, brennenden Fragen beantworten kann:
Wie lauft das generell rechtlich mit Musikbetten ab?
Werden die produziert und der Sender, der anschafft, hat die vollen Rechte dafür oder wird es in Auftrag gegeben und quasi vom Sender gemietet?
Warum kommen ganze Betten in vollster Pracht u. legal online (bspw. 2003)?
Und warum hat mir Ö3 (Hörerservice) vor rund 15Jahren gesagt, dass sie keine Rechte auf ihre eigenen Betten haben und deshalb nicht herausgeben dürfen, wenns doch angenommener Weise ihr Bier ist, was sie damit machen?

Der große Widerspruch für mich ist die offizielle Anfrage bez. des VKS1- Betts bei zwei Institutionen:
Anfrage bei Foster: Wir haben die Rechte darüber nicht, die hat Ö3
Anfrage bei Ö3: Wir haben die Rechte darauf nicht
Meine bescheidene Frage dazu: Wer hat dann die Rechte darauf?

Danke,
Chris
 

KarlRanseier

Benutzer
Ich erinnere mich noch an 2 Jingles von Ö3 aus meinen Österreich-Urlauben 1985, 1986 und 1988
Beides waren bei Ö3, Radio Holiday.. der neuere ist mittlerweile auch bei youtube zu finden und war mit Gitarre unterlegt.. Hier ist er.

Der ältere Jingle für Radio Holiday - da klang das Wort "Holiday" wie eine Art Echo aus, und eine Frauenstimme nannte dann zwei Frequenzen, wo man Radio Holiday hören könnte..
Ungefähr so "Radio Holiday...auf 100,3 und 104,4"..wenn ich das noch richtig weiß..
 
Zuletzt bearbeitet:

Ö-R_fan

Benutzer
Das mit den Rechten würde mich auch mal interessieren. Der eine schiebt es da immer auf den anderen... sehr eigenartig.

Haben denn tatsächlich FosterKent die 1997er-(Service-)Jingles produziert? Ich dachte immer, das waren Groove Addicts. Da wurde ja auch mal der Teil des 2. 1997er-VKS-Jingles gefunden.

Am schlimmsten finde ich die Aussage, dass es zu lange her sei. Haben wir jetzt gar keine Chance mehr auf die Betten? Die können doch nicht einfach so verschwinden... Die müssen doch gespeichert sein. Zumindest Ö3 muss doch irgendein Archiv dafür haben. Was dafür spräche ist ja, dass im Dez 2019 einige Male der 2005er-VKS-Jingle lief.

Also weiterhin hoffen und warten...
 

DelToro

Benutzer
@Ö-R_fan
Naja, überleg dir mal kurz, wie du selbst vor knapp 2 Jahrzehnten Daten gespeichert hast. ;)
Da gibt es vielleicht noch Sicherungen auf irgendwelchen Bandformaten oder gebrannten CD/DVD; Möglichkeiten gibt es viele. Wenn überhaupt hält man die noch bereit für wirklich wichtige Anforderungen. Die Anfragen von Fans, die die Musik einfach gern noch mal hören würden, gehören sicher nicht dazu. Schade, ja, aber schon verständlich.

Die alten Backups auf unbequemen Formaten müssen im Archiv gesucht, gefunden und gesichtet werden. Dann muss sie jemand auf ein aktuelles Format übertragen. Vorher muss klar sein, welches Stück genau überhaupt gesucht wird, denn gerade bei Jingleproduktionen gibt es nicht den einen Cut, sondern oft viele Mixouts bzw. alternative Mixe, andere Instrumentierungen usw.
Nach 20 Jahren weiß beim Jingleproduzenten niemand mehr, ob der Kunde vom VKS-Bed nun Mix1, Mix1d oder Mix3 mit alternativen Intro on air hatte...
Und am Ende treiben sie den ganzen Aufwand, schicken dir den Titel zu und du schreibst zurück: "Ja, vielen Dank, aber das habe ich nicht gesucht! Das Bett, an das ich mich erinnere, hatte vorn mehr Gitarre und in der Mitte helle Glöckchen. Bitte neu schicken." Darauf hat niemand Lust.

Und beim Sender:
Keine Ahnung, wie das bei Ö3 gehandhabt wird, aber im Normalfall fliegt bei Verpackungswechsel alles alte raus dem Sendesystem - schon allein, um nicht plötzlich versehentlich und ungewollt alte Elemente on air zu haben. Meist geht damit ja auch ein Claimwechsel oder eine Änderung des Logos oder der Einsatz einer neuen Station Voice einher.

Wenn dann doch mal alte Elemente im Programm vereinzelt auftauchen, kann man davon ausgehen, dass sich jemand von den Moderatoren bestimmte Betten/Jingles/Drops in ihren persönlichen Fächern gesichert haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

01stg77

Benutzer
So sieht es aus und es ist im nächstes Jahr unglaubliche 20 Jahre her, dass die 97er Jingles aus dem Programm genommen wurden und an dieser Stelle auf Nimmerwiedersehen verschwanden.

Ich hatte, wie schon darüber erwähnt, vor langer Zeit (2015) die VKS1 Aufnahme Foster u. Kent zukommen lassen, mit der Bitte ob es davon zumindest eine Demo- Version gibt. Daraufhin habe ich wirklich postwendend die oben angeführte Antwort mit den Kernaussagen zulange her u. Rechte- Problematik erhalten.

Ich habe auch in Kalifornien bei Groove danach angefragt, ob sie vielleicht mehr Historisches aus diesem, wie sie es bezeichnen "UW- Cutxxxx", Fundus, zum Anhören online zur Verfügung stellen würden. Das ist vielleicht drei Jahre her und bis heute habe ich keine Antwort erhalten.

Es würde vielleicht mehr helfen, einen Namen bzw. Zuständigen dort direkt zu kontaktieren. Denn ich hatte damals nur auf der allgemeinen office@- Adresse meinen Wunsch deponiert.
Ich kann mich erinnern, dass irgendwer hier im Forum schon mal einen guten Draht (Namen) dorthin hatte und gemeint, dass auf Grund seiner Bitte irgendwas von Groove komplett zur Verfügung gestellt wurde. Ich weiß leider nicht mehr wo diese Einträge hier im Forum zu finden sind, wann das war und ebenso wer das war, aber vielleicht liest der betreffende diese Zeilen und lässt seine Beziehungen bitte noch einmal spielen!:)
 

01stg77

Benutzer
die sind doch alle samt wie gewohnt und in der gleichen- u. somit unveränderten datenstruktur zugänglich.
- einmal orf news
- einmal oe3 news

oder was meint ihr jetzt genau?
 

radioseppl

Benutzer
Hi, ich hab schon des Öfteren hier in der Gruppe Jingles und alte Aufnahmen von Sendugen gesehen.

Derzeit bin ich über meiner Bachelorarbeit am Schreiben im Sachen Hörfunk der Zukunft und Entwicklung

und um auch auf

frühere Radiozeiten einzugehen suche ich derzeit paar Audiomaterialen zusammen von älteren Ö3

Sendungen. (Charts, Nachtflug, Wunschnacht...) Ab den Jahren 2019 hab ich schon Einiges finden können

Falls jemand da noch Jingles oder alte Mitschnitte hat , bitte per PN an mich wenden. Würde mich sehr freuen.

Außerdem sammle ich auch einige neure Mitschnitte aus dem Ö3 Programm, wer da an Interesse hätte auch gerne melden. (Alle Treffunkt Österreiche oder Gästeliste, Ö3 Sommerkino, Zurück in den Sommer Song....)

VG
 
Zuletzt bearbeitet:

progresson

Benutzer
Frage an die Schwarmintelligenz: Weiß hier jemand zufällig, welcher Musiktitel herhalten durfte in den frühen 80ern für die Sendung „Bonjour Ö3! Melodien aus Frankreich“? Und welcher Titel wurde eingesetzt auf der ORF-Kurzwelle für das „Kurzwellenpanorama“ von und mit Wolf Harranth?
 
Oben