ANTENNE BAYERN - aktuelle Entwicklungen


Border Blaster

Benutzer
dass das Bayern-fixierte Programm an vielen Stellen in Deutschland empfangbar ist.
Man könnte meinen, es ist eine Dauerwerbesendung für Bayern, typisch bayerisches Lebensgefühl, etc. hörbar in der ganzen Republik. Alle sollen es wissen, wie schön es ist, im Land des größten Nettozahlers zu leben😅.Aber bitte dies jetzt nicht zu ernst nehmen, nicht falsch verstehen: Ich wohne in Österreich, liebe aber Bayern sehr, habe sogar in München geheiratet🍺🥨;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Station-Voice

Benutzer
Ich habe schon seit ein paar Monaten kein ABY mehr gehört.
Aber ist es nicht so, dass die schon seit längerem alle "bayerischen Elemente" aus ihrem Programm verbannen?

Bestes Beispiel:
Früher: "Unser/Euer Bayern Wetter..."
Heute: "Das Antenne Bayern Wetter..."

@Sieber :

Wann kommt der Geisterfahrer (Braun) auf RTL? - Damit ich da nicht versehentlich einschalte.
 

s.matze

Benutzer
Nichts Bayerisches? Also wenn ich auf die HP gehe, das erste was ich sehe über dem Alpenpanorama (schwer lesbar) ist "Alle aktuellen Hits in Bayerns bestem Musik-Mix", wobei das schon eine Unwahrheit ist. Wenn das der beste Musikmix ist, dann bin ich der Papst.

Dann bei den Nachrichten, ganz groß Nürnberger Weihnachtsmarkt - über die gesamte Seitenbreite/Breitseite. Darunter riesig: Mit dem BFV zurück auf die Fußballplätze - Bayerischer Fußballverband.

Und gibt es nicht mehr "Wir lieben Bayern"-Sprüche? Und dieses schleimige "mia san mia" -Getue vom "Leiki" ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hithopper

Benutzer
Ich bin mal gespannt wie lange sich Antenne Bayern im 2. Bundesmux noch halten kann. Nach dem derzeitigen Stand ist das quasi Null Mehrwert. RTL ist ja wenigstens neutral ausgerichtet, Antenne Bayern ist aber stur auf Bayern fixiert.
Du kannst davon ausgehen, dass sich ANTENNE BAYERN im 2. Bundesmux ewig halten kann und wird. Den Mehrwert der bundesweiten Ausstrahlung über DAB+ kannst Du 24 Stunden täglich genießen, ganz gleich wo Du bist, denn es ist ja bekannt, dass Bayern dort ist, wo Du gerade bist.
 

s.matze

Benutzer
dass sich ANTENNE BAYERN im 2. Bundesmux ewig halten kann und wird
Glaube ich nicht. Die werden auch merken, dass sie damit nur Geld verbrennen. Die bayerischen Muxxe haben schon gute Reichweite bis nach Thüringen rauf und bis ins Rhein-Main. Mehr als 6 Mio. Leute werden Stand heute bereits doppelt versorgt. Das Programm bietet nur Umfeld für bayerische Hörer, warum sollte irgendein Hotel aus Sankt-Peter Ording da Werbung buchen?

Vermute, der Sendeplatz wird alsbald durch irgendeinen Ableger ersetzt, Oldie-Antenne oder sonst was. Nicht umsonst starten die einen zusäzlichen NRW-Ableger, da versorgen sie künftig auch das einwohnerstärkste Bundesland doppelt ohne einen Nutzen von der bundesweiten Ausstrahlung der Antenne zu haben.

Der Sender bietet ja nun wirklich keinen Mehrwert gegenüber den regionalen Dudelwellen von FFN bis RSH, die haben wenigstens ein halbwegs zutreffendes Wetter und einen Verkehrsservice, der nicht auf der A9 endet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sieber

Benutzer
Den Mehrwert der bundesweiten Ausstrahlung über DAB+ kannst Du 24 Stunden täglich genießen, ganz gleich wo Du bist, denn es ist ja bekannt, dass Bayern dort ist, wo Du gerade bist.
Evtl. ironisch gemeint.
Aber das ist m. M. genau das, was ABY will und als Landes-Dudler auch einzig hat und das sie als ABY-Lebensgefühl verkaufen können. Nichts anderes war (ist) diese zeitweise Ausstrahlung am Gardasee auch.
Und wer weiß was ABY und RTL ggf. für Konditionen durch AD bekommen haben. Sind
a) mit 2 Programmen dabei (Linnenbach ja auch mit 3, aber am Anfang nie so mit 3 geplant)
b) die beim Start einzig wirklich namhaften im AD-Portfolio.
ABY wird wissen was sie tun. Und dass sie teilweise doppelt empfangbar sind, stört die wohl am wenigsten.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Und dass sie teilweise doppelt empfangbar sind, stört die wohl am wenigsten.
Quizfrage: Warum haben sie im Zuge der bundesweiten Verbreitung der Rockantenne Bayern die regionalen Muxe verlassen? Wenn es ihnen wirklich egal wäre, würden sie da auch weiterhin munter parallel senden. Tun sie aber nicht. Weil sie gemerkt haben, dass es Quatsch ist.

Mit NRW 9D und Bayern-Muxx sind die wichigsten Märkte, also die beiden, in denen es keinen anderen landesweiten Privatfunk (Bayern) oder überhaupt keinen landesweiten Privatfunk (NRW) gibt, ausreichend abgedeckt. Alles andere kostet zwar viel, bringt aber nix ein. War ein netter Marketinggag zum Start vor einem Jahr, aber ob sich das lohnt? Wie gesagt: Überall sind etliche solcher Dudler empfangbar, und da RTL ja nachgezogen ist mit der "Musik-Modernisierung", kann man auch gleich den hörern. Der ist frischer und kommt weniger anbiedernd-betulich-spießig daher als der blau-weiße Betroffenheitssender.

Ich denke, bevor 5 Jahre rum sind, wird Antenne Bayern bundesweit verschwinden und durch irgendwas anderes aus dem selben Hause ersetzt. Ein Tuff Stuff-Ableger wäre mal nett...
 
Zuletzt bearbeitet:

Sieber

Benutzer
Quizfrage: Warum haben sie im Zuge der bundesweiten Verbreitung der Rockantenne Bayern die regionalen Muxe verlassen?
Haben sie das? 😄
Die RA firmiert da weiterhin, aber mit dem Zusatz "Bayern", was wohl allein an der regionalen/bayernweiten Werbung (lokal für M und A dürfen sie ja nicht) liegen dürfte.
Wenn es ihnen wirklich egal wäre, würden sie da auch weiterhin munter parallel senden. Tun sie aber nicht. Weil sie gemerkt haben, dass es Quatsch ist.
Nee. In HH machen sie es ja auch und bespielen doppelt, aber einmal mit HH-werbung. Da sie die Möglichkeit (zugegeben zwangsläufig) haben, warum nicht auch in Bayern?
 

cover

Benutzer
Florian Weiß hat nach vielen Jahren Antenne Bayern verlassen. Er wird nur noch für das ZDF arbeiten, und ist auch bereits nach NRW gezogen. Ist für viele hier jetzt nichts besonderes, aber nach so vielen Jahren ist das eine kleine Meldung wert.
 

Bavarian Radio

Benutzer
Ich kann mir vorstellen, dass langfristig einige der "alten Garde" dort hin wechseln...
Ich hoffe allerdings dann zukünftig Live und aus eigenem Studio (bei Oldies but Goldies ist das ja aktuell noch nicht der Fall).
 
Zuletzt bearbeitet:

Tatanael

Benutzer
Eine bundesweite Ausstrahlung von OLDIE ANTENNE über DAB+ ist offenbar nicht geplant. Verbreitet werden soll nur regional. Fest vereinbart NRW und das Saarland.
 
Oben