ANTENNE NRW - aktuelle Entwicklungen


MrLucky

Benutzer
Vielleicht ist der eigentliche, für diese Uhrzeit geplante Moderator im Selbstfahrerstudio kurzfristig ausgefallen und es gibt keinen Ersatz. Kann auch nur eine technische Störung sein. Es gibt auch keinen Hinweis über Probleme auf den sozialen Netzwerken.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrLucky

Benutzer
Seit 13 Uhr scheint alles wieder normal zu laufen. Nachrichten, Wetter, Verkehr, Blitzermeldung und Begrüßung des Moderators. Aber kein Hinweis über den Ausfall zuvor.
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Stümperhaft. Und die Musik ist sowas von abgedroschen. Never gonna give you up von Rick Astley. Und
jetzt Joyride. Glauben die ernstaft, mit 30 Jahre alter Musik können sie einen Millionenmarkt aufmischen?

kein Hinweis über den Ausfall
Kann es möglicherweise sein, dass Moderation einerseits und Wetter/Service/Nachrichten andererseits aus
ganz verschiedenen Standorten kommen? Ist die Moderation um diese Zeit live oder vorher aufgezeichnet?
 
Zuletzt bearbeitet:

Nicoco

Benutzer
Kann es möglicherweise sein, dass Moderation einerseits und Wetter/Service/Nachrichten andererseits aus
ganz verschiedenen Standorten kommen? Ist die Moderation um diese Zeit live oder vorher aufgezeichnet?

Die Moderation ist von 5-19 Uhr live, deshalb fehlte vorhin auch die Moderation weil eben kein VT genutzt wird.
Kein Personal, keine Moderation.
Moderation, Wetter und Verkehr stammt auch immer von der selben Person.

Moderiert wird die Mittagsschiene aktuell von Jörn Ehlert, der eigentlich nur als Reporter tätig ist und sonst die Regionalnachrichten verliest.
Zu der Anfangszeit von Antenne NRW hat er auch mal moderiert, bis Christian für den Morgen da war.
Der eigentliche Mittagsmoderator Henry scheint wohl (kurzfristig) verhindert zu sein, in welcher Form auch immer.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Gesperrter Benutzer
Da sieht man welchen Stellenwert der Verbreitungsweg DAB im Allgemeinen und das Bundesland NRW im Speziellen für diesen (und andere) Anbieter aus einem Fremdbundesland hat. Auf seiner landesweiten UKW-Kette in Bayern könnte man sich das nie leisten, sofort wäre die Diskussion auf FB im vollen Gange. Hier ist es außer uns paar Freaks niemandem aufgefallen. Offenbar hört so gut wie niemand diesen Sender. Warum auch?
 

MrLucky

Benutzer
Heute läuft auf Antenne NRW, wie bereits angekündigt, nur die Hits der 70er. Hieß es nicht ursprünglich, dass dies die Mehr-Musik-Feiertage ohne Moderation sein sollten, oder habe ich die Beschreibung falsch verstanden?

Nun habe ich gerade einmal eingeschaltet und was war? Es gab Moderation und ein Anrufer mit einem Musikwunsch, welches auch gespielt wurde. Der Musikwunsch war "Marianne Rosenberg - Er gehört zu mir" und wird aktuell auch gespielt. Das war damit der erste deutschsprachige Titel, den ich je dort gehört habe.


screen.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:

MrLucky

Benutzer
Ich bin mal die Playliste weiter zurück gegangen, einen vorherigen deutschen Titel konnte ich nicht entdecken. Damit habe ich zufällig einen historischen Moment erlebt.

Hoffentlich wird das nicht nur eine Eintagsfliege und dieser Song wird nicht auch gleichzeitig der letzte deutschsprachige Song sein.
 

MrLucky

Benutzer
Was hat Absolut Germany mit Antenne NRW zu tun? Rein gar nichts, es geht darum, dass man bei Antenne NRW ruhig auch mal den einen oder anderen Song passend zum derzeitigen Programm einstreuen könnte, und zwar dauerhaft. Also deutschsprachige Musik aus den 80er und 90ern. Muss ja nicht gleich purer Schlager sein. Absolut Germany spielt eher neue deutschsprachige Hits.
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
es geht darum, dass man bei Antenne NRW ruhig auch mal den einen oder anderen Song passend zum derzeitigen Programm einstreuen könnte
Meinst du nicht, die werden vielleicht schon Gründe haben, warum sie das eben ganz bewusst nicht tun und z.B. gezielt auf NDW-Titel oder sogar Grönemeyer verzichten?

Die machen doch immer ihre tollen Reseach-Musikumfragen. Und die sagen eben: Keine deutsche Musik. Hat du denn neulich nicht aufgepasst, als hier erklärt wurde, wie Antenne Bayern das macht mit der Musik? Da hieß es sinngemäß: Antenne bayern spielt schon länger kein Mark Forster usw. mehr, alles rausgelöscht, weil das keiner mehr hören will, sagt die Musikbefragung / Musiktest. Und Antenne NRW gehört zu Bayern.

Offenbar gibt es genug Menschen die von deutsche Musik genervt sind und "Was soll das", "99 Luftballons", "Verliebte Jungs" oder "Willenlos" nach mehr als 35 Jahren Dauerbeschallung einfach nicht mehr hören können. Und für alle anderen gibt es mit Schlagerparadies, Absolut Bella, Absolut German, B2Schlager usw. genug Auswahl einen Tastendruck weiter.


Wenn du Popmusik mit Deutsch willst, warum hörst du dan nicht Kulthitsradio? Die spielen auch Bochum usw. und dazwischen genau den selben abgedroschenen Kram wie Antenne NRW.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nicoco

Benutzer
Zum 2000er-Ostermontag wird man plötzlich ganz international, drei Sprachen innerhalb von drei Titeln. :thumbsup:
Schade, dass das nur an speziellen Tagen möglich ist :thumbsdown:
 

Anhänge

  • ant_nrw_pls.png
    ant_nrw_pls.png
    9,2 KB · Aufrufe: 23

s.matze

Gesperrter Benutzer
Lustig dass man ausgerechnet Frau Verbeeck aus Tessenderlo spielt, die mit Frankreich nichts zu tun hat. Könnte man ja fast als Lokalkolorit bezeichnen, angesichts der Nachbarschaft von NRW zu Flämisch Limburg. :)
 

lololo

Benutzer
Die Antenne Bayern Group plant offensichtlich den nächsten landesweiten Radiosender für NRW, der offenbar im Sommer an den Start gehen soll.

Laut Homepage der ATB Group:

"Ohren auf! Im Sommer 2022 geht ein neuer landesweiter Radiosender für junge Erwachsene an den Start. Das Programm wird in ganz NRW über UKW und natürlich Digital zu hören sein. Dafür bauen wir am Standortort Köln - direkt am Rhein - das funkelnagelneue AUDIO CENTER NRW auf.
Das neue Programm kommt von der NRW Audio GmbH & Co. KG, ein Zusammenschluss von erfolgreichen und zukunftsorientierten Audiounternehmen aus ganz Deutschland. Stellvertretend übernimmt die ANTENNE BAYERN GROUP den Aufbau des neuen Audio-Dreamteams für NRW.
Sei von Anfang an mit Deinen Ideen dabei, und lass von Dir hören. Erst bei uns, dann in ganz NRW!"
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MrLucky

Benutzer
Das ist doch schon länger bekannt. Schaue mal hier:


Und hier:
 
Zuletzt bearbeitet:

Nicoco

Benutzer
Richtig, dabei handelt es sich um das Programm für die UKW-Kette.
Nichtsdestotrotz wird wohl auch Antenne NRW davon profitieren, Moderation und Programmgestaltung von Antenne NRW soll auch in das neue sog. "Audio Center NRW" einziehen.
 

Habakukk

Benutzer
Mal sehen, ob man nicht doch Antenne NRW in das neue UKW-Programm überführt, wenn das eh schon hauptsächlich unter der Regie von Antenne Bayern laufen wird.
 

rairai

Benutzer
Frage ist ob die digitalen Ressourcen sich erstmal nur auf Webradio beschränken….. Kapazitäten sind ja keine mehr verfügbar derzeit…. Außer es gibt den nächsten Tausch.
 
Oben