ANTENNE NRW - aktuelle Entwicklungen


Sieber

Benutzer
und Inhalte vom Muttersender zurückgreifen könnnte (Comedy usw.) verstehe ich nicht.
Der total witzige Herr Braun mit dem Augsburger Einschlag in der Stimme über dessen Telefonanrufe nicht nur Bayern sondern ganz RTL Radio Deutschland spricht? 😄
ABY konnte richtig gut Comedy. Jetzt leider nicht mehr.
Da sollte Antenne NRW die Finger von lassen.
Es ist eiin Verlegenheitsprodukt, weil man einen Platz ergattert hatte in diesem Millionenmarkt und "irgendwas" machen wollte, aber wahrscheinlich nicht das, was man eigentlich ursprünglich mal vorhatte (Hot AC?) wohl nicht (so) umsetzen konnte.
So ist es.
 

Sieber

Benutzer
Nur dass das, was zwischen HH und FR bundesweit so einen riesigen Erfolg hat, dass selbst ffn oder FFH kurz vor dem Aufgeben stehen, in NRW für NRW nicht versendet wird. Sondern N-ostalgie-RW. ;)
 

wupper

Benutzer
Gebe die Hoffnung nicht auf, das es noch was mit NRW1 und Antenne NRW wird wenn das Audio Center fertig ist. Beide Programme suchen noch Personal.
 

rairai

Benutzer
Kommt laut recherche wohl von Radio Koblenz. Macht aber für eher einen Jungen Eindruck und würde für mich eher zu NRW1 passen oder?
 
Der total witzige Herr Braun mit dem Augsburger Einschlag in der Stimme über dessen Telefonanrufe nicht nur Bayern sondern ganz RTL Radio Deutschland spricht? 😄
Jetzt aber nichts gegen den Augsburger Dialekt. Freundlich und zuvorkommend. Aber du hast Recht, zumindest beim Berliner Original (104.6) passen Burhan und Paul Panzer besser hin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiocat

Benutzer
Viele Jahre hieß das aber wohl "Radio Koblenz". Erst im Zuge der (Achtung, die Katze polemisiert leicht) "RadioFrance-isierung" beim SWR heißt es nun seit ein paar Jahren nur noch "aus dem Studio xy".
 

xjs100

Benutzer
Dann versuche ich mich auch mal an einem Fazit.
Vor dem Sendestart hätte ich auch eher einen Current-Based AC erwartet. Es macht aber total Sinn genau das nicht zu tun, wenn man sich Konkurrenz und demographische Entwicklung anschaut. Alles in allem habe ich das Gefühl, dass der Sender runder läuft, als noch vor ein paar Monaten. Vielleicht ist man ja schon ins neue Audio-Center gezogen?!
Wie ich schon an anderer Stelle bemerkte, ist das kein Sender mit den großen Überraschungen - aber man kann es gut durchhören.
 
Zuletzt bearbeitet:

Peppi

Benutzer
Also in meinen Augen ist das ganze Programm per Voicetracking produziert und der Verkehr einige Minuten vorher per Taxi frisch eingesprochen.
Das erklärt auch die Unterschiede in den vorgelesenen Meldungen und den realen des ADAC.
Da wird sich in der Zwischenzeit wieder was an der Staulage geändert haben.
Es wird in der ganzen Zeit nicht einmal die Uhrzeit genannt.
Dafür immer dieselben Claims und vor allen dieselbe Musik.
Ich kenne nach drei Tagen (muss das Programm zur Zeit leider wegen meines Kollegen ertragen) die komplette Playlist auswendig, Best of 80's and 90's.
Außerdem brach gerade eben die "Live-Moderation" plötzlich ab, während das Musikbett im Hintergrund weiter lief.....
 

Tweety

Benutzer
Dafür immer dieselben Claims und vor allen dieselbe Musik.
Ich kenne nach drei Tagen (muss das Programm zur Zeit leider wegen meines Kollegen ertragen) die komplette Playlist auswendig, Best of 80's and 90's.
Das ist leider wahr. Die Playlist ist weiterhin viel zu klein. Jeden Tag die gleichen ausgelutschten 150 Titel.
Im übrigen ist das Soundprocessing über DAB eine Katastrophe. Hört sich im Auto furchtbar an. Von allen Programmen mit Abstand am schlechtesten.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrLucky

Benutzer
Themeneröffner
Antenne NRW macht nun für sich Werbung, das offizielle Weihnachtsradio für NRW zu sein. Also gibt es
nun die besten Weihnachtshits aller Zeiten. Aber wohl nur an den Adventssonntagen ...


antenne_nrw_das_offizielle_weihnachtsradio_header_1030x400.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben