Arnd Zeigler (Bremen Zwei)


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

nicolai

Benutzer
Da in diesem Forum ungerechtfertigterweise derzeit nur Werner Reinke (derzeit hr1) eine ikonenähnliche Beweihräucherung erfährt, obwohl das wirklich eine ganze Reihe von fantastischen Radiomoderatoren verdient hätten, fange ich heute mal mit Arnd Zeigler (derzeit Bremen 2) an.

Meine Eingangsfrage lautet:

Wie schafft es Arnd Zeigler eigentlich in seiner wöchentlichen Sendung "Zeiglers wunderbare Welt des Pop" jede Woche zwei Stunden unglaublich tolle Popmusik zu spielen, die kein Mensch kennt, mich zum Beispiel aber immer von Anfang bis Ende fasziniert.

Und das, obwohl er pausenlos als Fußballmoderator, -satiriker, -chronist und -humorist unterwegs ist.

Leider ist sein Radioengagement deshalb zur Zeit auch etwas knapp. Ich würde mir davon deutlich mehr wünschen, weil er wirklich ein heller Kopf ist, dessen Stimme ich gern öfter im Radio hören würde. Und nicht nur auf Bremen 2.
 

nicolai

Benutzer
Themeneröffner
Der persönliche Geschmack. Weswegen dies zu schreiben auch legitim ist.
Es kann nur subjektiv sein. Für mich und Arnd Zeigler ist auch Peter Urban ein absoluter Kultmoderator, wir kennen ihn alle als deutsche Tonspur beim ESC. Superstimme, absolut stilsicher und selbst auch Musiker. Ich finde, der versteht nun wirklich was vom Fach. Und man hört bei ihm wirklich nicht, dass er schon deutlich über 70 ist. Aktuelle Sendung: Neue Musik, die Peter-Urban-Show, NDR 2, donnerstags, 21 - 24 Uhr.
 

indigo7

Benutzer
Für mich und Arnd Zeigler ist auch Peter Urban ein absoluter Kultmoderator, wir kennen ihn alle als deutsche Tonspur beim ESC.
Also für dich & Arnd Zeigler. Wie isser denn so privat? Ikonen sind übrigens schlichtweg Bilder. Nix Reinke. Und jetzt nicht erstaunt sein: radioforen.de hat eine Suchfunktion für ältere Threads. Gleich 2x RB 2, RB 4. Und das beste: Man kann sie sogar zum Leben erwecken.;)
 

nicolai

Benutzer
Themeneröffner
Also, ich finde, sehr nett. Wenn du mal erklärst, was RB 2 etc. sein soll, gucke ich gern mal nach. Arnd Zeigler vielleicht auch.
 

LIVE

Benutzer
Ich bin kein Zeigler-FAN, ja, aber er hat schon `was. Ein Typ, mit dem ich mich über die Jahre doch mehr anfreunden konnte. Ansonsten: Andere arbeiten 40 Stunden und mehr in der Woche - da finde ich, das, was er macht, nicht von vorneherein sensationell, wenn`s auch sicher nicht selbstverständlich ist.
 

Nikolai Hartwig

Gesperrter Benutzer
Zeiglers samstägliche Bundesligavorschauen im Radio finde ich mit seinem norddeutschen Akzent ganz unterhaltsam, seine Fernsehsendung Wunderbare Welt des Fußballs dagegen nervig-aufgesetzt gewaltsam lustig, vergleichbar mit der Art des 11-Freunde-Magazins. Das kann man gut finden, muß man aber nicht, auch wenn das der Mainstream nie verstehen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben