barba radio bald auch auf DAB+


s.matze

Gesperrter Benutzer
Das hatten wir hier schon an anderer Stelle. Kein Grund schon wieder Klicks und damit Umsätze für dein "Nachrichtenportal" (oder Gerüchteküche?) generieren zu wollen. Aber: Netter Versuch. Ich habe die Seite via Host-Datei manuell gesperrt, so dass ich auch nicht aus Versehen darauf gelange.

Es muss auch nicht jeder noch so unbedeutende DAB-Datenstrom ein eigenes Thema verpasst bekommen.
 

Der Radiotor

Benutzer
Themeneröffner
Siehste, hat geklappt, ich habe den Thread nur eröffnet, damit s.matze mal wieder eine Läster-Orgie starten kann :). Nein, war'n Spaß.

Btw., wo soll denn darüber bereits diskutiert worden sein, finde nix... :)
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Gesperrter Benutzer
Und je mehr Leute das tun, sowas nicht zu kaufen/einzuschalten, umso eher können wir wieder zu richtigem Rundfunk zurückkehren anstatt derartiger Wort-Klang-Dauerschleifen.

Die Schöneberger-Sendung auf sämtlichen großen Privaten ist für mich schon ein Abschaltfaktor hoch Zehn und Grund genug, diese Programme zu meiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt bearbeitet:

Drunkenmunky

Benutzer
man muss sich mittlerweile davon verabschieden, dass Radio machen ausser von bisschen " Halli Hallo, und hier jetzt der beste Mix" noch irgendeine Relevanz hat.Ja es gibt ausnahmen, ( Radio 1 o.a.) Unterscheidung ist die Musik, und die Mischung ist ok bei Barba radio, man hat diverse Sendungen im Programm , fertig!
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Kommt nicht nächste Woche Mittwoch die neue Media-Analyse raus? Ich freue mich auf viele lange Gesichter. Ehrlich gesagt, kann ich es kaum erwarten, wie die Billigprodukte einiger Anbieter, die meinen, mit ihren lieblosen Festplatten den Radiomarkt zu revolutionieren, abstinken werden...
 
Zuletzt bearbeitet:

Bolero

Benutzer
Ich kann der Frau Schöneberger jetzt auch nicht allzu viel abgewinnen. Aber wer sie mag, soll sie auch ruhig hören :)
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Das kann er doch aber jetzt bereits schon: Als Podcast, auf sämtlichen privaten Landeswellen der Regiocast, als Webstream, in der App...wozu muss man dafür wertvolle CU verschwenden? Radio ist ein Livemedium.
 

radiobino

Benutzer
Ich kann der Frau Schöneberger jetzt auch nicht allzu viel abgewinnen. Aber wer sie mag, soll sie auch ruhig hören :)
Frau Schöneberger ist wie eine Erdbeertorte. Am Anfang kann man nicht genug von der Torte haben. Nur irgendwann ist man überfressen und kann kein Stück Erdbeertorte mehr sehen.

Und ja sie tanzt mir inzwischen auf zu viele Partys. Demnächst macht sie ja auch noch Verstehen sie Spaß.
 

RadioHead

Benutzer
auf sämtlichen privaten Landeswellen der Regiocast
Wenn meine Liste aktuell ist:

Sa
8-13 Antenne 1, Antenne 1 Neckarburg, rs2
16-18 Donau 3 FM

So
8-13 rs2 (angeblich zweimal, ich bin mir nicht sicher, ob das stimmt...)
9 rt1
9-12 Antenne NRW
10-12 ffn
10-14 Roland
12-15 PSR
13-17 Primavera
14 Gong Würzburg
14-19 Charivari Regensburg
18-21 R.SH
18-22 Gong München

Was ist mit SAW und Landeswelle?

Je nach Gast höre ich das gerne - und immer mit anderer Musikmischung! :)
 

Wanderdüne

Benutzer
Das Thema ist nicht neu, Barbaradio wurde sogar ursprünglich als DAB Programm von RC geplant. Schöneberger polarisiert aber zu stark und auch die Streamreichweiten waren wohl nicht so. Über die Syndicationnummer ist die Refinanzierung für RC nicht schlecht. Warum nicht auch im Heimatmarkt auf DAB mit Barbaradio Muxe verstopfen. Alter Wein in neuen Schläuchen und alles wieder mal direkt aus der Satellifax-Gerüchteküche. Und alle gehen hier drauf ein.
 
Zuletzt bearbeitet:

RadioHead

Benutzer
Gehört nicht mehrheitlich zur Regiocast sondern nur zu 13einhalb Prozent oder so.
... ist keine Antwort auf meine Frage! Ich wollte wissen, wann da die Sendung kommt... Die eigene Website sagt, alle zwei Wochen, aber das bezieht sich anscheinend auf 2020. Und Landeswelle garnicht mehr.

Da sind auch Sender dabei, die garnicht zur Regiocast gehören.
 
Oben