barba radio-Show bei RPR1., Radio Regenbogen u.v.a.


radiobino

Benutzer
Was mich an der Sache stört, ist, dass die Sendung immer mehr flächendeckend in Deutschland zu hören ist - auf Sendern, die eigentlich regional oder lokal ausgerichtet sind. So geht wieder ein Stückchen Eigenidentität verloren.
Immer noch besser als überhaupt nichts zu senden
Allerdings ist die Frau Schöneberger auch eine fröhliche und aufgeschlossene Person. Mir persönlich gefällt diese Art jetzt auch nicht unbedingt.
Jetzt unabhängig von Frau Schöneberger. Warum gefällt dir diese Art nicht? Wäre dir eine ernste und zugeknöpfte Moderatoin lieber?

Ich bin zwar kein Freund dieser zugekauften Sendungen aber gegen eine fröhliche und aufgeschlossene Moderation habe ich nichts. Im Gegenteil.
 

Bolero

Benutzer
Frau Schöneberger macht durchaus einen guten und erfolgreichen Job. Dass immer mehr Stationen die Sendung übernehmen, spricht dafür, Ich denke, was mich persönlich nicht so anspricht, ist, dass die Sendung schlicht ein weibliches Publikum anspricht, und ich ein Mann bin.

Das ist in keinerlei Weise böse gemeint, aber wahrscheinlich bin ich einfach nicht die Zielgruppe. ;)
 
Oben