Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

br-radio

Benutzer
Liebe radioforisten,

findet ihr auch, daß in Bayern mittlerweile die Morgenprogramme sich sehr ähnlich sind,
bis auf BR-Klassik und B5 Aktuell?

Diese ewige "Wir-sind-gut-drauf-Masche" hat auch mal der Urban Priol bei Ottis Schlachthof im Bayerischen Fernsehen mächtig kritisiert.

Also, ich muss sagen, daß auch das Lokalfunkhören da nicht mehr rentiert. Ebensowenig der Ö3-Wecker, wobei Letzterer noch am Angenehmsten herauslugt.

Wie sind die Wahrnehmungen der geneigten Radioforen-Hörerschaft?
 
AW: Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen

Ersetze "Bayern" durch "Deutschland". Das was in unserem Land jeden Morgen den Hörern vorgesetzt wird, ist meist reine Intelligenzbeleidigung. Von den bekannten Ausnahmen (Deutschlandfunk/Deutschlandradio) wie immer abgesehen. Und ja: Herr Kratky macht auf Ö3 auch einen ordentlichen Job...
 

DigiAndi

Benutzer
AW: Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen

bis auf BR-Klassik und B5 Aktuell

Warum zählst du BR-KLASSIK und B5 aktuell (die gar kein "Morgenprogramm" haben) auf, aber Bayern 2 nicht?
So oder so kannst du die drei Programme aber eh nicht mit den gute-Laune-Maschen der Massenprogramme vergleichen.
 

baum89

Benutzer
AW: Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen

Bayern 2 mit Thomas Mayerhöfer am Morgen - Qualität und Hörgenuss.
 

br-radio

Benutzer
AW: Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen

Ich halte die "Frühaufdreher" von Bayern 3 & diese Antenne Bayern Morgenshow mit Wolfgang Leikermoser redaktionell wie konzeptionell austauschbar. Ein Dreierteam hier, ein Dreierteam dort. Und alle schon Morgens um 06:00 Uhr schon gut drauf - kannste knicken. Morningshow-Moderator zu sein ist ein psychischer wie physischer Druck sondergleichen.
Daher ist auch die Ö3-Verkehrsredakteurin, die früher am Morgen moderierte, u.a. gegangen, um dem psychischen Druck der Gutelaunefrühstückmitseitenbachermüslimorningshows zu entfliehen!
 

alqaszar

Benutzer
AW: Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen

Wer vor der Mittagspause gut drauf ist, steht entweder unter Drogen oder gehört erschlagen. Oder beides. Wie man vor um 7 Uhr irgend etwas anderes als den DLF im Radio ertragen kann, ist mir ein Rätsel.
 

br-radio

Benutzer
AW: Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen

Was tut man, wenn man den DLF nicht terrestrisch reinbekommt u. kein Webradio in der Nähe ist?!
 

Digitaliban

Gesperrter Benutzer
AW: Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen

Das wären alle AM-Frequenzen des DLF:

QRG Standort ERP [kW] gepl. Region
153 Donebach (Mudau/Senderstraße) 500 bwü
207 Aholming/Königwaldstr.33 (Graswegäcker) 500 bay
549 Nordkirchen Münsterstr. 34 Piekenbrock 100 nrw
549 Thurnau/Tannfeld 100 bay
756 Königslutter (Braunschweig) Scheppau Wohld 200 nds
756 Ravensburg-Horgenzell/Wilhelmskirch 1 100 bwü
1269 Neumünster/Ehndorf Ehndorfer Moor 300 shs
1422 Heusweiler/Am Sender-Nähe Schwimmbad 400 saa
6190 Berlin-Britz 17 brb
 

Cookie

Benutzer
AW: Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen

@ br-radio: "Und alle schon Morgens um 06:00 Uhr schon gut drauf - kannste knicken. Morningshow-Moderator zu sein ist ein psychischer wie physischer Druck sondergleichen."

Warum? Warum muß ich denn als Morgenmoderator GUT DRAUF sein? Wer sagt das denn? Ich mache seit Jahren sehr erfolgreich Morgensendungen, und bin so wie ich bin. Ganz normal, manchmal gut gelaunt, manchmal nicht so gut gelaunt. Ich denke, wir sollten uns von dem Gedanken verabschieden, die Hörer würden glauben, im Radio wären alle immer lustig und bestens gelaunt. Seid halt so wie ihr seid, authentisch ist immer das Beste!
 

br-radio

Benutzer
AW: Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen

Von MÜSSEN war nicht die Rede. Nur fällt's halt zunehmend auf, daß das Lustige mehr und mehr sich in den Morningshows halt Bahn bricht; die Comedy wird halt auch "abgedudelt", v.a. "der kleine Nils", etc.

@Cookie: Ja, Authenzität ist ein bedeutender Faktor!
 

Sunshiner

Benutzer
AW: Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen

Naja, Comedy kann durchaus lustig sein. Aber nur, wenn diese auch neu Produziert und dann gesendet wird.
wenn mich nicht alles täuscht, ist dieß bei den meißten oder bei vielen Stationen heutzutage gar nicht mehr der Fall. Richtig? In diesem Fall nervt es dann wirklich.
wie ist das eigentlich beim kleinen Nils? Kommen da noch neue Folgen? Gruß
Sunshiner
 

WAZmann

Benutzer
AW: Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen

Der DLF kommt bundesweit über 153 und 207 KHz dazu auf 549 und 765 , Satellit, Kabel, UKW und DABplus und Internet. Wer es nicht empfangen kann, will es auch nicht.
 

sonne85

Benutzer
AW: Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen

LW: Ich dachte, die hätten die auch digitalisiert...
Außerdem fällt mir ein, daß es ja noch den Sender Högl gibt, der nach Salzburg gut reingeht.

Der DLF ist in Salzburg und OÖ über Högl UKW 100,3 und Brotjacklriegel UKW 100,1 gut zu empfangen.
Die LW 207 soll sogar in Graz noch gut zu empfangen sein.
 

Mannis Fan

Benutzer
AW: Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen

Cookie schrieb:
Warum muß ich denn als Morgenmoderator GUT DRAUF sein? Wer sagt das denn? Ich mache seit Jahren sehr erfolgreich Morgensendungen, und bin so wie ich bin. Ganz normal, manchmal gut gelaunt, manchmal nicht so gut gelaunt. Ich denke, wir sollten uns von dem Gedanken verabschieden, die Hörer würden glauben, im Radio wären alle immer lustig und bestens gelaunt. Seid halt so wie ihr seid, authentisch ist immer das Beste!

Bravo! Wo kann man Dich hören?
 

W-NBC

Benutzer
AW: Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen

Bayern ist doch ganz gut bedient. Neben landesweit eben BR-Klassik oder Bayern 2 bzw. via DAB+ on3radio, kommt man im Süden des Freistaats doch vor allem in den Genuss von Ö1 und FM4. Außerdem gibt's in den größten Städten noch egoFM, das sich langsam ganz gut etabliert und kontinuierlich sein Programm ausbaut. Das ist ein überdurchschnittlich gutes Angebot, eigentlich eines der besten in Deutschland.
 

kulmbacher

Benutzer
AW: Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen

ich bin zufrieden mit den Frühaufdrehern, wenn man die mit anderen morningshows in Deutschland vergleicht sind die doch richtig gut!!
 

Bavarian Radio

Benutzer
AW: Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen

naja, ich komme mir bei den frühaufdrehern immer wie bei täglich grüßt das murmeltier vor, schon allein dieser Show- Shredder geht mir auf die nerven...
 

br-radio

Benutzer
AW: Bayerische Morgenprogramme: einfach nur noch zum Davonlaufen

@Bavarian Radio: Was hältst du von Chari Rosenheim oder der Bayernwelle SüdOst?!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben