bigFM – aktuelle Entwicklungen


Seit wann heißt der Daily Live Mix eigentlich TURN UP RADIO SHOW? Habe vor etwa einem Monat mal wieder das Berliner bigFM Signal ausgecheckt, da ist es mir sofort aufgefallen. Ein eher unkreativer Name für eine Live DJ-Show. Klingt so unterschichtenmäßig, aber passt zum allseits bekannten bigFM Image.
 

Olf Reden

Benutzer
Wenn ich das richtig sehe, heißt es Daily Live Mix.
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Warum erwähnt BigFM bei seiner DAB-Variante (nennt sich "BigFM - Deutschlands bigste Beats") im Opener z.B. für die Nightlounge immer nur "in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen, NRW und im Saarland" ???

In Hessen sendet BigFM gar nicht auf DAB! Dafür werden Berlin (12D) und Hamburg (12C) aber gar nicht genannt.

🧐
 
Zuletzt bearbeitet:
BigFM bei seiner DAB-Variante
Diese Variante gibt es nicht. Was du da hörst ist das originale bigFM UKW und DAB Programm aus dem Südwesten. Lediglich tagsüber laufen in Berlin die Jingles "bigFM Berlin" wo in Baden-Württemberg an gleicher Stelle "bigFM Baden-Württemberg" bzw in RLP "bigFM RLP" kommt. Bei der Nightlounge hat man das aber wohl ewig nicht mehr erweitert, deren Jingles sind seit Jahren die gleichen, noch aus einer Zeit bevor man nach Berlin expandierte. Hat Hamburg eigentlich schon ein eigenes bigFM Jingle "bigFM Hamburg"?
 
Zuletzt bearbeitet:

Matty

Benutzer
Hab noch keine Hamburg Jingles gehört.
Die haben zwar einen Stream für Hamburg aber dort läuft das normale UKW Programm.

Korrektur, habe gerade ein Jingle für Hamburg gehört.
Nicht besonders professionell und am Ende abgeschnitten.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Gesperrter Benutzer
Also das was in Hamburg 12C und Berlin 12D läuft ist eine eigene Version, die zwar den Mantel aus BW/RP übernimmt aber zeitweise laufen da Füller und die Übergänge zurück zum Programm sind oft sehr holprig, es fehlen die Anfänge der Titel usw. Manchmal laufen Lieder auch nur für 2 Minuten oder zu Beginn eines Jingles nach dem Füller / Promo hört man noch den Rest eines anderen Titels. Wahrscheinlich laufen die Füller da während regionaler Werbung für BW/RP, z.B. von irgendwelchen Handwerksbetrieben, das hätte ja wenig Sinn die in Hamburg oder Berlin zu senden. Eigene Hamburg-Jingles oder Berlin-Jingles (wie das bei Lulu der Fall ist) gibt es tatsächlich nicht. Klingt alles sehr unsauber. Titelanzeige scheint es auch nicht immer zu geben. Gestern Abend war das nicht der Fall.
 
Zuletzt bearbeitet:

Matty

Benutzer
Titel wurden bei mir noch nie angezeigt bei bigFM.
Verkehrsmeldungen laufen auch nur aus Köln, Mannheim und den Süden und hin und wieder Berlin. Aus dem Hamburger Raum waren noch keine zu hören.
 

schultze

Benutzer
Die Strategie von bigfm hinsichtlich dab+ ist mir nach wie vor ein Rätsel.
Hessen ist der wichtigste Markt, ausserhalb der Kerngebiete mit 35T Hörern pro Stunde. Trotzdem meiden sie den Hessen Süd 12C wie der Teufel das Weihwasser, obwohl man on air bis vor kurzem noch RLP, Köln und Frankfurt claimte. Anstatt dessen versenkt man Kohle in Berlin, wo nach Jahren immer noch eine 0 steht und man halbherzig ein paar Verkehrsmeldungen verliest, und mittlerweile auch in HH, wo bigfm ebenfalls Null Relevanz als audio brand hat.
Kann mir nur vorstellen dass man hinsichtlich 12C irgendein Agreement mit FFH hat. In NRW, gut abwarten auf die Regio Muxe. Aber von aussen betrachtet, schwierig mit HH.
 

Funker

Benutzer
Die Strategie von bigfm hinsichtlich dab+ ist mir nach wie vor ein Rätsel.
Hessen ist der wichtigste Markt, ausserhalb der Kerngebiete mit 35T Hörern pro Stunde. Trotzdem meiden sie den Hessen Süd 12C
Für die Versorgung von Rhein-Main und Südhessen braucht bigFM nicht zwangsläufig einen Platz im 12C.
Dort wo der Südhessen-Mux geht, geht meist auch der 11A und natürlich UKW aus RLP.
Die Ausstrahlung über DAB+ in Berlin wurde damit begründet, dass in der Hauptstadt eine erhebliche Anzahl an jungen Menschen aus dem Südwesten lebt.
Augenscheinlich plant man in Mannheim nun aber auch den Rollout in andere Großstädte, siehe Hamburg.
 

Matty

Benutzer
Immer wieder interessant hier im Norden zu erfahren wo im Rhein-Main Gebiet die Staus und Blitzer sind.
Könnte man doch sicher regionalisierung für Hamburg machen wenn man sich etwas Mühe geben würde.
Auch hier gibt es genügend Staus und Blitzer zu vermelden.
Zumal es ja einen eigenen Stream für Hamburg gibt.
Und eine Titel Anzeige wäre auch ganz nett.

Ansonsten hab ich nichts negatives dran auszusetzen.
 

radiopfleger

Benutzer
Mir gefällt die Aufmachung der Nachrichten bei bigFM momentan nicht. Warum muss man denn immer diese Dance Musik drunter legen? Entweder will ich News oder Musik hören aber nicht beides zusammen.
 
Dort wo der Südhessen-Mux geht, geht meist auch der 11A und natürlich UKW aus RLP.
Naja aber nicht in Frankfurt Innenstadt. Auf den Markt zielt man aber ab und dort ist ja auch noch die 104,5 Ortssender. Ich könnte mir bigFM gut in nem Frankfurter Small-Scale Mux vorstellen, so als Füllsender für dort wo 11A nicht hinkommt. So macht es Rockland Sachsen-Anhalt in Leipzig im 6C zum Beispiel. Da ist die Situation im Ballungsraum etwa ähnlich.

Aber in der Richtung ist in Hessen ja wohl nicht wirklich was geplant.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mäuseturm

Benutzer
Was ist aktuell bei bigFM los? Auf JEDER UKW-Frequenz läuft andere Musik 😯 und auch auf DAB+ ist wiederum andere Musik zu hören. Und auf 104,8 ist ein leerer Träger.
 

Mäuseturm

Benutzer
Justament in den Augenblick, als ich es schreibe, wurde es wieder korrigiert, auch die 104,8 läuft wieder und aus DAB+ läuft wieder dasselbe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Was ist aktuell bei bigFM los? Auf JEDER UKW-Frequenz läuft andere Musik 😯 und auch auf DAB+ ist wiederum andere Musik zu hören. Und auf 104,8 ist ein leerer Träger.
Hä? Wie geht das denn? Die haben doch nicht für jede Frequenz einzelne Zuführungen, abgesehen von der BW RLP Saarland Regionalisierung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mäuseturm

Benutzer
Hat vielleicht jeder Sender sein eigenes Notband außer die Funzeln? Denn wie geschrieben, Bad Kreuznach war stumm, aber auf allen anderen Frequenzen gab es unterschiedliche Musik. Nur so könnte ich mir das erklären.
 

Funker

Benutzer
An den Standorten, von denen RPR1 und bigFM verbreitet werden, sind auch die Sender der zweiten UKW-Kette mittlerweile über Leitung angebunden und können separat angesteuert werden.
Wird aber im Normalfall nicht gemacht, da ein Regionalsplitting medienrechtlich bislang nur auf der ersten Kette zulässig ist.

Jedenfalls scheint da heute früh irgendwas aus dem Ruder gelaufen zu sein. Das kommt bei RPR1 und bigFM selten vor, bei Rockland Radio ist sowas an der Tagesordnung :D
 

Mäuseturm

Benutzer
Das stimmt, so wird man auf den Rockland Frequenzen in Rheinland-Pfalz schon mal mit "Radio 21"-Jingles begrüßt oder man erfährt, dass es sich auf der A28 nach Oldenburg staut oder dass es bei der Verladestation nach Sylt aktuell zu längeren Wartezeiten kommt. Infos, die mich auf der A60 zwischen Bingen und Mainz brennend interessieren 😝
 
Oben