DAB+: Der zweite Bundesmux


Nicoco

Benutzer
Da dein Gedächtnis offenbar nicht mehr das Beste ist:
"Wieso können dann sämtliche bundesdeutsche Programme einfach im Ausland senden (Klassik Radio, Rock Antenne, demnächst lulu.fm)?
Wenn das da so einfach geht müsste das der Gleichberechtigung doch andersherum ebenfalls möglich sein."
Du unterstellst, dass es nicht so einfach möglich ist.
Dabei ist das für jedes innerhalb der EU zugelassenes Programm relativ einfach möglich, in Deutschland sein Programm zu verbreiten.
 
Was für ein Schmaarn. Wie kimmst du darauf? ich bin Jahrgang 91 und kenne einige in meiner Generation aus der Oberpfalz und aus den oberen Bayerischer Wald die BR Heimat, Bayerwald und/oder Arberwaldradio hören und keine Tracht anhaben sondern auch am Sonntag ganz normal Gekleidet
Hier ging es ursprünglich über Berlin/Brandenburg, Dort spielt Antenne Bayern keine Rolle. Tracht hin oder her. Ist beim RADIO auch völlig egal....
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Dort spielt Antenne Bayern keine Rolle.
Doch doch, der Hithopper hört das den ganzen Tag. Und er ist gewiss nicht der einzige. Es gibt noch 3 weitere Antenne Bayern-Hörer in Berlin.

Es ist doch meht als offensichtlich, dass das ein Fehler war. Das ist nichts als ein Gerücht.
Woran machst du das fest? Auf der Seite stand klar, dass man als drittes Programm senden würde neben AB und RA.

Ich wäre mir da nicht so sicher. Zumindest zeitweise als "Promofenster" solange bis die Oldieantenne startklar ist (in dem Zusammenhang könnte auch Absolut Oldie verschwinden, der ja seit dem Start nicht wirklich weiterentwickelt oder ausgebaut wurde - Stichwort keine Moderation).

Puls4 aus Österreich hatte zum Sendestart auch kurzzeitig unverschlüsselt über Astra gesendet. Und als man dann bekannt genug war in Österreich, ging das schnell wieder zu.
 
Zuletzt bearbeitet:

radiobino

Benutzer
Hier ging es ursprünglich über Berlin/Brandenburg, Dort spielt Antenne Bayern keine Rolle. Tracht hin oder her. Ist beim RADIO auch völlig egal....
Aber laut @Hithopper hat man in Berlin doch jetzt bayrisches Lebensgefühl Dank Antenne Bayern.

Frage mich wie sich dieses angebliche bayrische Lebensgefühl in Berlin auswirkt? Rennen jetzt viele Berliner in Dirndl und Lederhosen Rum und essen vor 12 Uhr Weißwurst mir Breze und Weißbier? 😁
 

Radiocat

Benutzer
Diese Imitationen "bayerischen Lebensgefühls" gibt es doch immer wieder, wenn irgendwelche Schützenvereine in Castrop-Rauxel oder Haselünne meinen, sie müssen einen "bayrischen Abend" mit Weißwurst:eek::oops: (die bekanntlich das 12 Uhr-Läuten nicht hören darf), Bier aus Henkelgläsern und irgendetwas, das sie für Volksmusik halten, machen. Passend eindecken kann man sich natürlich zuvor in der Aktionswoche beim "Oidi" ( ). Wenn in unserer schönen armen sexy Bundeshauptstadt, die Wahlen ungefähr so abhalten wie die Mannschaftswahl im Grundschulsportunterricht, öfter mal der Watschnbaum umfallen würde, wäre das IMHO ein gelungener Import bayerischer Tradition. So schauts nämlich aus.
 

s.matze

Benutzer
Ja, das ist tatsächlich schwer zu ertragen, dieses ganze schleimige Getue und das Geschwätz "hier bei uns in Bayern, unser Bayern, der blau-weiße Himmel...". Antenne Bayern hat genausoviel mit blau-weißer Lebensart zu tun, wie der Rubenbauer mit bayerischer Kochtradition.

Deshalb räume ich diesem NRW-Ableger auch kaum Chancen ein. Wenn die das genauso betreiben wie bei ihrer "Rockantenne Hamburg", wo man abends in breitem Oberbairisch mit "Serwas und griaß eich" angesprochen wird, ....
 
Zuletzt bearbeitet:

Sieber

Benutzer
Da die Oldie Antenne etwas später im NRW-Mux starten soll, ANRW dort aber am Anfang (siehe NRW-Thread) ist es ggf. wahrscheinlicher geworden, dass ANRW im 2. BM anheuert. Einen vorübergehenden Platzhalter durch ANRW im 2. BM für die Oldie Antenne kann ich mir nicht so recht vorstellen, da dieses Drittprodukt der Ismaning-Antenne dann in NRW doppelt laufen würde (macht man mit dem Zweitprodukt RA zwar auch, aber nur in Bayern (ohne den Süden) und HH).
Aber: Reines Bauchgefühl.
Für den 2. BM wäre m. E. eine Antenne aus Düsseldorf als "richtiges" Radio mit Moderation und dem ganzen üblichen Hitradiokram besser, als ein weiteres Plasteprodukt z. B. aus Leipzig "live von der Festplatte" .
 

antonia-123

Benutzer
Was man über ANRW und dem Start des 9D in NRW so lesen kann, scheint es doch noch interessanter zu werden. Fraglich ist nur, wie der Otto Normalo es erfahren wird. Über sein Lokalradio sicher nicht, Tageszeitung wohl auch nicht. Wird es der WDR melden ? Oder kommen TV-Spots ? Ich freue mich jedenfalls für NRW, dass sich endlich etwas rührt. Vielleicht gibt es gut gemachte Gewinnspiele abseits von "Wir zahlen eure Rechnungen", vielleicht gibt es den NRW-Glückszehner ? Oder der morgendliche Anruf bei einem Einwohner dieses Bundeslandes ("Liebe Leute lasst euch fragen, was hat nun die Uhr geschlagen"-- na, von wem war das ?). Ich freue mich, wirklich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

radiobino

Benutzer
Was man über ANRW und dem Start des 9D in NRW so lesen kann, scheint es doch noch interessanter zu werden. Fraglich ist nur, wie der Otto Normalo es erfahren wird. Über sein Lokalradio sicher nicht, Tageszeitung wohl auch nicht. Wird es der WDR melden ? Oder kommen TV-Spots ? Ich freue mich jedenfalls für NRW, dass sich endlich etwas rührt. Vielleicht gibt es gut gemachte Gewinnspiele abseits von "Wir zahlen eure Rechnungen", vielleicht gibt es den NRW-Glückszehner ? Oder der morgendliche Anruf bei einem Einwohner dieses Bundeslandes ("Liebe Leute lasst euch fragen, was hat nun die Uhr geschlagen"-- na, von wem war das ?). Ich freue mich, wirklich.
Um ehrlich zu sein? Das Thema Antenne NRW hat , sollte man doch nur im Landesmux von NRW sendend, dann generell nicht im BuMux2 zu suchen.

Und mal schauen. Eine Tageszeitung in NRW muss selbst nicht über den Start berichten aber vielleicht gibt es von Antenne NRW anzeigen in diesen Zeitungen. Geld stinkt ja nicht. 😁

Und ich denke dass Antenne NRW sicher auch noch großflächige Plakatwerbung macht. So dumm werden die bei der Antenne schon nicht sein. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nicoco

Benutzer
Da hat man sich auf die versprochenen Kampagnen von Antenne DE verlassen, die aber nicht kamen.
Bei Antenne NRW ergreift man dieses Mal tatsächlich selbst die Initiative.
 

Tatanael

Benutzer
Und ich denke dass Antenne NRW sicher auch noch großflächige Plakatwerbung macht.
In NRW kann man fest damit rechnen :
".... Gleichzeitig kündigt er umfangreiche Werbemaßnahmen für die DAB+ Technologie sowie die neuen landesweiten Audio-Brands von ANTENNE NRW an: „Nordrhein-Westfalen ist für uns ein wichtiger Markt im Rahmen unserer hybriden Digitalstrategie von DAB+ und IP-Audio.“"

 

s.matze

Benutzer
Damit sind dann vermutlich die (hier beobachteteten) Bandenwerbungen im PayTV gemeint, die nur die Leute mit Sky-Abo sehen können. Was macht man mit denen, die sich nicht für Fußball interessieren?
 

antonia-123

Benutzer
Geld stinkt ja nicht
Da wäre ich mir nicht so sicher. Würdest du Werbung für deine Konkurrenz machen ? Es rächt sich eben, dass die Verlage in NRW so stark mit dem Lokalfunk verbandelt sind. Angenommen, die WAZ mit ihren Sendern würde eine komplette Seite für ANRW präsentieren - würde dies zur Stabilisierung des Lokalfunksystems beitragen ? Ich glaube das nicht.
 

s.matze

Benutzer
die im Ersten oder ZDF die Zusammenfassung der Spiele anschaut.
Ich schaue das nie. Die Ergebnisse sehe ich im Videotext auf Seite 250 und 275. Und jetzt?

In Deutschland gibt es 60 Mio. Menschen die sich gar nicht für Fußball interessieren(https://de.statista.com/statistik/daten/studie/171037/umfrage/interesse-an-der-sportart-fussball/). Auch die muss man erreichen.

Ein Anfang wäre mal, wenn man ein Fahrzeug der Wuppertaler Schwebebahn beklebt und den Colonius nachts in blau-gelb illuminiert!
 
Zuletzt bearbeitet:

MrLucky

Benutzer
Ich schaue das nie. Die Ergebnisse sehe ich im Videotext auf Seite 250 und 275. Und jetzt?

In Deutschland gibt es 60 Mio. Menschen die sich gar nicht für Fußball interessieren(https://de.statista.com/statistik/daten/studie/171037/umfrage/interesse-an-der-sportart-fussball/). Auch die muss man erreichen.

Ein Anfang wäre mal, wenn man ein Fahrzeug der Wuppertaler Schwebebahn beklebt und den Colonius nachts in blau-gelb illuminiert!
Wenn du kein Fußball-Fan bist, dann ist ja klar. Aber es gibt genügend Fans, die es sehen können. Für dich wird es irgendwo im Meckerland schon eine Plakatwand geben, mit Werbung nur für dich mit persönlicher Anrede.
 

Tweety

Benutzer
In NRW kann man fest damit rechnen :
".... Gleichzeitig kündigt er umfangreiche Werbemaßnahmen für die DAB+ Technologie sowie die neuen landesweiten Audio-Brands von ANTENNE NRW an: „Nordrhein-Westfalen ist für uns ein wichtiger Markt im Rahmen unserer hybriden Digitalstrategie von DAB+ und IP-Audio.“"

In der PM steht doch eindeutig, dass man nur im NRW-Mux startet. Von daher erübrigt sich jede weitere Diskussion darüber in diesem Thread bzw. ist OT.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben