DAB+ in Berlin und Brandenburg


Hithopper

Benutzer
Startet Radio Holiday tatsächlich noch via DAB+ in Berlin/Brandenburg, nachdem in Hamburg trotz offensichtlicher Lizenz über den 12C doch nicht gesendet wird. Vielleicht übernimmt Oldie Antenne dann den Programmplatz. Zu begrüßen wäre es jedenfalls.
 

Nicoco

Benutzer
Vielleicht übernimmt Oldie Antenne dann den Programmplatz. Zu begrüßen wäre es jedenfalls.
Wir können nur hoffen, dass 0ldie Antenne neben Antenne Bayern und Rock Antenne möglichst bald auch in Berlin/Brandenburg via DAB+ zu empfangen sein wird.
Hoffentlich geht die OLDIE ANTENNE auch bald hier in der Bundeshauptstadt über DAB+. Es könnten sehr gern noch mehr bayerische Programme in Berlin über DAB+ verbreitet werden!!!
Aus diesem Grund besteht auch Hoffnung, dass die OLDIE ANTENNE in Berlin/Brandenburg über 12D noch in diesem Jahr starten wird.

Amen.
 

CosmicKaizer

Benutzer
Wir Berliner haben eben guten Geschmack. Was will man mehr im Leben, als ANTENNE BAYERN, ROCK ANTENNE und Oldie Antenne in Berlin/ Brandenburg via DAB+, fehlt nur noch die Country Antenne.

Ich gebe hiermit zu Protokoll, dass Verallgemeinerungen unzulässig sind und die Zahl der Berliner*innen, die bayerische Programme freiwillig in Berlin hören wollen, nahezu gegen Null gehen dürfte.
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Dem ist tatsächlich so.
Den Sender hört in Berlin kein Mensch. Warum auch, bei der Vielfalt an regionalen Popwellen?

Sogar im Saarland haben sie mehr Hörer...
 

Anhänge

  • Ant Bay Aufschlüsselung nach BL - ASS.jpg
    Ant Bay Aufschlüsselung nach BL - ASS.jpg
    50,4 KB · Aufrufe: 25
  • Ant Bay Berlin gesamt MA 2022.jpg
    Ant Bay Berlin gesamt MA 2022.jpg
    55,9 KB · Aufrufe: 21
  • Antenne Bay Berlin werberelevant.jpg
    Antenne Bay Berlin werberelevant.jpg
    54,1 KB · Aufrufe: 21
Zuletzt bearbeitet:

Radiokult

Benutzer
Wirst du für deine permanente Dauerwerbung eigentlich bezahlt? Sieh es doch ein, niemand braucht ein regionales Allerweltsprogramm ausserhab von Bayern, denn es gibt überall mindestens gleichwertige Regionalangebote. Wenn du das hören willst, dann höre es. Hier haben nicht wenige Leute allerdings höhere Ansprüche an ein Radioprogramm. Und das ist auch gut so!
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Ich habe den Antenne Bayern-Fanboy auf der Sperrliste. Substanzloses, unterwürdiges Angebiedere. Dass der Sender nachweislich keine Hörer hat belegen die o.g. Grafiken. Außerdem gehört die ganze Antenne Bayern-Diskussion hier gar nicht her, denn Antenne Bayern sendet nicht aus / für Berlin und Brandenburg.

Das gehört in den ganz normalen Antenne Bayern-Themenbereich oder in den "2. Bundesmuxx""
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Großstadtradio, Flux FM, LuluFM und ByteFM belegen das auch. Gerade in Berlin gibt es viel gutes Radio. Andereseits gibt es natürlich auch im Berliner DAB viel Hitgedudel. Und da leuchtet es eben ein, dass die Mesnchen dann eher Energy oder RS2 hören mit Wetter, Veranstaltungshinweisen und Verkehr aus ihrer Region - als ein im 600 km entfernten Oberbayern produzierte Landeswelle, die sich inhaltlich rein auf Bayern fokussiert.
 

_Stefano

Benutzer
Hört jemand noch Regionalisierungen auf radioeins CB und FFO? Oder gibt es 3 Kanäle mit demselben Inhalt? Regionalnachrichten kann ich schon länger nicht wahrnehmen 🤷‍♂️
 

Hithopper

Benutzer
Geht mir genauso, habe ausnahmsweise mal länger bei radioeins hineingehört und auch keine Regionalnachrichten bzw. regionale Veranstaltungshinweise wahrnehmen können. Die sollten die CUs lieber für die Aufschaltung vom rbb24 inforadio/Sorbisches Programm verwenden.
 
Da kommt doch höchstens nur einmal im Monat was, wenn ich richtig informiert bin. Irgendeine (Talk) Runde soll es wohl nur auf der Cottbusser Frequenz (inkl DAB+) geben. Inwiefern das stimmt oder noch aktuell ist, kann ich allerdings nicht sagen. Und Frankfurt hat wohl auch irgendwas eigenes was extrem selten läuft.
 
Oben