Daniel Fischer (FFH) wechselt zu hr3


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

dramaking

Benutzer
Ähmmm welchen Sinn macht e eine Sendung erst um halb beginen zulassen ?
Der Mitbewerber sendet doch seine Nachrichten fünf Minuten früher. Da kann man doch ruhig mal eine "Sendung" eine halbe Stunde früher anfangen lassen.

Der neue Chef muss wohl alles anders machen, nur damit er alles anders macht.

:wall:
 
Zuletzt bearbeitet:

RadioHead

Benutzer
Würden die Sendungen zur vollen Stunde beginnen und gäbe es abends ab 21 Uhr täglich wechselnde Musikspezialsendungen à la radioeins, Fritz, NDR 2, WDR 2, FM4 usw., fände ich das Schema für heutige Verhältnisse richtig geil. 5, 9, 13, 17, 21, 0, das sind heute die perfekten Tagesteile. Ich bin kein Freund vom allseits beliebten Einheitsschema mit der Morningshow bis zehn und dem Nachmittag ab 2. Von 12 bis 13 und von 17 bis 19 darf der Wortanteil dann auch gerne etwas höher sein.
 
nun ja, den Nachmittag würde ich schon bis 18:00 Uhr laufen lassen und von mir aus dann von 18:00 bis 20:00 Uhr Wortanteil mit den Themen des Tages. Danach dann halt die Spezialsendungen.
 

Mäuseturm

Benutzer
Heute hatte ich beim Autofahren nach langer Zeit mal wieder hr3 drin und habe fast ins Lenkrad gebissen vor Schreck. Schlimmstes Privatsender-Niveau, eigentlich kann es ab Januar nur besser werden, aber ich befürchte, dass es noch schlimmer wird. Oh Mann, was war hr3 mal ein guter Sender.
 

Maschi

Benutzer
Solche wie bei NDR 2 oder WDR 2 würden ja schon reichen, im Prinzip ist "100 pro Deutsch" die letzte verbliebene "Spezialsendung", wie bis zum Herbst auch noch nach 22 Uhr im Madhouse gibt es hier Hörerwünsche zu ausschließlich einem Thema und es läuft auch vieles, was sonst selten bis gar nicht im Radio läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Winkelhause

Benutzer
Am 11.Januar soll es ja dann los gehen mit dem "Lieblingsmoderator der Hessen"! :rolleyes: Und den kleinen Nils haben sie dazu dann auch wieder ausgegraben. Ich mache mir also schon jetzt keine großen Hoffnungen auf neue Ideen, die mit der "Daniel Fischer Morningshow" kommen könnten. Der dahingeträllerte oder besser gesagt dahingequietschte Teaser is auch schon zum Abgewöhnen... :wall:
 

Maschi

Benutzer
Allein schon diese neue Aktion wieder:
Daniel Fischer startet am 11. Januar bei hr3! Das feiern wir mit den hr3-Wechselwochen.
Ist er der Messias oder was? :mad: Und schon der Ausruck "Wechselwochen" kommt einem doch von den ganzen (S)Hitradios dieses Landes mehr als bekannt vor.
Man meint, mit sowas "punkten" zu können, und die einstige, wahre Hörernähe ist völlig weg, erstmals wird es auch keinen Jahreswechsel mehr mit hr3 geben, es läuft ganz normal das Abendprogramm und um Mitternacht schaltet man SWR 3 auf. Und das ist kein Fehler auf der Homepage!
 
Zuletzt bearbeitet:

Piddi

Benutzer
Was ist mit "Mathias Münch" ? Bleibt er bei HR 3 !!?? Er ist diese Woche und auch am nächsten Sonntag nicht mehr aufgeführt :( !!
 

RadioHead

Benutzer
erstmals wird es auch keinen Jahreswechsel mehr mit hr3 geben, es läuft ganz normal das Abendprogramm und um Mitternacht schaltet man SWR 3 auf.

Ernsthaft? :eek: Sogar YOU FM macht Party bis um zwei Uhr nachts, wenn auch nur noch mit einem statt, wenn ich mich nicht irre, bisher zwei Moderatoren. Und das ist im Vergleich zu hr3 nur ein Nebenprogramm. Ich rege mich ja schon seit Jahren darüber auf, dass viele Radiopartys schon um ein Uhr enden, aber das ist echt krass. Das glaube ich erst, wenn ich es wirklich höre. :confused:
 

Maschi

Benutzer
Im gesamten HR wird länger gesendet in der Neujahrsnacht, zumindest was die Massenprogramme angeht. Aber hr3 geht da wohl wirklich seinen einsamen Weg, der in 2016 mit dem Sendungsbeginn um halb seine Fortsetzung findet...
 

Maschi

Benutzer
Man beachte auch allein bei den Untertiteln den Umstieg vom Sie zum Du, zum Vergleich das bisherige:
hr3 Morningshow- ist die Sendung für alle gut gelaunten Hessen. Starten Sie mit uns fröhlich in einen neuen Tag!
Der Vormittag bei hr3 bringt Ihnen Service, Service und nochmal Service.
Kommen Sie gut in den Feierabend mit "hr3 - puls" und den wichtigsten Informationen des Tages.
Bärbel Schäfer präsentiert Ihnen jeden Sonntag von 10 bis 12 Uhr spannende Gespräche mit einem Gast des Tages.
Jeden Sonntag wirft Frank Seidel in seiner Chartshow einen Blick auf die weltweiten Musikcharts und stellt Ihnen Songs vor, die vielleicht schon nächste Woche auch bei uns ein Hit sein könnten.
 

Winkelhause

Benutzer
I'm Gegensatz zu bisherigen Aussagen bei Facebook fällt nun wohl doch auch der Sendungsname MADHOUSE weg, dafür gibt es dann 2x 'Am Abend'!? Naja, ich habe allerdings noch einen kleinen Funken Hoffnung, dass man den Sendungen doch noch neue Namen verpasst... 'Am Vormittag' passt ja nun nach 12 Uhr nicht mehr so ganz. Aber sehr wahrscheinlich nennt man on Air überhaupt keine Sendungsnamen mehr, außer natürlich bei Fischer und Kämmerer!
 

Maschi

Benutzer
Zumindest Kämmerer und Rösner haben schon "angepasste" facebook-Seiten, sie tragen ein hr3 am Ende. Geht man einmal davon aus, dass alle Moderatoren diese Seiten bekommen, wäre das eine weitere Privatfunk-Adaption, denn auch hier gibt es Sender die anstelle vom Teamseiten einfach das jeweilige facebook-Profil einbinden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben