Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Svennie

Gesperrter Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Ich finde es beschämend, das in unserem Deutschland, von einem Nachtprogramm der ÖR, die Ihre Musik vorwiegend für ältere Mitbürger senden, einen Inhalt haben werden von 2/3 Englisch und 1/3 Deutsch....

Ich glaube bei den Verantwortlichen Hakt es im Gehirn, wir sind Deutsch, und Ihr habt Deutsche Musik zu spielen, es gibt gute Englische Musik, das ist okay auch gute Oldies, aber mit den 2/3 bin ich nicht einverstanden.

Ich werde es mir erstmal anhören, und dann geht ne email auf die Reise wenn es mir nicht gefällt.


Also bei deiner Orthographie kommt man ja zur Überlegung, ob du nicht karikierst :D
 

Maschi

Benutzer
Themeneröffner
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Aber egal, Exters Dieter hat ja auf seiner Facebook-Seite schon ein wenig gegen die Internetforen geschossen, die sich eine Meinung bilden, ohne vorher was gehört zu haben. Da Exter zwar gestern Nachmittag moderiert hat, aber heute bei SR1 nicht in Erscheinung tritt, denke ich, wird er die Ehre haben, die erste Sendung der Hitnacht zu moderieren.

Morgen Früh um 5 sind wir schlauer.
Dieter Exter wird erst am 25.10. "einsteigen" wie er es bei fb geschrieben hat.
 

tas

Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

So, jetzt ist auch klar, dass Exter die Hitnacht nicht heute Nacht moderieren wird, denn er hat auf Facebook gepostet, dass er seine ersten Sendungen wie folgt fährt:

‎25./26./27.10.11
 

Radiokult

Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

schneeschmelze schrieb:
2/3 internationale, 1/3 deutsche Titel sind angekündigt (Interview mit SR 3-Wellenchef Lutz Semmelrogge).
Wie bereits erwähnt, eine ARD-Popnacht gibt es bereits. Das können auch wie auch immer geartete Hörer-Aktionen nicht wettmachen. Daher halte ich die Sendung von vornherein für vertane Liebesmüh. Exter täte gut daran mal auf die Kritiken einzugehen, statt per Facebook gegen "Internetforen zu schiessen", denn für meine Begriffe ging es hier bisher durchaus sachlich zu.
 

Berry

Gesperrter Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Tolle Kritik, eine Sendung vorher zu verurteilen. :wall:
In der ARD-Popnacht wird vorwiegend New Pop gespielt und die Hitnacht wird sich wahrscheinlich davon musikalisch absetzen.
 

Radiokult

Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Ich verurteile die Hitnacht nicht, nur ums mal gesagt zu haben!
Alleine diese 2/3 / 1/3 läßt aber erahnen was da kommt. Laut Exter laufen "Internationale Hits aus den 60ziger, 70ziger und 80ziger Jahren" welche auf aktuelle Musik treffen. Wie will man denn da eigentliche sogenannte Schlager einbauen ohne der berühmt-berüchtigten Durchhörbarkeit zu schaden? Es wird stinknormaler Pop laufen, gespickt mit ein wenig BlaBla. Und damit sind wir bei der Popnacht, denn da läuft nichts anderes.
Ich meine die Kritik übrigens gar nicht mal unbedingt negativ. Ein Moderatoren-Team von drei Leuten soll 6 mal die Woche jeweils 6 Stunden am Stück ein Nachtprogramm mit inhaltlichem Leben füllen, vermutlich im Selbstfahrerbetrieb? Erklär mir doch mal jemand, wie man das auf Dauer stemmen soll... Das kann nicht funktionieren!
 

count down

Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

...Ein Moderatoren-Team von drei Leuten soll 6 mal die Woche jeweils 6 Stunden am Stück ein Nachtprogramm mit inhaltlichem Leben füllen, vermutlich im Selbstfahrerbetrieb? Erklär mir doch mal jemand, wie man das auf Dauer stemmen soll... Das kann nicht funktionieren!

Schwer zu sagen. Bei dieser hohen On-Air-Präsens kann das durchaus funktionieren. Die Schwierigkeiten werden darin liegen, die Zweidrittel/Eindrittel zum Klingen zu bringen und die Sendung "mit vielen Aktionen" und "Wunschhitaktionen" (Quiz) nicht zu überladen.
 

Mark4U

Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

und bei Bayern 1 gabs schon die erste Panne bei der Übergabe, der Moderator konnte es scheinbar gar nicht glauben, dass die Nachtschiene jetzt "Hitnacht" heißt..... Nach den Hymnen zum Tagesausklang: "Im Programm geht es jetzt weiter mit dem..... mit der ARD-Hitnacht, heute vom Saarländischen Rundfunk" :wow:
 

hassa0

Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

So, so - erster Titel von Ingrid Peters - immerhin ganz passend - lädt uns ein "Über die Brücke zu gehen" und wenn ich mich nicht täusche, hat sie auch mal beim SR moderiert, oder ist sie noch dabei ?
Und dann "Tu t'en vas" von Alain Barriere & Noelle Cordier. Na ja, ich gehe jetzt auch mal fort und laß mal den PC weiterarbeiten.
 

count down

Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

und bei Bayern 1 gabs schon die erste Panne bei der Übergabe, der Moderator konnte es scheinbar gar nicht glauben, dass die Nachtschiene jetzt "Hitnacht" heißt..... Nach den Hymnen zum Tagesausklang: "Im Programm geht es jetzt weiter mit dem..... mit der ARD-Hitnacht, heute vom Saarländischen Rundfunk" :wow:

:D

Nicht nur da wurde die "ARD-Hitnacht" nicht als solche angekündigt :(.
Na gut, das wird schon noch. ;)
 

dietmarberger

Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Ebenfalls beim RBB kündigte der Nachrichtensprecher nach den Nachrichten den ARD Nachtexpress an...... wie schaaaade dass es ein Versehen war.....
 

monofreak

Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Das konnte bei WDR 4 nicht passieren - da wird gar nichts angekündigt ;)
 

monofreak

Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Auch wenn es noch reichlich früh ist, ein Fazit zu ziehen, würde ich schonmal sagen:

Das ist eine Sendung, die man gut hören kann, wenn man wachbleiben muss, aber man bleibt nicht wach, um sie zu hören.
 

dietmarberger

Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Da stimme ich Dir voll zu, 'monofreak'............. obwohl wir hier in Mexiko erst 17:50 haben, bin ich schon müde........... schnarch.......
 

MAXX

Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

@monofreak:
warum sollte man auch? Kein normaler Hörer tut so etwas, außer ein paar Freaks die hier posten. Wenn man diese 7 Seiten hier liest, fällt einem echt nichts mehr ein. Das ist nicht mehr "Freaks", das ist "Verrückt"!

Es ist eine Nachtversorgung, die nun einen neuen Namen hat und nicht mehr von jedem Funkhaus im Wechsel sondern von einem gemacht wird. Mehr nicht!

Wenn ich hier Sätze lese wie von Radiokult "dass 3 Moderatoren 6 Sendungen machen - und das, man höre uns staune im Jahr 2011, im Selbstfahrerbetrieb" - das ist ja wirklich der Hammer. 2 Tage pro Woche arbeiten und dann noch selbst fahren? Wahnsinn!!!!!!! *Ironie aus*
 

Zwerg#8

Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Nur für die Akten: Ich habe seit 1 Uhr SWR3 gegen die "Hitnacht" getauscht. Ich bin also "dran". 20 Minuten reichen. Und sogleich gibt es eine virtuelle Schelle von mir: Saarbrücken - bitte ganz dringend "Ramptalk" üben...


Wir hören uns garantiert noch heute Nacht...

Zwerg#8
 

Zwerg#8

Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Nein! Genau das meine ich! "Berlin - Take my Breath away" ist einfach Scheiße! Eine 08/15 Nummer - vieltausendfach im Radio gehört. Und schon geht das Gedudel in der "Hitnacht" los! "Don't go breaking my heart" reißt es nun auch nicht raus...

5 - Setzen! Würde ich sagen... Ernsthaft - kein Spaß.
 

freiwild

Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Lustig. Wenn ich hätte wetten sollen, welcher Titel garantiert in der Hitnacht gespielt würde, wäre
"Berlin - Take my Breath away"
ganz sicher vorne mit dabei gewesen.

Ich höre übrigens gerade - wie (fast) immer, wenn ich nachts Radio höre - die Tonart von DKultur.
 

Zwerg#8

Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Nee Leute! "Ain't no sunshine" und dann auch noch ein "Würfelcomputer". Da kann Herr Exter auf Facebook noch so wild rumtoben, ich habe das gelesen. Okay - kein Problem. Mein lieber Exter, ich habe auch zu Zurückhaltung aufgerufen, aber hör dir diese Scheiße an, die gerade aus Saarbrücken kommt! Nie und nimmer kommt der SR an das Niveau von Reinhard Meynen ran. Ja, in seinen Sendungen erkannte man wenigstens den "Faden" - auch wenn man kein "Schlagerfan" war...

Ich höre jetzt noch 20 Minuten zu - dann geh ich einfach ins Bett...

Nein, warum spielt ihr mir auch noch freiwillig die Bälle zu? "(I've Had) The Time of My Life"... Lächerlich. Dreck!
 

XXLFunk

Gesperrter Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Exter ist eh die Zumutung Nr. 1 beim SR. Null Personality, null Einfälle, ein Sprechtempo wie beim Sprechtraining.
 

Zwerg#8

Benutzer
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Ich weiß, ich nerve. Ich bin auch gleich weg...

Trini Lopez nervt aber auch. Und er bleibt im Gegensatz zu mir...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben