Die neue Ostseewelle


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

AdamCurry

Benutzer
Das ist leider wieder typisch. Wenn Argumente ausgehen, wird schnell unterstellt, daß jeder kritische Ansatz von Gekündigten oder Ehemaligen stammt. Boah, wie leicht legen sich manche ihre Argumentation zurecht oder ersetzen die sachliche durch die persönliche Ebene.

Daß Hörer allein wegen der ganzen Richtungswechsel der Ostseewelle auf der Strecke bleiben, wird schnell vergessen. Aber, wie oben gesagt, weitere Chancen für die OW!
 

Stoertebeker

Benutzer
Also es ist ja super wie gewisse Leute gegen die OW hetzen. Vielleicht haben diese mal dort gearbeitet, und wurden unsanft vom Hof geschickt. Leider kann ich dies als Außenstehender nicht beurteilen. Ich kann nur sagen das viele Freunde und Bekannte von mir auch Taub sein müssen, denn die hören jetzt auch die OW und mein Tankstellenpächter ( DEA-Tanke ) muß auch taub sein, denn der hat sein Programm auch umgestellt. Und machen wir uns nix vor die Musik ist super , die Blitzer auch und die Mods werden. Komischerweise sind die guten Ehemaligen jetzt beim NDR zu hören, aber die angeblich BESTEN M.H. und O.A. wo sind die denn geblieben, zu hören sind sie jedenfalls nicht, aber vielleicht tingeln sie ja durchs Land und Mucken wiedermal. Also wir dürfen gespannt sein, was weiter in Rostock passiert, aber ich bin zuversichtlich es wartet viel Arbeit auf die Macher der OW. Ich gebe Ihnen Zeit und wenn mir was nicht gefällt, brauch ich an meinem Radio nicht mehr zu drehen, sondern nur einen Knopf ´zu drücken.
 

jojo

Benutzer
hmmm, das scheint hier langsam richtig spannend zu werden. viele meinungen, lustige rätsel(wer verbirgt sich hinter m.m.?) und ein durchgeknallter ow fan.
ich werfe nochmal was in die runde.

Zitat von Antenne MV Mitarbeitern(nicht wörtlich): Die OW kann machen was sie will, selbst mit einem klasse programm kommen die nicht auf den bekannten "grünen zweig", da das netzwerk des antenne mv GF einfach so gut ist(selbst politischer einfluss auf landesebene spielt eine rolle).
ich selber finde antenne auch nicht so toll aber der aktuelle stand ist:
wenn antenne ruft kommen sie alle und unterstützen sie alle!

p.s.
m.m. heisst sicher mark martinez. krieg ich jetzt nen preis? ich kenne ihn übrigens persönlich ;)-guter mann........
 

tom_27_mv

Benutzer
@jojo

der durchgeknallte ow fan bin ich, oder??


also ich war in rostock und habe dort in mehreren geschäften die ostseewelle gehört, auch in einer bäckerei und bei einer fleischerei. das heißt ja denn auch schon was? wer hört eigentlich noch antenne??


ich wollte mir früher mal was bei antenne mv nen titel wünschen, weil die damals mein lieblingslied nie gespielt haben. da haben ich dann gesagt, dass die bei der ostseewelle das auch spielen. als antwort bekam ich dann, dass die nicht mit einem solchen sender verglichen werden wollen. die gute frau hatte auch sofort aufgelegt, ich glaube, die bekommen langsam angst :)
 

radio-hawk

Benutzer
sorry, aber vor einem Sender der dreimal im Jahr die Musikfarbe ändert braucht niemand Angst zu haben. Und wenn Ostseewelle bei dieser MA 65000 Hörer hat, auch das wird sie nicht retten. Damit die OW eine klare Chance hat brauchen sie bei dieser MA mindesten 80000 Hörer damit die Gesellschafter und Werbekunden sehen, dass es aufwärts geht. Aber was die OW zur Zeit bietet bringt sie noch weiter nach unten. Du kannst die OW verteidigen wie Du willst, sie werden es nicht schaffen. Dazu fehlt ein Konzept, was über Jahre beibehalten wird. Die OW hat ein Negativimage in M-V. Niemand weiss, was er von einem Sender halten soll, der zweimal im Jahr andere Musik spielt.
 

tom_27_mv

Benutzer
eine steigerung auf 65.000 hörer würde doch schon eine steigerung von fast 10% bedeuten und das wäre doch schon ein erfolg. 80.000 hörer halte ich für unmöglich, das das programm sich ja erst vor kurzem geändert hat, ob wohl sich ja auch schom am ende des vergangenen jahres immer mehr hörer für die ostseewelle entschieden hatten.
 

radio-hawk

Benutzer
Damit OW wirtschaftlich Erfolg hat brauchen die mindestens 150000 Hörer. Das schaffen die aber nie, weil man nie länger als ein halbes Jahr an einem Musikstil festhält. Eine Steigerung um 5000 Hörer ist ein Witz. Um sagen zu können, dass OW mit der Neupositionieren Erfolg hatte sind schon ein paar Hörer mehr nötig. OW wird auch bei dieser MA nicht aus dem Keller kommen. Die Gesellschafter warten noch diese MA ab und dann ist Schluss für OW.
 

jojo

Benutzer
@tom
also so langsam wirste mir sympatisch mein lieber. kämpfst wie ein löwe für diesen sender aber bei der ow legst du dich umsonst in zeug. denn zum erfolg eines radiosenders gehören nunmal viele faktoren
frown.gif
auszüge)

>der wirtschaftliche erfolg(in weite ferne gerückt)
>kreativität(hmmmmmm...seh ich nicht)
>gute musik(machbar, nur bei der ow entscheidet man sich jede woche für ne andere farbe)
>gute moderatoren(nicht machbar, weil siehe wirtschaftlicher erfolg)
>eine strategie(herumwabern im luftleeren raum bei der ow)
>beständigkeit(siehe musik)

insgesamt fehlen im "mosaik ow" zuviele bausteine für einen erfolg

und es fehlt die L O B B Y
(wirtschaftlich, politisch, gesellschaftlich)

denn wozu braucht man einen zweiten kommerziellen, ähnlich gearteten Sender, wenn man schon eine FESTE GRÖSSE in der rundfunklandschaft hat, antenne mv, die dazu noch auf gesunden beinen steht und nicht auf tönernen füssen wie die OW.

das sind nur einige beispiele warum OW nicht funktioniert und die gesellschafter(die ja teilweise auch in ganz bemerkenswerter weise bei der hira-kette erfolglos rumdoktorn)werden irgendwann mal die geduld verlieren!!!!
 

Stoertebeker

Benutzer
@ jojo

Du hast vollkommen recht, Antenne Chef U.G. hat überall seine Finger drin. Es wird ja auch gemunkelt das Antenne Beteiligungen an Call Centern hat, Also ich kann nur sagen vor einem Jahr rief mich eine nette weilbliche Stimme an und fragte mich"Welchen Sender hören Sie morgens in der Zeit......?"
Ich "Ostseewelle" Sie"Wie gefällt Ihnen das Programm mit Steffen Holz" Ich"Ich höre die OW" Sie "Welchen Sender hören Sie beim Autofahren oder auf der Arbeit?" Ich "OW" Sie "Wie gefällt Ihnen das Spiel Cash Call" Ich "Ich höre kein Antenne M/V" und habe aufgelegt. Ich glaube das mit einer solchen Umfrage niemand auf den grünen Zweig kommt. Und das RTL täglich über die beiden Kandidaten berichtet hat die bei der Heiratsprobe mitgemacht haben, hängt wohl damit zusammen das Leute von Antenne nebenbei bei RTL schaffen.
Aber gut auch bei OW finde ich fehlen Musikbetten. Aber die nächste MA wird entscheiden, leider kann ich nicht sagen ob die Umfrage ähnlich der läuft, die ich erlebt habe. Ich hoffe nicht, denn dann wird es wohl bald nur noch einen Privaten in M/V geben, und das schöne Mecklenburg wäre auch in der Radiolandschaft an letzter Stelle.

Also seit gespannt, und ich von meiner Seite drücke der OW die Daumen und hoffe auf 80.000, Antenne auch 80.000 und den Rest kann der NDR unter sich aufteilen.
 

tom_27_mv

Benutzer
@stoertebecker

das könnte ich mir auch vorstellen, dass die umfragen zur MA nicht gerecht sind. das würde auch erklären, warum antenne vor einem jahr einen marktanteil von 48% hatte, das ist ja eigentlich kaum möglich. wenn die dieses jahr immer noch mehr als 30% marktanteil haben, dann kann da irgendwas nicht stimmen. ich halte diese umfragen sowieso nicht für glaubwürdig. die ostseewelle muß einfach dieses jahr an hörern zugewonnen haben, da ich jetzt soviele kennen, die zu diesem sender gewechselt sind. eine katastrophe wäre es, wenn die von der OW sogar noch an hörern verlieren würden, dann glaube, wird in der kröpeliner straße wirklich bald das licht ausgemacht, aber das wollen wir mal nicht annehmen und weiterhin hoffen.

mein tipp für dieses jahr MA in Meck-Pom:

Antenne um 180.000 Hörer die Stunde (wäre aber fast ein Minus von 20%-bisschen viel oder?)
Ostseewelle um 70.000 Hörer

wieviel gebt ihr antenne????
 

2good2betrue

Benutzer
@ JoJO

Bingo, der Kandidat hat 100 Punkte.

Aber jetzt hast Du sick FM ja vorgesagt, ohhh! Der sollte sich doch mal als Kenner outen. Schade.

Aber vielleicht hast Du ja noch eine tolle Aufgabe für sick FM, dem grössten Wisser in der Szene.

Gruss in die Runde!
 

Sick FM

Gesperrter Benutzer
@JoJo: Du hast recht, das größte Problem für die OSW ist und bleibt die wirtschaftliche Alleinherrschaft in MV von Antenne MV.
Selbst wenn es gelingen sollte (eher unwahrscheinlich), die Hörerzahl auf die utopische Summe von 70.000 Hörern/Std zu steigern, bedeutet das nicht unbedingt mehr Umsatz. Dazu braucht man zwei Sachen: eine fähige nationale Vermarktung und eine starke regionale Verkaufsmannschaft.
Im nationalen Bereich regiert nun einmal die RMS die Welt (und nicht GONG und ARD-Marketing!) und im Regionalbereich versucht die IR Media zwar ein Fuß in die Tür zu bekommen, schafft es jedoch nicht.
So kann der Sender Hörer haben wie er will, bei geschätzten 22 Millionen DM. Altschulden und täglich neuhinzukommenden Unsummen ist dies innerhalb der verbleibenden Lizenzzeit nicht reamortisierbar! Nie!!

Da ist auch Burda (hier Markwordt und Tenbusch) völlig überfordert, vorallem wenn der Verdacht naheliegt, daß der alte Herr Burda von diesen ganzen Machenschaften nichts weiß!!!!
Fazit: Die Gesellschafter können den Laden nicht mehr aus dem wirtschaftlichen Dreck ziehen!
Und Frau Helmschrott erst recht nicht, die hat genug Probleme zuhause.

Da können alle in diesem Forum vertretenen OSW-Mitarbeiter gern das Maul aufreissen und wichtig tun, verbockt hats der Laden schon seit Gründung.
Auf allen Ebenen Unfähigkeit und Intrigen, keinerlei Solidarität mit dem Unternehmen und unzählige Egotripps führen halt zu solchen wirtschaftlichen Desastern.

Labert bitte noch Wochen über Playlists, Formate und Hörerzahlen!
Der Laden ist abschussreif!
Insolvenzverschleppung ist ein Straftatbestand!

Die einzige die mir leid tut, ist die arme Simon!

Denkt mal drüber nach.
 

tom_27_mv

Benutzer
warum behauptet eigentlich soviele, dass die OW ihr musikformat ständig ändern. die letzte änderung waram 01.januar 2002 und welche änderung war davor?? auf jeden fall wird hier nicht jede woche das musikprogramm verändert, werden nur neue songs in die playlist aufgenommen und das ist auch gut so!


weiß jemand, ob das nachtprogramm live ist oder nur aufgezeichnet ist?
 

Stoertebeker

Benutzer
Es heißt doch bei der OW "Nur was DU willst" und da ist es doch normal, das neue Titel in die Playlist kommen. Und das was momentan läuft finde ich gut, ok Cure und son Gedönst könnten sie rausschmeißen, aber es gibt Leute die finden es gut, und ich akzeptier dieses. Ich glaube wenn die so weiter machen wirds was. Gut viele von Euch schimpfen auf die OW, aber eins ist klar die Musik ist gut und die OW hat den besten Blitzerservice, und der hat mir schon ne Menge Geld gespart.
Und machen wir uns nix vor zu viel Kohle hat niemand und Punkte sammeln ist auch nicht gerade toll.
 

Pollux

Benutzer
bleibt nachzutragen:

st.m. heißt strategic media und gehört marc martinez. Und frau simon wusste vorher, wie es um die zahlen steht.
 

Mich@

Benutzer
auch wenn das Thema nun sehr lang gezogen wird, möcht ich nur eine kurze Frage an Sick.FM stellen:
Welchen Sender hast du denn (in MV) zu hören verdient?

Bis dahin: halt ich es
so wie in einem guten swinger club
man muß es nicht
man kann es aber.
(Mario Paap)
Und ich hör ebend die OW.
 

Stoertebeker

Benutzer
Ich weiß gar nicht was so viele von Euch gegen die OW motzen, ich habe bei der OW heut früh im Programm Midnight Oil mit Beds are burning gehört. Wieder ein Grund mehr die OW einzuschalten, oder nennt mir einen Sender in M/V der diesen Titel spielt.

@ Tom-27-mv
ne freundin von mir hats aufs Boot geschafft, sie sagte mir heut nacht als sie nach hause kam, es war mega cool, die Leute, trinken war alles super.
 

helm

Benutzer
Stoertebecker, hier motzt doch keiner. Einige von uns stellen sich unter Radio eben mehr als nur "Musikabspielen + Wetter&Verkehr" vor! Ich auch! Die Ostseewelle ist quasi ein etwas besserer CD-Player. Der siebte Himmel zeugt doch wohl offensichtlich von fehlendem Inhalt oder?
Also, liebe Leute von der OW, macht doch mal was mit den Hörern im Programm oder bringt spannende Berichte aus M-V!
Übrigens, kommen mir die vermeindlichen Anrufer, die immer sagen, dass sie die OW voll cool und so finden, auch sehr gefaket vor.
 

tom_27_mv

Benutzer
ich habe das gefühl, dass immer freitags neue titel ins programm kommen, ist jedenfalls auffällig.

habe mir auch was gewünscht, wurde aber noch nicht gespielt, dauert wohl lange.
 

tom_27_mv

Benutzer
@stoertebecker

habe das lied heute morgen auch gegen 7uhr gehört, habe auch das auto während der fahrt richtig laut gemacht, sowieso war die musik heute morgen richtig gut!! und mario und dana sind sowieso die besten.

hätte nicht gedacht, dass die heute früh moderieren, da die ja gestern da mit gefeiert haben. weißt du, wie lange die party dort ging und welche moderatoren dort alles waren??
 

tom_27_mv

Benutzer
die homepage der ostseewelle ist nicht mehr erreichbar, gute oder schlechtes zeichen?? vielleicht starten die ja doch nochmal mit neuem namen und neuen moderatoren ducrh, denn so wie im jetzigen monent kann das nicht gut gehen!
 

Olaf

Benutzer
wenn du tom,größter u ich schätze einziger fan der ow schreibst das es mit diesen leuten
hintern mikrofon,ich nenn sie nicht moderatoren,denn diese bezeichnung haben sie nicht verdient, was dieser sender zu zeit vergebens versucht,nicht lange gut geht,dann dauert es wohl doch nicht mehr lange ,bis beim pleitesender ow. die lichter endgültig ausgehen.
wenn die eignen mitarbeiter umhererzählen, das frau "geschäftsfürerin" sich im sender hinstellt u.unter tränen sagt"sie weiß auch nicht mehr was sie machen soll.ein tip von mir:Aufhören die leute zu verarschen!oder glauben sie, die hörer kriegen nicht mit,das immer die gleichen leute eingespielt werden die sich musik wünschen.das von denn vielen "Blitzer"die meisten ausgedacht sind.
das die leute anrufen sollen,weil an jedem anruf der sender verdient.der auftrag lautet
"den anruf in die länge ziehen!"
denn mit werbung ist kein geld zu verdienen bei der ow ,die werbeleute lassen sich nämlich nicht verarschen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben