Die neue Ostseewelle

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

jojo

Benutzer
das frau s. in hro rumheult würde mich nicht wundern, genug leute haben die ow retten wollen, sie kann es nicht, geld ist nicht da, die gesellschafter wollen nicht so richtig. ich kenne einige "hochkarätige" personalien, die zur ow gehen wollten, aus budgetgründen wurde NEIN gesagt.
so what-ow is falling down!!!!!!
 

Martin

Benutzer
Das mit den vielen ausgedachten Blizer ist doch ganz einfach.Jeder der Ostseewelle hört soll denken,rufen da viele Leute an,also hören viele Ostseewelle.
Mein Arbeitskolege meinte letztens auch "Ostseewelle hat mehr Blitzer als Antenne".Wenn wir morgens zur Arbeit fahren schalten wie manchmal auf Ostseewelle um wegen die vielen Blitzer.Letzte Woche wurden 3 Blitzer auf unsere Strecke von Ostseewelle angesagt.Wir sahen nicht einen.Als die 3 Blitzer um 10Uhr immer noch angesagt worden sind meinte mein Arbeitskolege "Die Spinnen "
Und die beiden am Morgen.Gibt es wirklich welche die das gut finden? Also ich nicht.
Manchmal kommt es mir vor,da unterhalten sich Zwei die gerade die 3 Flasche Sekt hinter sich haben um es mal vorsichtig zu sagen.
Mit den "ausgedachten Blitzer"ist wohl was wahres dran.Gestern waren es 15 bis 20 Blitzer,heute 3 bis 5 .Naja vieleicht liegt es am schlechten Wetter.
 

Stoertebeker

Benutzer
Also mit den Blitzern mag sein das die manchmal nicht aktuell sind mag sein. Denn schließlich sind wir uns glaub ich klar, das nicht die Beamten der Polizei die kostenlose Nummer wählen. Ich ruf auch an, und bisher kam jeder Blitzer oder jede Verkehrsbehinderung über den Äther. Vielleicht sollte man im Hause OW überlegen ob man OW-Staumelder einführt, die wirklich nur das sagen was auch korrekt ist. Machen wir uns nix vor es gibt genug Idioten, die die 08001101234 wählen, irgendetwas los erzählen und der Mensch am TEL. glaubt es, es gibt so viele Leute die langeweile haben und wie soll der Sender die Richtigkeit der Angaben überprüfen. Bei der Polizei anrufen ist bestimmt ne gute Idee aber nicht machbar.

Was die Modeartoren bei OW betrifft, ich muß zugeben es macht mir persönlich Spaß Marit Scholz, Susi Adler und Beate Kollhoff zu hören. Gut Marios Stimme könnte ein bißchen voller sein, dann würde mancher Spruch besser rüber kommen. Vergessen kann man meiner Meinung nach diesen Ulli Fuchs oder so. Auf jeden Fall ist so manches Programm besser las das von Olaf Altermann, welches man sich Nachts antun konnte. Übrigens in welcher Versenkung ist der verschwunden. Die meisten Ehemaligen der OW hört man bei Antenne und beim NDR. Bloß wo sind die selbsternannten Stars der OW O.Altermann und M-Hoffmann geblieben. Welcher Sender hat sie aufgenommen?
Vielleicht gibts ja hier ne Antwort?
 

Mich@

Benutzer
@ Olaf
die OW hat eine 0800 Nummer, da muß es eigentlich so kurz wie möglich sein da die OW die Kosten übernimmt

Die Blitzer sind jedenfalls aktueller als bei Antenne MV die haben abends noch die drei von morgens.

Ist M.Hoffmann nicht auch beim NDR?
 

tom_27_mv

Benutzer
die neue homepage ist ONLINE!!

wie es aussieht wird es wohl ab freitag einige veränderungen geben!

warum gibt es auf der homepage keine informationen zum programm oder zu den moderatoren??
 

tom_27_mv

Benutzer
ich vermute das mal, weil auf der homepage noch nichts von moderatoren und programm steht. wird doch mal zeit, das deren programm richtig strukturiert wird.

und nenne mir mal nen grund, warum die keine informationen auf ihrer homepage haben?? genau, weil am freitag alles neu wird. (oder auch nicht)

was haltet ihr von der homepage, niccht schlecht oder?? noch wenig infos, kommt aber bestimmt noch!
 

Mixdown

Benutzer
Tom, das ist doch keine Homepage, das
ist einfach ein Standbild!!!Da ist NICHTS, aber auch wirklich NICHTS irgendwie Neues zu erkennen. Geschweige denn daß vielleicht Hinweise auf mögliche Inhalte gegeben werden.
Es gibt also keinerlei Grund derzeit überhaupt über die OW zu reden und zu schreiben.
Tom_mv, maile lieber mit deinen Freunden direkt über die OW!!!Und berichte dem Forum demnächst nur über die OW, wenn WIRKLICH was passiert!

[Dieser Beitrag wurde von Mixdown am 26.02.2002 editiert.]

[Dieser Beitrag wurde von Mixdown am 26.02.2002 editiert.]
 

Nordmann

Benutzer
tom
zur hompage fällt mir nur eines ein. die erstellung einer guten, professionellen hompage und auch die pflege, bzw. aktualisierung der page kostet nicht gerade wenig geld. geld das die ow nicht hat. wie also soll das funktionieren? *gg*
 

tom_27_mv

Benutzer
wer jetzt noch sagt, dass das musikprogramm der ostseewelle nicht abwechslungsreich ist, dann weiß ich echt nicht, was ihr für einen radiosender wollt.
meiner meinung nach, ist die ostseewelle jetzt im kommen, unter anderem durch die dsl parties, die jetzt in meck-pom statt finden. die idee mit dem handy ist auch nicht schlecht.

habe mal frage, hat irgendwer von euch schon mal die NEUE erkennungsmelodie, die man sich downloaden kann, schon im radio gehört??
 

Registration

Benutzer
Laß Deine unsinnigen Einträge und melde Dich bitte, wenn überhaupt, nur noch wenn es was wirklich wichtiges über die OW zu berichten gibt. Z.b. Wenn man dort den Sendebetrieb eingestellt hat und alle die es verdient haben zurück in Ihre Zelle gehen, ihre Medikamente nehmen und uns mit diesem Radio verschonen. Überlege doch mal bitte. Wen interessiert es denn auch nur Ansatzweise das dieser „Sender“ eine DSL Party macht. Und warum bitte sollte man von Aktionen dieser Art mehr Hörer bekommen. Deine Solidarität in allen Ehren, aber Realität wäre angebrachter. Die OW ist so gut wie TOT. Setzten wir uns also an den Fluß und warten bis Ihre Leiche vorbeigeschwommen kommt. Danke und bitte Antworte einfach nicht auf dieses Posting.
 

SMILE

Benutzer
...ich geselle mich zu euch und warte auf die ersten die vorbei schwimmen!!

[Dieser Beitrag wurde von SMILE am 04.03.2002 editiert.]
 

tom_27_mv

Benutzer
das ist hier so primitiv bei euch geworden, ihr tut alle so, als seid ihr hier die schlausten, die alles am besten können, nur argumente fehlen.

deswegen sage ich zu euren postings nur BLA BLA BLA BLA BLA....
 

radiomonster

Benutzer
wieso hat die OSTSEEWELLE bei der MA im letzen jahr verloren und antenne gewinnt doch tatsächlich wieder noch dazu, irgendetwas kann da doch wirklich nicht mehr stimmen!!!dieses ergebnis ist für mich unbegreiflich!
 

Lt.Cmdr.Lee

Benutzer
wieso ist das unbegreiflich?
egal wie gut ein programm eurer meinung nach ist, die konstanz und der durchhaltewillen bei änderungen muss auch da sein....der hörer möchte nicht dauernd durch irgendwelche änderungen verschreckt bzw erschreckt werden.
und wie oben gelesen....weiss nicht mehr wer....bloss weil ein sender in einer bäckerei oder tankstelle zu hören ist, kann man noch lange nicht auf hörerzahlen schliessen!
vielleicht ist bei denen nur die senderwahltaste eingerostet?
und beds are burning....(geiler titel) ist auch kein maßstab!
ihr habt wohl eure musikredaktionellen hausaufgaben nicht gemacht?
alles in allem bewegt sich OW weiter am abgrund und wird wohl noch für lange zeit ein finanzielles desaster für die gesellschafter bleiben.
vielleicht ist es auch nur eine abschreibungsmöglichkeit..*feix*

gruss in die runde....
 

The Mailman

Benutzer
Die aktuelle MA sagt über die Änderungen bei der Ostseewelle noch überhaupt nichts aus. Die Befragung war vom 10.9.2001 bis 16.12.2001 (siehe ARD-Homepage) und damit ganz klar vor dem OW-Relaunch. Die MA II ist entscheidend und da müßte sich in der Tat einiges getan haben, denn eine Umfrage im (jüngeren) Bekannten- und Freundeskreis hat ergeben, dass keiner mehr Antenne MV hört, weil die in letzter Zeit immer schlechter werden. Wenn die MA II immer noch so ein schlechtes Ergebnis für die OW aufweist, das können die Nörgler nörgeln. Bis dahin abwarten, denn das Programm wird besser und besser.
Gruß in die Runde
 

radiomonster

Benutzer
die pressemitteilung zur MA


OSTSEEWELLE geht mit positiven Trend aus MA 2002/1 in Mecklenburg-Vorpommern hervor

Rostock. Mit 58.000 Hörern/Durchschnittsstunde und einem 81%igen Anteil in der werberelevanten Zielgruppe der 14-49Jährigen, geht die landesweite OSTSEEWELLE aus der aktuellen MA 2002/1 hervor. Damit verfügt der Sender OSTSEEWELLE über eine stabile Stammhörerschaft. Bei genauerer Bewertung der Befragungsergebnisse zeigt sich ein positiver Trend beginnend im Herbst 2001.

"Das bestätigt unseren konsequenten Weg bei der Neupositionierung der OSTSEEWELLE als junges Format für Mecklenburg-Vorpommern", so Geschäftsführerin Liane Simon. "Bereits im Herbst 2001 haben die Umstrukturierungen im Programm zu einer Stabilisierung und zum Ausbau der Hörerschaft geführt. Die erste Karte ist gespielt. Wir sind überzeugt, dass das neue Musikformat "Cooler Rock und heißer Pop" zum Trumpf wird und die Karten im Radiomarkt Mecklenburg-Vorpommern neu mischt."
 

Mich@

Benutzer
@ The Mailmann du hast es auf den Punkt gebracht ! und die OW hat ja bei den 14-49 jährigen keinen Hörer verloren (auch keinen gewonnen) und das hat sich ab Jan/Feb.02 nun wirklich geändert.

P.S. kennt einer die Zahlen für n-joy in MV ?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben