• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) dürfen jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Die schlimmsten Radiohits aller Zeiten


Jessie

Benutzer
Bei der neuen Adele Single "Easy on me" muss ich immer an die Warnsirene in unserem Ort denken... :wow: Aber grundsätzlich mag ich die Musik von Adele.

Bei all den Adelergikern hier ist das ja mal etwas Positives. ;) Adeles Stimme ist mir zu eindimensional, wohl auch, weil ich ihre Songs immer erst durch die Covers der jungen Angelina Jordan kennen lernte, deren sanft-raue, vielschichtigere Klangfarbe besser zu Balladen passt. Ihr reduziertes Easy on me-Cover erschien kurz nach Adeles Original auf YT und wird dort von Fans entsprechend gefeiert... Stimmenvergleich?

 

s.matze

Benutzer
Adele nervt mich massiv. Montones, depressives Gejaule in der immer gleichen Tonlage. Absolut überbewertet das Moppelchen. Macht auch optisch nicht viel her. Die facettenreiche Audra Mae hat z.B. eine ganz ähnliche Stimme und ist weitaus variabler einsetzbar, wird aber nicht dermaßen hochgehypet. Lana del Rey kann auch viel mehr, als man ihr zutraut. Ich denke das Anbiedern der Radiostationen bei Adele liegt vor allem auch an ihrer persönlichen Situation. Die Sache mit ihrer Scheidung und so. Denn wirklich radiotauglich ist diese deprimierende Heulsusen-Musik nicht. Es ist eigentlich eher ein Abschaltfaktor. Ein weiblicher James Blunt.
 

s.matze

Benutzer
Ich kann jetzt schon "all I want for christmas" von Marey Carey nicht merh hören! Und wir haben noch nicht mal den 1. Advent hinter uns gebracht. Ich kann gar nicht mehr zählen, wie oft ich das alleine in den vergangenen beiden Tagen zwangsweise im Radio gehört habe. Bestimmt 22 mal oder noch öfter.

Band Aid kann ich auch nicht mehr hören, wenn das schon anfängt "It#s christmas time", schalte ich mittlerweile um. Das lief die vergangenen zwei Tage bestimmt auch 8 bis 10 mal. Der Titel ist rund 40 Jahre alt!
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiokid71

Benutzer
Band Aid kann ich auch nicht mehr hören, wenn das schon anfängt "It#s christmas time", schalte ich mittlerweile um. Das lief die vergangenen zwei Tage bestimmt auch 8 bis 10 mal. Der Titel ist rund 40 Jahre alt!
Da zappe ich eher weg, wenn es heißt "There comes a Time", denn die "Antwort Amerikas" besteht nur aus Geschrei und Gejaule, während Band Aid auch auf Melodie achtet. Und "We are the World" läuft oft im Tagesprogramm. Da freue ich mich doch sehr auf Band Aid.

Ein Weihnachtslied das nervt ist "Have yourself a merry Christmas " von den Pretenders. Chrissie Hynde jammert nur rum. Die haben besseres.
 

iro

Benutzer
Wann merken die Sender nur, was für ein Quotengift der Titel von Wham ist, dessen Namen niemals genannt werden darf...
Ich saß auf dem Stuhl des Grauens, aber die Zahnarzthelferin brauchte nur 1,5 Sekunden um das Radio auszuschalten. Es wurde danach auch nicht wieder eingeschaltet.
 

s.matze

Benutzer
Wheel of fortune, Happy nation, Don't turn around, Living in danger, Travel to Romantis, Waiting for magic... alles tolle Radiohits. Und auch durchaus Texte mit vergleichsweise Tiefgang (gegenüber DJ Bobo usw.).

Leider wird diese Band ja (wie alle Gruppen aus diesem Jahrzehnt) auf einen einzigen Titel (All that she wants) reduziert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Border Blaster

Benutzer
Jetzt gerade, aber nur zufällig, auf The Night Network gehört:

Shiny Shiny von Haysi Fantayzee. Schon der Name der Gruppe ist beknackt, der Song selbst nervt auch deshalb, weil er so übertrieben viel Fröhlichkeit verbreiten möchte....

 

Radiokid71

Benutzer
Wheel of fortune, Happy nation, Don't turn around, Living in danger, Travel to Romantis, Waiting for magic... alles tolle Radiohits. Und auch durchaus Texte mit vergleichsweise Tiefgang (gegenüber DJ Bobo usw.).

Leider wird diese Band ja (wie alle Gruppen aus diesem Jahrzehnt) auf einen einzigen Titel (All that she wants) reduziert.
Du hast "The Sign" vergessen, der wird neben ATSW ebenfalls totgedudelt.
Deine erstgenannten Titel hätte ich auch gerne mal wieder gehört...

@Border Blaster : da ist auch noch die andere Single: "John Wayne is Big leggy" oder so, und ebenso daneben 🤦‍♂️.
 

da_hooliii

Benutzer
: da ist auch noch die andere Single: "John Wayne is Big leggy" oder so, und ebenso daneben 🤦‍♂️.
Ein Megahit kam bis auf Platz 3 in Deutschland aber ich wäre fast noch froh wenn das mal irgendwo laufen würde. Das Lied hab ich noch nie in meinem Leben im Radio gehört.

Wheel of fortune, Happy nation, Don't turn around, Living in danger, Travel to Romantis, Waiting for magic...
Die hatten wirklich einige Hits. Schade, dass man fast nur noch "The Sign" und "All That She Wants" spielt.
 

Border Blaster

Benutzer
Zuletzt bearbeitet:

Hochantenne

Benutzer
So, wie man halt von Toto fast nur Africa spielt, von Pink Floyd nur Another Brick in The Wall, von Joe Cocker You can leave your hat on und und und .....

Das ist schon eigenartig, dass sich die Radiosender immer an einem Song der alten Stars festbeißen. Ace of Base wurden ja als eine Art Neuversion von Abba angesehen (Schweden, zwei Männer, blonde + brünette Frau), aber in der Popgeschichte haben sie natürlich nicht deren Stellenwert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben