ENERGY SACHSEN damals


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Felixx

Benutzer
Welch lustge Beiträge.
Nach halbstündigem Durchstöbern dieses Threads dünkt mir es gäbe da wohl den ein oder anderen Unzufriedenen. Egal ob Ex NRJ Hörer oder Ex NRJ - Mitarbeiter.
Egal von welcher Seite aus Ihr in diesen Fluss getreten seid, ihr habt recht.
Ich bin berufsbedingt in Sachsen unterwegs und muss sagen, was da On Air läuft macht jeden Schrotthändler neidisch. Echt.

Versprecher, ne quäkende Kreische und nichtsbeinhaltender Müll gepaart mit unproffesionellen Blenden, Ramps und Musik.
Autsch.
Keine Ahnung wie "Energy Sachsen damals" war, aber sicher besser...

Bis dann

der denmp3playereinschaltende FLXX
 

ELMax

Benutzer
heya

bei nrj fehlen mir derzeit sendungen wie damals stunde null, mix by mix, fridayscene die jung und spritzig daher kamen am wochenende und die zuhörer ans radio gefesselt haben bis die sendung vorbei war und es ab auf die nächste party ging.
wenn man jetzt am we nrj hört kann man auch gut jeden anderen sender im sendegebiet hören.
einfallslose liveübertragungen mit eonem mod der zwar das publikum in der jeweiligen location anheizen kann aber den hörer am radio völlig kalt lässt.
wir hatten energy bei uns im verkaufsraum laufen aber nachdem das sendekonzept umgekippt ist auf masse statt klasse und man meinen könnte nrj sendet in einer 2 std endlosschleife hat sich auch das erledigt.
aber nun ist es schon fast zu spät die guten sendungen sind alle weg, die mods ausgewandert und was bleibt ist ein 0815 dudelfunk wie es genug gibt.

greetz EL ein ehemaliger stammhörer aus le
 

mayo

Benutzer
Kann das sein, daß diese Bude einfach nur augebrannt ist nach 5 Relaunches in 8 Jahren. Wenn ich nicht mehr weiß was ich höre, kann ich auch nicht mehr wissen, wer der Absender ist. Da helfen auch keine tollen Mods für Summe x pro Schicht. Sargnagel drauf und ein Come Back mit neuem Namen. Im Übrigen gab es nie bei NRJ jemanden, der die Karre allein gezogen hat, also keine Tränen für ach so gute Leute, sondern früher war das Team stark. Das ist offensichtlich nicht mehr so. That´s the reasons.

Liebst
 
Mayo das hatten die ja schon mal vor, bevor es vom NRJ-Format abgewichen ist. Aber auch wenn es das Beste wäre, das wird wohl nicht passieren. Da werden die Franzsoen was dagegen haben. Is ja auch n Franchise-Unternehmen. Wäre ungefähr vergleichbar, wie wenn sich n Mc Donald's Restaurant auf einmal Harrys Eckimbiss nenne würde...
Außerdem wäre es ein Eingeständnis verfehlter Strategien, die NRJ als Unternehmen und Marke sicher nicht eingestehen würde...
Abgesehen davon is NRJ deutschlandweit net so wirklich erfolgreich. Über die Gründe sollte man bei NRJ in Frankreich und in Deutschland mal nachdenken.

...und nebenbei: wenn ich mir Energy Hamburg mal anhöre, wundert mich das zumindest für Hamburg auch nicht...

<small>[ 17-03-2003, 22:54: Beitrag editiert von Sachsenradio2 ]</small>
 

mayo

Benutzer
ich habe dem nichts hinzuzufügen. Schau mal nach Frankreich, wie viele Stationen es noch vom Neuen Radio Jeunesse gibt.
 

offairistgut

Benutzer
Also das würde mich ja nun auch mal interessieren.
War im Dezember noch in Frankreich mit dem Auto unterwegs, und es kam mir vor als hätten die Franzosen schon noch alle 50 km ne neue NRJ-Station. Ist dem etwa nicht mehr so, mayo ???
Mir düngt es waren vor 2-3 Jahren noch so um die 50.......
Und Marktführer waren die doch auch, zumindest in der jüngeren Zielgruppe. Liegt vielleicht an den vielen französischen Lyrics in der Rotation. Würde mehr deutsche Musik ENERGY in Germany (besonders Sachsen) helfen (2Raum-Whg., Sportfreunde Stiller, Massive Töne, hier könnt` ich noch wietermachen, ganz ehrlich.....) ??????

Und nochwas zu NRJ in France

Also irgendwie keine Eurosport-Funsport-Übertragung (Indoor-Surfen, Bike-Trail, Moto-Cross etc.) aus dem Baguette-Fresser-Land ohne NRJ-Logos "noch und nöcher"........Also so schlecht kann es denen ja nicht gehen (oder kompensieren DIE sich all die schönen Fähnchen im Schwenk-Bereich der Kameras ?)

soviel zur Präsenz von ENERGY in Deutschland außerhalb der Studios, und n paar "beklebte PKW`s" können es ja nun auch nicht sein, ODER ??????? <img border="0" title="" alt="[Durcheinander]" src="confused.gif" />
 

radiohexe

Benutzer
Hallo,

es ist nicht gesagt, dass NRJ in Frankreich freiwillig soviel französische Musik spielen würde. Denn das ist gesetzlich vorgeschrieben, ich glaube, das Verhältnis liegt sogar bei 40 zu 60. Aber da kann ich mich irren. Die Franzosen haben allgemein ein ausgeprägteres National-Bewußtsein als wir Deutschen. Würden wir so leben, würden die ganzen Gutmenschen in unserem Land schon wieder aufschreien und was von Nationalismus faseln. Unsere deutsche Musikszene ist auch nicht ausgeprägt für die Massen, wenn wir mal von einzelnen Bands wie den Hosen oder den Ärzten absehen, und auch die hatten viele Sachen, die in den Charts und damit in der Rotation gar nicht sooooo heiß liefen. Ansonsten singt jeder, der einen Hit landen will, Englisch. Deswegen wage ich zu bezweifeln, dass die Hörerbindung steigt, wenn allgemein mehr deutsche Musik gespielt würde.
Die Hexe
 

mayo

Benutzer
Das Eine hat mit dem Anderen aber auch nichts zu tun.. richtig NRJ erscheint größer, als sie wirklich sind. Geschickte Regionalisierung. Was die Promotion angeht in France, da machen sie aber auch nicht alles richtig, aber es stimmt die Off Air Aktivitäten sind immens breit gestreut, die Frage ist, ob sie wirksam sind.
 

RADIOEVENT

Benutzer
was war denn da gestern los liebe energy gemeinde ? wollte gestern um die ecke noch ein bier trinken und erlebe folgende situation. vorm schlachthof etwa 1000 konzertfans bei einer jump veranstaltung und mittendrin eine energy promotion ?
eigentlich eine geile idee, unangenehm nur das die schlachthofmenschen die promoter eben vom hof jagen und die fans sehen zu. hat das jemand mitbekommen ? was war los ?
 

offairistgut

Benutzer
@radioevent

"eigentlich eine geile idee"

Wie bitte ????

Also ich find` sowas unmöglich und unter aller S**. (bin übrigens weder Jump-Mitarbeiter noch begnadeter Jump-Fan). Also wenn es die Promotionabteilung von NRJ schon nicht hinbekommt, sich ein "Biedermännchen-Konzert" unter den Nagel zu reissen, dann sollte man auch nicht vor der Konzerthalle versuchen die Kartoffeln aus dem Feuer zu holen (NRJ-Zielgruppe muss es ja definitiv gewesen sein - also zwischen "dada, baba, bubu" und 16).
Nicht nur das man sich mit so einer Aktion sämtliche Kontakte in Veranstalterkreisen vermiest (die wahrscheinlich der Vermarkter mit einigen Einladungen zum Essen ins Hilton wiedergutmachen muss), NEIN, es bringt auch so nix. Die Teenies behalten NRJ gerademal bis vor die Bühne im Kopf. Und zu Hause angelangt, kommt die Eintittskarte eingerahmt übers Bett (und was ist drauf - ein JUMP-Logo). Also für mich völlig sinnlos rausgeschmissenes Geld. Mich würde mal interessieren wie NRJ reagiert, wenn das ein Mitbewerber mit DENEN macht (dann natürlich ordentlich, alle anderen würden es ja auch richtig angehen - nicht mit `nem Jeep und nem Tuner und n paar Flyerverteilenden Mädels).

Also nochmal

Unter aller S**

Wie seht Ihr das ???
 

radiohexe

Benutzer
Ich würde vorschlagen, wir eröffnen einen neuen Thread. Mich interessiert das Thema, ich hab aber keinen Bock, andauernd soviel zu scrollen. :) Also, kommter mit???
 

radiohexe

Benutzer
Falls uns jemand sucht, wir sind umgezogen. "Ist NRJ nun ein Schmarotzer?" heißt der Neue. Aber falls niemand mehr posten will, weil das Thema zu öde ist, auch gut.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben