Entlassungen bei Gong 96,3


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

mumbo

Benutzer
Das Personalkarussell dreht sich wieder: Ralf Schülzke wurde als PD "in gegenseitigem Einvernehmen" verabschiedet.

Wer kommt jetzt?
 

Nasenbaer

Benutzer
AW: Entlassungen bei Gong 96,3

Offenbar ist es nicht so einfach unter Geschäftsführer Dingler zu arbeiten. Programmchef Ralf Schülzke und Moderatorin Tina Satzger sind vor die Tür gesetzt worden. Woher ich das weiß? Sag ich nicht :D
 

cover

Benutzer
AW: Entlassungen bei Gong 96,3

Aber warum denn Ralf Schülzke??? Er hat doch gute Arbeit geleistet, wie ich finde.

Tina habe ich nicht so oft gehört. Aber Ralf ist schon krass, wer soll denn der neue PD werden??
 

Radio 44

Benutzer
AW: Entlassungen bei Gong 96,3

Ist ja schnell gegangen, aus der Crew Liste ist Tina Satzger auch schon gelöscht, jetzt haben Sie nur noch Viola Weiss als Vertretter der Weiblichen Zunft. wenn ich mich nicht irre.
Nächster Weiblicher Abgang nach Olivia Powell.
Irgendwie doch Schade haben doch Abwechslung in die Männerbude gebracht.
 

Perseus001

Benutzer
AW: Entlassungen bei Gong 96,3

Weiß jemand, wer die Nachfolge antreten soll? Oder wird es aus Kostengründen gar keine Nachfolge geben? Was meint ihr? V.a. wo ist Schülzke hin?
 

tom7muc

Benutzer
AW: Entlassungen bei Gong 96,3

Tut mir leid, ich kann die Aussage dieses Beitrages nicht verstehen. So oft ich die Wörter auch lese, es ergibt sich für mich kein Sinn. Bitte um Interpretationen.:confused: :confused: :confused:

Er meint wahrscheinlich, dass es ausser Mike Thiel niemand da ist, der Quote bringt. Sei nachsichtiger mit Schwaben:)
 

Labim

Benutzer
AW: Entlassungen bei Gong 96,3

hm... vielleicht wird da ja allgemein an einer neuen Ausrichtung des Senders gebastelt... wie sonst ist zu erklären, dass man auf der Internetseite von Gong (die ohnehin armseelig ist) ungehindert kulturelle Welten aufeinanderprallen lässt (siehe "Wiesnstammtisch... hier gibt's die Bilder" - von Gus Backus und Hansi Kraus über Frederic Meisner bis hin zu Roberto Blanco immer schön zusammen mit dem gut gelaunten GF Dingler neben Konzertpräsentationen von George Michael und Beyonce)...

Ich verstehe es nicht... muss ich auch nicht... Gott sei Dank
 

Dandyshore

Benutzer
AW: Entlassungen bei Gong 96,3

hm... vielleicht wird da ja allgemein an einer neuen Ausrichtung des Senders gebastelt... wie sonst ist zu erklären, dass man auf der Internetseite von Gong (die ohnehin armseelig ist) ungehindert kulturelle Welten aufeinanderprallen lässt (siehe "Wiesnstammtisch... hier gibt's die Bilder" - von Gus Backus und Hansi Kraus über Frederic Meisner bis hin zu Roberto Blanco immer schön zusammen mit dem gut gelaunten GF Dingler neben Konzertpräsentationen von George Michael und Beyonce)...

Ich verstehe es nicht... muss ich auch nicht... Gott sei Dank
Liegt wohl einzig daran, dass das Münchener Wiesnpersönlichkeiten sind - und wenn ich mich nicht täusche, waren George Michael und Beyonce dieses Jahr wieder nicht auf der T´wiese...
 

Radio 44

Benutzer
AW: Entlassungen bei Gong 96,3

Ist doch toll wenn man einen Roberto Blanco zu seinen tollen Gästen zählen kann, wenn die anderen vielleicht deswegen nicht kommen. Auf Gong läuft Roberto eh nicht also muß man Ihn aus Entschädigung zu so einen Anlass schon Einladen. Oh mein Gott wie tief muß man sinken.
 

mindhunter

Benutzer
AW: Entlassungen bei Gong 96,3

as nenne ich mal einen roten Faden!
Vom Personalkarussell zum Wiesn-Stammtisch.

Ich habe mir das Profil des Senders und die Zahlen mal näher angesehen.
Allein daraus resultierend war es zwingend erforderlich den PD zu entlassen.

Der Sender war zwei mal hintereinander in den TOP TEN der MA-Verlierer
(!!!).
Die FAB hat zwar nicht derart nachgegeben, aber neigt eher zu
Reichweitenverlusten, als zu gewinnen.
Zudem wurde der WHK nicht ausgebaut. Eigentlich ein Muss mit schwachen
Konkurrenten wie Energy oder Charivari.

Der EX-PD Ralf Schülzke hat zudem nur Erfahrung im Spartenprogramm wie der
Rock Antenne.
Selbst dieser Sender hat anfangs eher verloren als gewonnen und einen
Quantensprung, bald nach seinem Weggang, gemacht.

Das eine derartige Erfahrung im Radiomarkt für einen der Münchner Top Sender
nicht ausreicht, erklärt sich von selbst und hat sich mehr als schmerzhaft
gezeigt.

Zudem hat sich auch bei Antenne Bayern einiges verändert, vor allem der
Arbeitsstiel.

Bei Gong jedenfalls ist davon auszugehen, dass die Crew vieles kompensiert
hat und zukünftig vielleicht wieder unter professioneller Führung an alte
Erfolge anknüpfen kann.

Wer das Programm hört, durfte in den letzten 2 Jahren viel Schlechtes und
veraltete Konzepte konsumieren.

Der letzte Höreindruck jedenfalls ist stringenter und vielversprechend.
 

Gabi1972

Gesperrter Benutzer
AW: Entlassungen bei Gong 96,3

as nenne ich mal einen roten Faden!
Vom Personalkarussell zum Wiesn-Stammtisch.

Ich habe mir das Profil des Senders und die Zahlen mal näher angesehen.
Allein daraus resultierend war es zwingend erforderlich den PD zu entlassen.

Der Sender war zwei mal hintereinander in den TOP TEN der MA-Verlierer
(!!!).
Die FAB hat zwar nicht derart nachgegeben, aber neigt eher zu
Reichweitenverlusten, als zu gewinnen.
Zudem wurde der WHK nicht ausgebaut. Eigentlich ein Muss mit schwachen
Konkurrenten wie Energy oder Charivari.

Der EX-PD Ralf Schülzke hat zudem nur Erfahrung im Spartenprogramm wie der
Rock Antenne.
Selbst dieser Sender hat anfangs eher verloren als gewonnen und einen
Quantensprung, bald nach seinem Weggang, gemacht.

Das eine derartige Erfahrung im Radiomarkt für einen der Münchner Top Sender
nicht ausreicht, erklärt sich von selbst und hat sich mehr als schmerzhaft
gezeigt.

Zudem hat sich auch bei Antenne Bayern einiges verändert, vor allem der
Arbeitsstiel.

Bei Gong jedenfalls ist davon auszugehen, dass die Crew vieles kompensiert
hat und zukünftig vielleicht wieder unter professioneller Führung an alte
Erfolge anknüpfen kann.

Wer das Programm hört, durfte in den letzten 2 Jahren viel Schlechtes und
veraltete Konzepte konsumieren.

Der letzte Höreindruck jedenfalls ist stringenter und vielversprechend.


Wow. Dafür hast Du Dich also extra hier angemeldet, mindhunter? Wenn ich die Postings hier richtig verfolge, ist der alte PD erst seit zwei/drei Wochen weg. Und da machst Du - ohne dass es einen Nachfolger gibt - einen stringenteren Höreindruck aus? Wahnsinn, Alter. Biste da mal rausgefolgen oder was soll dieses Posting? :wall:
 

Radio 44

Benutzer
AW: Entlassungen bei Gong 96,3

Wieder etwas neues vom Personalkarusell bei Gong 96,3 ,was ist mit Jan Herold???
Heute machte er die vorletzte Rushhour, demnach morgen am Freitag die letzte.
Wer weis mehr??
 

Dr. Ben

Benutzer
AW: Entlassungen bei Gong 96,3

Vielleicht geht er ja zurück zu ENERGY, wo man hier doch ließt, dass der Gstöttner dort aufhört... Es scheint spannend zu werden in der Münchner Radioszene kurz vor Weihnachten! ;)
 

Radio 44

Benutzer
AW: Entlassungen bei Gong 96,3

Da kommt ein kleiner Umbau meine ich, Markus Kempf macht heute Abend zum letzten mal den Chart Countdown und Jan Herold hat sich nach vier Jahren verabschiedet.
Bin ja auf nächste Woche gespannt wie das weitergeht?
 

ameisenbaer

Benutzer
AW: Entlassungen bei Gong 96,3

vom herold seiner homepage:

Thanxs for a great adventure!! Am 30.11.2006 ist dann endgültig SendeEnde - im elften Sendejahr greift das Unheil weiter an - jetzt erst recht. Liebe Menschen: Die neue Sendefrequenz lautet: 93.3 Megahertz : )
 

Jupp

Gesperrter Benutzer
AW: Entlassungen bei Gong 96,3

Ich denke, Dingler hat richtig gehandelt. Mir gefällt Gong 96,3 jetzt jedenfalls wieder richtig gut.
 

Radio 44

Benutzer
AW: Entlassungen bei Gong 96,3

Markus Kempf bekommt jetzt die Rushhour, Markus Kästle den Chart Countdown bleibt noch die Mittagsschine neu zu besetzen und nicht zu vergessen die lange "Endlich Samstag Sendung".
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben