ffn echt abwechslungsreich!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Dandyshore

Benutzer
AW: FFN echt abwechslungsreich!

Letzte Woche war auch ein gewisser Liedermacher namens Lukas Hilbert in der Morgenshow zu Gast - dessen Titel finden sich übrigens für gewöhnlich auch nicht im ffn-Programm. Who cares? Wenn man aber nun mal aus der A-Dudel-Rotation Anastacia, Shania Twain und Robbie Williams nicht bekommt, dann muss halt wer anderes herhalten.
Und was Aufzeichnungen betrifft: ich kann mich erinnern, im letzten Jahr am Wochenende nachmittags ab und an auf Besuch in der alten Heimat ffn gehört zu haben und da waren Sendungen ("Superhitcountdown") 100%ig vorproduziert.
Und was die Nacht betrifft, da tippe ich doch mal auf Volos...
 

Hörerfrust

Benutzer
AW: FFN echt abwechslungsreich!

Und wieder geht ein wichtiges Thema in den radioforen an den Start.
Lesen sie heute: „FFN echt abwechslungsreich“

Nach sicher mehrstündiger Auseinandersetzung mit dem Thema kommt Berlinradio zu dem Schluss, dass FFN abwechslungsreich ist (was er damit meint ist unserer Fantasie überlassen), Ingo Albrecht ein genialer Sprecher ist ( kann man auch nachvollziehen), es sich bei Hitradio Antenne nicht mehr um die Nummer eins in NS handelt (ja da war was, doch wer ist jetzt Erster und warum) und bei aller Abwechselei FFN dem Nachwuchs eine Chance gibt. ( in welcher Form auch immer)

Sie wollen Details? Lesen sie einige Beiträge später, was Berlinradio zu berichten hat.

.....Beitrag nicht so ernst nehmen..... Top: !!! Wichtige Sache vergessen !!! Aha
Habe wieder eine schlaflose Nacht vor mir. Was wurde vergessen?

Seien sie beruhigt. Alles wird gut. „Das Leben beginnt“ und Coni Möwe betritt die Bühne, um uns mitzuteilen, dass auch andere Sender abwechslungsreich sind und endlich, endlich wieder Richard Marx, Genesis und Foreigner spielen. Ja, da kann man sich doch freuen und erträgt auch an vier Tagen, zwischen 8 und 20Uhr: 16x Anastacia, 16x Coors, 13x Dido, ja und weil alle schön aufgegesssen haben gibts als kleines Dankeschön noch 13x unser kleines Robbie. Das ist doch auch was.

Bleiben auch Sie weiterhin schön abwechslungsreich.
 

DerCaptain

Benutzer
AW: FFN echt abwechslungsreich!

"Hörerfrust" macht seinem Namen alle Ehre. Leider ist seine Bestandsaufnahme zutreffend, auch wenn er 10 x Sarah Connor vergessen hat - und noch die echte Abwechslung mit den immer gleichen Kulthits von Midnight Oil oder John Parr. Außerdem läuft diese "Vielfalt" nicht lediglich von 8.00 - 20.00 Uhr, sondern doch wohl around the clock...

Möchte mal gerne wissen, wie die Damen und Herren in der ffn-Musikredaktion ihren Arbeitstag rumkriegen.
 

Dandyshore

Benutzer
AW: FFN echt abwechslungsreich!

DerCaptain schrieb:
Möchte mal gerne wissen, wie die Damen und Herren in der ffn-Musikredaktion ihren Arbeitstag rumkriegen.

Herren, es sind Herren...
Der eine moderiert nebenbei und außerdem gestaltet man ja auch die Musik für den hauseigenen Ableger in Bremen. Obwohl: das kann der Computer wohl genauso gut?!?
 
D

DJ Nameless

AW: FFN echt abwechslungsreich!

Hi,

ich muss zu diesen Dauer-Rotationen auch immer wieder sagen: Es nervt!!! Aber ich habe auch immer mehr das Gefühl, dass der Großteil der Radiohörer tatsächlich dieses Radioprogramm hören wollen. Sonst würden die Radiosender dieses Programm nicht fahren. Diejenigen, die sich wirklich dafür interessieren, scheinen eine absolute Minderheit zu sein.
Trotzdem könnte man m. E. einen Mittelweg finden, indem man einfach die Titel nicht nur nach Chartpostition und Labels auswählt, sondern viele Titel sind auch "einfach so" massenkompatibel, auch wenn sie aus was für Gründen auch immer, nicht in die Charts kamen. Warum laufen z. B. nicht mal K3, Black Lace, Goombay Dance Band, Gabry Ponte, Rimini Project, Bellini, Son De Sol, Antique, Twenty 4 Seven oder Toto Cutugno? Nur weil die vom Namen her nicht so bekannt sind wie Britney Spears oder Robbie Williams? Und: Viele Neuerscheinungen laufen viel zu spät, nämlich erst dann, wenn sie sich durchgesetzt haben. Aktuelles Beispiel: Volker Rosin - The Oopie Doopie Dance Gorilla (Gorilla Dance). Bislang nur übers Internet erhältlich (www.gorilla-dance.de), ist die Nummer zumindest in Mallorca schon in einigen Discotheken-Charts, aber wo bleibt die Nummer im Radio??? Am krassesten sind dann solche Sachen wie "Veo Veo" oder "Schnappi": Die CD kommt erst, nachdem es in (illegalen!) Tauschbörsen zum Hit wurde, und die Radiosender spielen es erst dann, wenn diese CD ein paar Wochen in den Charts ist´- dumm!!!

DJ Nameless
 

HectorPascal

Benutzer
AW: FFN echt abwechslungsreich!

Nein!
Energy Bremen gehört nicht zur Kette.

Die haben sich da nur "eingekauft", nachdem man "Wir von hier" aufgegeben hatte.
 

Rheinfisch

Benutzer
AW: FFN echt abwechslungsreich!

aus einer radioszenemeldung: "Die ursprüngliche Gesellschafterstruktur sah einst wie folgt aus: KOM Kommunikation Marketingleiter (24,4 %), Weserwelle Radio (24,5 %), Bremer Tageszeitungen AG (16 %), KPS Radio (13%), Nordsee Medien (10%), Radio Bremen Werbung (6%), Antenne Bremen (6 %), Bremische Evangelische Kirche (0,1%).

Das neue Energy-Programm wird von der Privaten "Bremer Rundfunk GmbH & Co. KG (PBR)" produziert, die mit der Radio NRJ GmbH einen Lizenzvertrag zur Nutzung der Marke Energy geschlossen hat. Erstmals hat somit ein Sender in Deutschand das Energy-Franchise-System ohne NRJ Radio GmBH Gesellschafteranteile übernommen"

dass ffn an dem sender beteiligt sein soll höre ich ja zum ersten mal. bisher waren mir nur beteiligungen bei radio21 und oldie95 bewusst/bekannt
 

HectorPascal

Benutzer
AW: FFN echt abwechslungsreich!

Also an "Wvh" waren sie beteiligt.
Von Hannover aus wurden administrative Aufgaben erledigt, nachdem dies zuvor von R.SH erledigt wurde.
Auch wurde in Bremen teilweise für FFN produziert ("Regionalfenster" soweit ich weiss).

Nach dem Relaunch zu "Energy Bremen" hat sich daran, meines Wissens, nichts Wesentliches geändert...

Weiss hier jemand genau bescheid?
 

Dandyshore

Benutzer
AW: FFN echt abwechslungsreich!

Ist Stationvoice Ingo Albrecht nicht auch die Stimme der "Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern"?
 

Klotzkopf

Benutzer
AW: FFN echt abwechslungsreich!

Bzgl. Beteiligung FFNs an NRJ HB:

Daran dürfte sich nichts geändert haben, da der Sender gar nicht zur französischen Kette gehört, sondern nur deren Format fährt.
 

Georg Bush

Benutzer
AW: FFN echt abwechslungsreich!

@berlinerradio

Hit-Radio Antenne ist in Niedersachsen nach wie vor die Nummer 1, vor ffn und ndr2.
Nachzulesen unter rms.de
 

DerCaptain

Benutzer
AW: FFN echt abwechslungsreich!

Da wir hier ursprünglich mal beim Thema Abwechslung im Musikprogramm der Formatradios waren: Man muß sich wirklich wundern, daß es den Damen und Herren Moderatoren/innen (die ja nicht alle so schlicht gestrickt sein können) nicht zu blöd ist, das jeweilige Gedudel des eigenen Senders als die schweinegeilste Mördermucke zu preisen. So hörte ich heute nachmittag bei ffn, daß man dort die "besseren Superhits" spiele. Aha! Nur: besser als wer oder was...? Irgendwie spielen sie nämlich alle - egal ob NDR 2 oder Antenne - so ziemlich den immer gleichen Käse.

Aber so ist das heutzutage: Die einen spielen die Superhits, bei den anderen laufen die aktuellsten Megahits und bei wieder anderen gar die "Superhits im Megamix"... Balla Balla!!!
 

Rheinfisch

Benutzer
AW: FFN echt abwechslungsreich!

mit welchen zahlen von rms.de begründest du diese sichtweise? abgesehen davon, dass natürlich ja sowieso jeder sender seine eigene nummer eins ist. aber die rms-zahlen, die man ja auch übersichtlicher bei radionews findet, die ich dort sehe sprechen eigentlich eher "für" ffn (und damit gerne zurück zum thema)
 

Horst007

Benutzer
AW: FFN echt abwechslungsreich!

Ich muss auch sagen das FFN abwechslung reich ist.
Radio Antenne hat stark nach gelassen, und spielen Titel nicht komplett aus.
Bei FFN klappt es immer besser.
NDR 2 holt auch so langsam auf.

Wenn ich im Büro bin höre ich viel FFN ( Also Platz 1 bei mir )
NDR 2 läüft 3 - 4 in der Woche vormittags , ebenfalls im Büro ( Platz 2 )
und dann kommt auf Platz 6 : Radio Antenne.
Platz 3 : N-Joy ( am Samstag )
Platz 4 : Radio Ostfriesland ( zwischen durch )und
Platz 5 : WDR 1 Live ( laüft bei mir am Sonntag )
 

Radioman2000

Benutzer
AW: FFN echt abwechslungsreich!

Also von Abwechslung reden und sie spielen ist eine Sache. Die Hörer in den Glauben zu versetzen, daß ein Sender Abwechslung spielt, eine andere. Fakt ist, daß sich die privaten heute nicht viel nehmen. Die Zeiten, daß sie abwechslungsreich waren und Persönlichkeit ausstrahlen, ist seit Mitte der 90er vorbei. Man kann sich also meist nur noch über Abwechslung (für heutige Privatradioverhältnisse) freuen, wenn man nachts oder am Wochenende Radio hört. Abwechslungsreich sind - glaube ich - nur noch Programme wie SWR1, die sich für jede Sendung noch einen eigenen Musikredakteur leisten können. Oder die Sender, die sich nicht an die Marketingstrategen und Berater halten. Denn die wollen einem ja weiß machen, daß man im Schnitt nur 7 Minuten Radio hört und nur die Tophits hören möchte - und dazwischen noch Werbung. Von daher wird sich daran nichts ändern. Dann bleibt uns nur zu hoffen, daß RTL und Energy nicht noch mehr um sich schlagen...
 

Berlinerradio

Gesperrter Benutzer
Themeneröffner
AW: FFN echt abwechslungsreich!

Georg Bush schrieb:
@berlinerradio

Hit-Radio Antenne ist in Niedersachsen nach wie vor die Nummer 1, vor ffn und ndr2.
Nachzulesen unter rms.de

Schau dir noch mal die Zahlen genauer an. FFN ist in Niedersachsen die Nr.1!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben